Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Fuldaer Höhenweg - Mit Blick auf die Gletscher zum Taschachhaus
Wanderung Premium Inhalt

Fuldaer Höhenweg - Mit Blick auf die Gletscher zum Taschachhaus

Wanderung · Pitztal
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS-Karten Verifizierter Partner 
  • 20150821_10-30-51.jpg
    20150821_10-30-51.jpg
    Foto: KOMPASS-Karten
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 8 6 4 2 km
Strecke 9,1 km
4:00 h
430 hm
275 hm
2.609 hm
2.226 hm
Viele Wege führen zum Taschachhaus, einer der schönsten ist der Fuldaer Höhenweg, der vom Riffelsee mehr oder wenig höhenparallel entlang der Hänge des Grubengrates und des Eiskasten­kopfes zum Taschachhaus leitet. Es empfiehlt sich, den Weg in der hier vorgestellten Richtung zu laufen, da man so den schönsten Blick auf die Gletscherwelt oberhalb des Taschachhauses hat.

Der kristallklare Riffelsee am Süd­ende des Kaunergrats ist der höchstgelegene Bergsee Tirols. Der See ist 1 km lang und 25 m tief. Wer einmal die Runde drehen will – vorbei an grasenden Schafen und Kühen – ist etwa eine Stunde unterwegs.

 ▶ Nach Erreichen der Bergstation der Riffel­seebahn 01 wan­­dern wir oberhalb des Sees nach Südosten zur netten Riffelseehütte 02 , können hier noch auf einen schnellen Kaffee einkehren und uns dann auf den Höhenweg begeben. Kurz geht es hinunter zum Seebach, der den Riffelsee entwässert und dann in leichtem Auf und Ab auf einem gut markierten Weg ins Taschachtal hinein. Schon von der Riffelseehütte aus ist das Taschachhaus zu sehen und scheint gar nicht so weit weg zu sein, doch da die Topografie der Hänge ausgelaufen werden muss, kommen doch insgesamt 9 km zusammen. Gewaltig sind die Gletscherkulisse und das Gletschervorfeld unterhalb des Taschachhauses. Ansonsten tut sich unterwegs nicht viel, Wegpunkte sind lediglich der Abzweig zur Taschachalpe gleich zu Beginn, die Querung des Rotschliffbachs (der das Rotschliffkar entwässert) und des Vorderen Eiskastenbachs – beide mittels solide gebauter Brücken.Erst im letzten Drittel wandert man durch Schrofengelände und steht schließlich

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen