Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Friedberger Klettersteig (lange Runde ab Grän, ohne Seilbahn)
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig

Friedberger Klettersteig (lange Runde ab Grän, ohne Seilbahn)

Klettersteig · Tannheimer Tal
Profilbild von Matthias Mallon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Matthias Mallon
Karte / Friedberger Klettersteig (lange Runde ab Grän, ohne Seilbahn)
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 12 10 8 6 4 2 km

In Grän am Parkplatz der Füssener Jöchl Seilbahn kann geparkt werden. Der Aufstieg erfolgt über einen breiten Weg entlang bzw. über die Skipiste.

Am Füssener Jöchle kann eingekehrt werden (ab Ende Mai). Dann rechts haltern bis zur Abzweigung richtung Schartschrofen. Hier geht im Mai (21.5.) noch über Schneefelder. Je nach Schneelager ist das machbar. Der klettersteig ist bis auf eine Stelle auch bei Schnee gut machbar. Bei Kindern ist ein zusätzliches Seilstück (20 m) zu empfehlen. Ab dem Gipfel Rote Flüh geht es schnell bergab zum Gimpelhaus. Der Rückweg (Panoramaweg) zieht sich sehr lange hin.

Geh-Zeiten: 

Parkplatz - Füssener Jöchle: 1,5 h

Füssener Jöchle - Rote Flüh: 3 h

Rote Flüh - Gimpelhaus: 40 min

Gimpelhaus - Talstation Füssener J. : 2 h

Einstufung: Angenehme Frühsommertour aber etwas lange. Für Kinder unbedingt Seilbahn und Bus verwenden. Klettersteig ist mittelschwer.

13,3 km
8:08 h
1.457 hm
1.457 hm

schöne Frühsommertour

zur Eingewöhnung in die Klettersteig Saison geeignet

Autorentipp

- Bus verwenden
Höchster Punkt
2.099 m
Tiefster Punkt
1.190 m

Sicherheitshinweise

Bei Schneelagen ohne Grödeln machbar, aber trotzdem empfehlenswert.

Bei Kindern Sicherungsseil mitnehmen (20 m)

Weitere Infos und Links

-

Start

Grän (1.202 m)
Koordinaten:
DG
47.504816, 10.564118
GMS
47°30'17.3"N 10°33'50.8"E
UTM
32T 617787 5262450
w3w 
///dienst.erbaut.eingängig

Ziel

Grän

Wegbeschreibung

Aufstieg zum Jöchle etwas zäh.

Friedberger Klettersteig sehr schön.

Gimpelhaus ist sehr empfehlenswert zur Einkehr.

Rückweg über Panoramaweg ist sehr lang und zäh, aber machbar. (Bus empfehlenswert)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

-

Anfahrt

über Pfronten oder über Oberjoch Richtung Tannheimer Tal / Grän.

Parken

-

Koordinaten

DG
47.504816, 10.564118
GMS
47°30'17.3"N 10°33'50.8"E
UTM
32T 617787 5262450
w3w 
///dienst.erbaut.eingängig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

-

Kartenempfehlungen des Autors

-

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

- Windstopper

- Sonnenschutz

- Trinken 1 bis 1,5 l + Einkehr im Gimpelhaus


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
13,3 km
Dauer
8:08h
Aufstieg
1.457 hm
Abstieg
1.457 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit klassischer Klettersteig

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.