Start Touren Fürstensteig
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Fürstensteig

· 3 Bewertungen · Bergtour · Ostschweiz/Liechtenstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Liechtenstein Tourismus, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Liechtenstein Tourismus, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Liechtenstein Tourismus, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Liechtenstein Tourismus, Outdooractive Redaktion
Karte / Fürstensteig
1500 1650 1800 1950 2100 m km 1 2 3 4 5 6 6,0 km Länge Gafleisattel Kamin (Chemi) Bärgällasattel

Der Fürstensteig gehört zu den berühmtesten Höhenwegen im Rätikon und bietet Abwechslung pur.

schwer
6 km
4:15 h
721 hm
721 hm

Wir starten auf 1.400 Metern bei der Alpe Gaflei. Während zu Anfang der Tour noch grüne Almen sanfte Hänge den Weg säumen, wird das Terrain zunehmend schroffer. Die Beschilderung zum Gafleisattel führt uns an immer steileren Hängen und Felswänden nach Norden. Besonders ausgesetzte Stellen sind hier mit Drahtseilen und Geländern versichert, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist bei dieser alpinen Unternehmung jedoch unerlässlich. Beim Gafleisattel fällt der Blick unweigerlich auf die Drei Schwestern, die mit ihrer markanten Form das Herz eines jeden Bergsteigers höher schlagen lassen. Unterhalb der Alpspitz-Schrofen führt der Weg nun steil bergauf und direkt in einen Kamin, der als "Chemi" ausgeschildert ist. Vorbei an Legföhren geht es weiter zur Bärgälla-Alp und zum gleichnamigen Sattel, von wo der Ausblick über die gesamten Liechtensteiner Alpen einfach atemberaubend ist. Nachdem wir uns satt gesehen haben an diesem Panorama, nehmen wir die letzten Meter zurück zum Ausgangspunkt in Angriff.

outdooractive.com User
Autor
Erika Spengler
Aktualisierung: 19.06.2018

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1929 m
Tiefster Punkt
1489 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.  

Ausrüstung

Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Regenjacke, Handy, festes Schuhwerk, ggf. Handschuhe für Drahtseile.

Weitere Infos und Links

Liechtenstein Tourismus

Start

Gaflei (LI) (1491 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.142710, 9.544590
UTM
32T 541292 5221167

Wegbeschreibung

Gaflei - Fürstensteig - Kamin - Bargella - Gaflei

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Vaduz nach Triesenberg-Post. Hier umsteigen und weiter bis nach Gaflei. Dauer ca. 30 Minuten.

Anfahrt

Von Vaduz in Richtung Schloss Vaduz und auf der Bergstraße weiter bis zum Walser Heimatmuseum. Hier links abbiegen und der Bergstraße bis zur Rizlina Straße folgen. In einer scharfen Rechtskehre links auf die Maseschastraße und der Straße bis nach Gaflei folgen.

Parken

Parkmöglichkeit am Ende der Straße.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(3)
Stefan Herberth
07.08.2017 · Community
Absolut tolle Tour, ich bin auch noch vor zu den Drei Schwestern und habe auf dem Rückweg noch den Alpspitz mitgenommen. Dadurch waren es dann 5,5h (reine Gehzeit) und 1283 Höhenmeter.
mehr zeigen
Montag, 7. August 2017 10:22:12
Foto: Stefan Herberth, Community
Montag, 7. August 2017 10:22:18
Foto: Stefan Herberth, Community
Weg zu den drei Schwestern
Foto: Stefan Herberth, Community
Bei den drei Schwestern
Foto: Stefan Herberth, Community
Blick Richtung Alpspitz / Fürstensteig
Foto: Stefan Herberth, Community
Montag, 7. August 2017 10:24:13
Foto: Stefan Herberth, Community
Gipfel Alpspitz
Foto: Stefan Herberth, Community
outdooractive.com User
Lena Wiesler 
Super schöne und abwechslungsreiche Bergtour! Haben den Fürstensteig mit einem Abstecher zu den Drei Schwestern (2053 m) verlängert. Der blau-weiße Pfad führt immer am Kamm entlang über die Gafleispitze (2000 m), den Kuegrat (2123 m) und den Garsellikopf (2105 m). Einige Passagen sind mit Drahtseilen versicherheit. Eine absolut lohnend und empfehlenswerte Tour! Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich; Dauer gesamt rund sechs Stunden.
mehr zeigen
Blick kurz nach dem Fürstensteig über die auf dem Weg liegenden Gipfel zu den Drei Schwestern
Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
Immer den Schildern nach...
Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
Der Garsellikopf (2105 m)
Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
Zwei Gipfel der Drei Schwestern
Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
Grat hinüber zu den Drei Schwestern
Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion

Fotos von anderen

+ 8

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
6 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
721 hm
Abstieg
721 hm
Rundtour aussichtsreich ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.