Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Frühlingstour Talwies - Teufelsmühle - Hahnenfalzweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Frühlingstour Talwies - Teufelsmühle - Hahnenfalzweg

Wanderung · Schwarzwald
Profilbild von Daniel Nübling
Verantwortlich für diesen Inhalt
Daniel Nübling 
  • /
    Foto: Daniel Nübling, Community
  • /
    Foto: Daniel Nübling, Community
  • /
    Foto: Daniel Nübling, Community
  • /
    Foto: Daniel Nübling, Community
m 900 800 700 600 500 12 10 8 6 4 2 km
Eine landschaftlich schöne Tour, die einfach richtig Spaß macht zu laufen. Mit dem Wildkatzenpfad, dem Aufstieg zur Teufelsmühle über das große Loch und den Part über den Westweg, vereint sie mehrere Highlights der Region. Es gibt auch viele Möglichkeiten die Tour zu erweitern.
mittel
Strecke 13,8 km
4:10 h
394 hm
397 hm
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
940 m
Tiefster Punkt
574 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
48.767366, 8.443105
GMS
48°46'02.5"N 8°26'35.2"E
UTM
32U 459077 5401745
w3w 
///anerkennung.schraube.socke

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt im oberen Gaistal am Skiheim Talwiesenschänke. Von dort folgen wir dem Wildkatzen-Erlebnispfad. Dieser führt uns die ersten 1.5 Kilometer über kleine Waldpfade. Dabei überqueren wir auch die Alb. Diese Überquerung kann nach heftigen Regenfällen problematisch werden. Wir waren einmal nach der Schneeschmelze dort und mussten uns erst eine geeignete Stelle suchen. Bei "normalen" Gegebenheiten ist die Überquerung aber kein Problem.

Nach drei Kilometern trifft der Weg auf die "Loffenauer Runde" die uns über das große Loch und die Teufelskammern hinauf zur Teufelsmühle führt. Über diese Passage habe ich schon öfters geschrieben. Es ist eine meiner Lieblingsstellen in der Region. Der Aufstieg ist knackig, verläuft auf kleinen Pfaden und hat stellenweise leichten alpinen Charakter.

Mit der Teufelsmühle haben wir dann bei Kilometerstand 5 den anstrengenden Teil hinter uns und einen grandiosen Ausblick auf die Rheinebene. Bei guter Sicht bis zu den Vogesen.

Nach einer Rast folgen wir zunächst der großen Runde Teufelsmühle in den Wald zur Hahnenfalzhütte. Bei einer Kreuzung führt die große Runde nach links hinunter, wir gehen aber weiter gerade aus (Richtung Kaltenbronn) und folgen dem Weg auf der Höhenlage. Wir befinden uns schließlich auf dem Westweg und folgen diesem bis zur Hahnenfalzhütte die wir dann nach insgesamt knapp 8 Kilometern erreichen.

Der letzte Abschnitt führt uns zunächst nochmals für gut einen Kilometer auf einem schmalen Waldpfad, bis wir darauf hin die letzten zwei Kilometer bis zum Aussichtspunkt mit den Holzliegen auf einem breiten Forstweg gehen. Wer Glück hat uns sich eine freie Aussichtsliege ergattern kann, kann sich hier zurücklehnen und die Aussicht ins Gaistal und auf die gegenüber liegenden Berge genießen.

Zurück zum Ausgangspunkt gibt es mehrere Optionen. Neben der eingezeichneten Route, kann der abstieg auch über ein Stück des Albtal-Abenteuer-Trecks erfolgen. Die Passagen führt den Wald hinunter zu der mit Seilen befestigten Stelle. Für den Abstieg ist aber gute Trittfestigkeit nötig.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.767366, 8.443105
GMS
48°46'02.5"N 8°26'35.2"E
UTM
32U 459077 5401745
w3w 
///anerkennung.schraube.socke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,8 km
Dauer
4:10 h
Aufstieg
394 hm
Abstieg
397 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.