Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Fuldaradweg Malsfeld - Hann. Münden
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Fuldaradweg Malsfeld - Hann. Münden

Radfahren · Schwalm-Eder-Kreis
Profilbild von Ulrike Tenzer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ulrike Tenzer 
  • Melsungen
    / Melsungen
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / Die Fulda in Melsungen
    Foto: U.Tenzer, Community
  • /
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / Die Fulda auf kurz vor Kassel
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / Idylle an der Fulda
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / Orangerie in Kassel
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / Fridericianum in Kassel
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / In Kassel
    Foto: U.Tenzer, Community
  • / An der Fulda vor Hann. Münden
    Foto: U.Tenzer, Community
m 180 160 140 120 100 60 50 40 30 20 10 km
Auf dem Fuldaradweg von Malsfeld nach Hann. Münden, mit einem Besuch der schönen Fachwerkstadt Melsungen und durch ruhige Flussauen nach Kassel und in die Fachwerkstadt Hann.Münden.
mittel
Strecke 68,6 km
4:50 h
119 hm
162 hm

Von Malsfeld geht es auf dem Fuldaradweg in Richtung Melsungen, der hübschen Fachwerkstadt an der Fulda. Man setzt die Fahrt nach Norden. Es geht immer leicht bergab und man kommt gut voran. Über Guxhagen führt die Strecke in Richtung Kassel. Zunächst erreicht man den Buga-See, der wenige Minuten von der Innenstadt in der Fuldaaue liegt. Das barocke Schloss Orangerie liegt als nächstes am Weg. Außerdem verfügt Kassel über ein reichhaltiges Angebot an Sehenswürdigkeiten und man sollte einen Abstecher in die Innenstadt einplanen. Man verlässt Kassel und bleibt immer in Flussnähe und radelt durch ruhige Flussabschnitte. Am Ende dieser Etappe erreicht man die Fachwerkstadt Hann. Münden, wo natürlich ein Besuch am "Weserkuss" nicht fehlen darf. Auch die hübsche Altstadt ist einen Besuch wert.

Man fährt auf gut ausgebauten Radwegen immer leicht bergab. Die Strecke ist mit der Markierung des Fuldaradwegs markiert.

Autorentipp

Sehenswertes am Weg

  • Melsungen mit schönen Fachwerkhäusern um den Marktplatz
  • Kassel mit Orangerie, documenta Außenkunstwerke und Museen in der Innenstadt
  • Hannoversch Münden mit schöner Altstadt und Weserkuss
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
184 m
Tiefster Punkt
118 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Malsfeld (171 m)
Koordinaten:
DD
51.093519, 9.537894
GMS
51°05'36.7"N 9°32'16.4"E
UTM
32U 537667 5660362
w3w 
///neubaugebiete.gelehrig.sommermonat

Ziel

Hannoversch Münden

Wegbeschreibung

  • In Malsfeld fährt man auf dem Fuldaradweg in Richtung Melsungen
  • Entlang der K29 erreicht man Obermelsungen und quert dort die Fulda
  • Dann geht es links ab und schon bald wird der Fluss erneut überquert und man kommt nach Melsungen
  • Man verlässt die Stadt und radelt am linken Ufer weiter
  • Lobenhausen und Wagenfurth werden passiert
  • In Grabenau folgt der Radweg der Fuldaschleife nach Büchenwerra
  • Man fährt entlang des rechten Ufers nach Guxhagen
  • Guntershausen, Dittershausen und Dennhausen werden passiert
  • Dann erreicht man den Buga-See
  • Über den Auedamm fährt man vorbei an zahlreichen Restaurants zur Orangerie
  • Hier folgt man dem liken Fuldaufer weiter über Die Schagd und dann prallel zur Schützenstraße (der Fuldaradweg wechselt an der Orangerie die Flussseite)
  • Am Bleichenweg kommt man wieder auf den Fuldaradweg und fährt stadtauswärts
  • Man passiert die Fuldaschleife vor Wahlhausen und kommt nach Wilhelmshausen
  • Von dort folgt man der Markierung nach Hann. Münden

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Malsfeld erreicht man mit der Bahn von Fulda oder Kassel.

Vom Bahnhof Hann. Münden hat man Verbindung zum Hbf.Kassel und Erfurt

Anfahrt

Malsfeld erreicht man über die A7 über die Abfahrt Malsfeld.

Hann. Münden über die A7 Abfahrt Hann. Münden

Koordinaten

DD
51.093519, 9.537894
GMS
51°05'36.7"N 9°32'16.4"E
UTM
32U 537667 5660362
w3w 
///neubaugebiete.gelehrig.sommermonat
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Verkehrstaugliches Fahrrad und an die Witterung angepasste Kleidung

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
68,6 km
Dauer
4:50 h
Aufstieg
119 hm
Abstieg
162 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.