Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Frosch Wanderung: Rhein-Burgen-Weg – 2. Etappe (von Remagen nach Bad Breisig)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Frosch Wanderung: Rhein-Burgen-Weg – 2. Etappe (von Remagen nach Bad Breisig)

Wanderung · Romantischer Rhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Frosch Sportreisen GmbH Verifizierter Partner 
  • /
m 200 150 100 50 14 12 10 8 6 4 2 km
Wanderung auf dem Rhein-Burgen-Weg - Etappe 2
Strecke 15 km
4:09 h
270 hm
271 hm
206 hm
62 hm

Auf der linken Seite des Rheins im Welterbe Oberes Mittelrheintal von Bingen über Koblenz bis zum Rolandsbogen in Remagen, befindet sich der 196 km lange Rhein-Burgen-Weg. Herrliche Aussichten auf die steilen Hänge des Rheintals und unberührte Wälder machen eine Wanderung auf dem Fernwanderweg einzigartig. Während der Wanderung kannst Du eintauchen in die uralte Besiedlungsgeschichte des Mittelrheins.

 

Diese schöne 2. Rhein-Burgen-Weg-Etappe führt uns von Remagen über Bad Bodendorf, durch Sinzig und weiter nach Bad Breisig. 

Profilbild von Nele Wagemann
Autor
Nele Wagemann
Aktualisierung: 08.04.2020
Höchster Punkt
206 m
Tiefster Punkt
62 m

Start

Koordinaten:
DD
50.578239, 7.226287
GMS
50°34'41.7"N 7°13'34.6"E
UTM
32U 374418 5604427
w3w 
///rücken.füchse.flieger

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
50.578239, 7.226287
GMS
50°34'41.7"N 7°13'34.6"E
UTM
32U 374418 5604427
w3w 
///rücken.füchse.flieger
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
15 km
Dauer
4:09 h
Aufstieg
270 hm
Abstieg
271 hm
Höchster Punkt
206 hm
Tiefster Punkt
62 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.