Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Frommerkogelrunde
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Frommerkogelrunde

Bergtour · Tennengau-Dachstein West
Profilbild von Anita Kälker
Verantwortlich für diesen Inhalt
Anita Kälker 
  • Foto: Anita Kälker, DAV Se. Bad Griesbach im Rottal-Ortsgruppe Pocking
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km
Aussichtsreiche Genusstour über einen Höhenrücken vor dem gewaltigen Tennengebirge. Mt Frommerkogel, Korein und Ostermaisspitz hat man gleich drei Gipfelziele.
mittel
Strecke 14,2 km
7:00 h
1.100 hm
1.100 hm
1.878 hm
930 hm

Die Tour startet in St. Martin und ist gut beschildert. Nachdem man den Wald verläßt hat man ständig Panoramablicke vor allem bei der Überschreitung der drei Gipfel. Ich habe diese Tour schon öfter gemacht und konnte jedes mal Gämsen beobachten. 

Im Mai hat man eventuell das Glück zahlreien Frauenschuh (Orchiden) zu sehen.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Frommerkogel, 1.878 m
Tiefster Punkt
St. Martin, 930 m
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Wanderstöcke sind zu empfehlen, da viel Herbstlaub den Weg oft "rutschig" macht.

Start

Parkplatz in St. Martin (944 m)
Koordinaten:
DD
47.462851, 13.379830
GMS
47°27'46.3"N 13°22'47.4"E
UTM
33T 377894 5257873
w3w 
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Von der Ortsmitte in St. Martin folgen wir zunächst der Beschilderung "Frommerkogelrunde" in südliche Richtung. Wir wandern erstmal auf einem asphaltierten Rad- und Wanderweg und kommen an einem alten Bauernhaus vorbei. Kurz darauf werden wir über eine Wiese hinauf zum Waldrand geführt. Nun geht es moderat steil bergauf erst kurz vor der  Langeckalm verlassen wir den Wald. Hier eröffnet sich schon ein grandioser Blick auf die Hohen Tauern.  Ab jetzt quert man sozusagen unterhalb vom Höhenzug und kommt zur Widderalm. Man kann oberhalb der Alm weglos auf die Aufstiegsroute zum Frommerkogel stoßen. Eine markannter dürre Fichte dient zur Orientierung. Die letzten Höhenmeter werden wieder steiler und nach etwa 3 1/2 Std steht man auf dem ersten Gipfel. Dachstein, Gosaukamm, die Hohen Tauern, Hochkönig und das Tennengebirge scheinen zum Greifen Nah.  Nun folt eine aussichtsreiche Genußwanderung über die Koreinhöhe bis zur Ostermaisspitz. Dann folgt der Abstieg hinunter zur Buttermilchalm von der aus man St. Martin in etwa 30 Min. erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der A 10 bis zur Ausfahrt Hüttau dann der Beschilderung St. Martin am Tennengebirge folgen.

Parken

Im Ort gibt es auf der rechten Seite einen großen kostenfreien Parkplatz.

Koordinaten

DD
47.462851, 13.379830
GMS
47°27'46.3"N 13°22'47.4"E
UTM
33T 377894 5257873
w3w 
///fahrstreifen.witze.besänftigen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Wanderstöcke und genügend Getränke!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,2 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.100 hm
Abstieg
1.100 hm
Höchster Punkt
1.878 hm
Tiefster Punkt
930 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.