Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Friedberger Klettersteig, Rote Flüh und zurpck
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig

Friedberger Klettersteig, Rote Flüh und zurpck

Klettersteig · Tannheimer Tal
Profilbild von Roland Danneberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Roland Danneberg 
  • Ausblick auf den Haldensee
    / Ausblick auf den Haldensee
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • / Immer wieder Alpenrosen am Wegrand
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • / Erster Gipfel, der Schartschrofen
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • / Aussicht auf dem Weg zur Roten Flüh
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • /
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • / Blick zum Haldensee
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • /
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • /
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • / Der Gimpel und die Rote Flüh
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • /
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • /
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • / 3 Gipfel: Gimpel, Rote Flüh und Schartschrofen
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • /
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • /
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • /
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • /
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • /
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • /
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • /
    Foto: Roland Danneberg, Community
  • / Erstes Zwischenziel, der Schartschrofen. Hier beginnt der Klettersteig.
    Foto: Roland Danneberg, Community
m 2200 2100 2000 1900 1800 1700 5 4 3 2 1 km

Leichter Klettersteig mit schöner Bergtour.

Mit der Bergbahn "Füssener Jöchle" zur Bergstation Sonnenalm gemütlich hochfahren. Vorbei an der Läuferspitze zum Schartschrofen aufsteigen. Hier beginnt der leichte Friedberger Klettersteig. Über die "Gelbe Scharte" weiter bis zur Roten Flüh aufsteigen. Den gleichen Weg wieder zurück.
Die Tour kann auch problemlos als Halbtagstour gemacht werden.

mittel
5,7 km
4:30 h
750 hm
750 hm
Schwierigkeit
B/C mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.101 m
Tiefster Punkt
1.797 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DG
47.513263, 10.596403
GMS
47°30'47.7"N 10°35'47.1"E
UTM
32T 620199 5263438
w3w 
///erfolgreich.ausgelastet.soviel

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.513263, 10.596403
GMS
47°30'47.7"N 10°35'47.1"E
UTM
32T 620199 5263438
w3w 
///erfolgreich.ausgelastet.soviel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
B/C mittel
Strecke
5,7 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
750 hm
Abstieg
750 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Gipfel-Tour durchgehend seilgesichert

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.