Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Fünfseen-Wallfahrt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Fünfseen-Wallfahrt

Wanderung · Wolfgangsee
LogoÖAV Sektion Vöcklabruck
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Vöcklabruck Verifizierter Partner 
  • Wanderung am Wolfgangsee: Fünfseen-Wallfahrt
    / Wanderung am Wolfgangsee: Fünfseen-Wallfahrt
    Video: Outdooractive – 3D Videos
  • / Beim Kreuzstein am Mondsee
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Entlang der Kienbergwand
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Entlang der Kienbergwand im Hintergrund die Drachenwand.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Grenze Salzburg-Oberösterreich
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Am alten Scharflinger-Pilgerweg
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Am alten Scharflinger Pilgerweg.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Der alte und neue Pilgerführer.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Auf der Trasse der alten 'Salzkammergutbahn von Salzburg nach Bad Ischl.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Einer der Tunnels der ehemaligen Salzburger Locklabah auch "Ischlerbahn" geannt.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • /
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Krottensee
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Nähe "Batzenhäusl".
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Der Mustergarten vom Europakloster "Gut Aich".
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Am Wolfgangsee in Fürberg.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Aufstieg auf den Falkenstein.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Am Weg zum Falkenstein.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • /
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Steine als Buße für die Sünden,
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Ein Steinhügel als Buße für Sünden.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Kapelle am Falkenstein.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • /
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Am Falkenstein.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Abstieg vom Falkenstein Richtung St. Wolfgang.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Wolfgangsee in Sicht.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Rückblick Richtung Falkenstein.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Der Maibaum in der Ortschaft Ried.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Der Pacher-Altar (1471–1479) in der Pfarr- und Wallfahrtskirche von Sankt Wolfgang.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Blick auf St. Wolfgang.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Am Weg Richtung Schwarzensee.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Blick zum Schafberg.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Am Weg zum Schwarzensee.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Abstieg zum Schwarzensee.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Schwarzensee
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Schwarzensee Richtung Attersee.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Schwarzensee
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Moosalm
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Stengeloser Enzian.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Bei der Abzweigung Forststraße oder Burgauklamm.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / In der Burgauklamm.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • /
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Attersee in Sicht.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
m 800 700 600 500 400 20 15 10 5 km
Die "Fünfseen-Wallfahrt führt vom Mondsee über dem alten Scharflingerpass zum Krottensee und weiter zum Wolfgangsee. Von der Ortschaft Fürberg führt der Pilgerweg über den Falkenstein weiter nach St, Wolfgang am Wolfgangsee. Von St. Wolfgang geht es weiter über den Schwazensee zurück zum Attersee. Es handelt sich um einen uralten Pilgerweg der seit Jahrhunderten begangen wird.
schwer
Strecke 24,6 km
8:00 h
850 hm
850 hm
802 hm
482 hm

Die Pilgerwallfahrt für vom Kreuzstein am Mondsee über den altern Scharfligerpass und den Krottensee nach Fürberg am Wolfgangsee.  Von dort Aufstieg auf den Falkenstein und Abstieg nach St.Wolfgang dem Ziel der Wallfahrt.

Link zum Pacher-Altar in St. Wolfgang

Von St. Wolfgang führt der Rückweg über den Schwarzensee zum Attersee.

Profilbild von Sepp Einzenberger
Autor
Sepp Einzenberger 
Aktualisierung: 15.05.2022
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
802 m
Tiefster Punkt
482 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Für den Abstieg durch die Burgauklamm ist unbedingt Bergerfahrt Gehsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Weitere Infos und Links

Ischlerbahn - Salzburger Lokalbahn

Start

Beim Kreuzstein am Mondsee. (484 m)
Koordinaten:
DD
47.800287, 13.424803
GMS
47°48'01.0"N 13°25'29.3"E
UTM
33T 382045 5295304
w3w 
///verwandeln.tierart.wechseln

Ziel

Ortschaft Burgau bei Unterach am Attersee

Wegbeschreibung

Großteils schöne Wanderwege aber z.T. auch steile Anstiege (Falkenstein).  Für den Abstieg durch die Burgauklamm ist unbedingt Bergerfahrung, Gehsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.800287, 13.424803
GMS
47°48'01.0"N 13°25'29.3"E
UTM
33T 382045 5295304
w3w 
///verwandeln.tierart.wechseln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Übliche Wanderbekleidung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
24,6 km
Dauer
8:00 h
Aufstieg
850 hm
Abstieg
850 hm
Höchster Punkt
802 hm
Tiefster Punkt
482 hm
Von A nach B aussichtsreich Geheimtipp Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.