Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Freiburg nach Laupen an der Saane entlang
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Freiburg nach Laupen an der Saane entlang

Wanderung · Fribourg · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Fribourg Region Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fribourg
    / Fribourg
    Foto: Fribourg Region
  • / Fribourg - Grandfey-Viadukt
    Foto: Fribourg Region
  • / Fribourg - Magdalena Einsiedelei
    Foto: Fribourg Region
m 600 550 500 450 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
Strecke 20,6 km
5:30 h
110 hm
110 hm
Freiburg und das rund 20 Kilometer entfernte Laupen haben ein paar Gemeinsamkeiten. Die Städte an der Saane verdanken beide ihre Gründung ihrer strategischen Lage: Laupen liegt an der Strasse vom Broyetal ins mittlere Aarebecken und Freiburg am Saaneübergang an den Reichsgrenzen der Burgunder und der Germanen. Aber auch in der Geschichte der beiden mittelalterlichen Städte finden sich Ähnlichkeiten: Beide standen einst unter der Herrschaft der Zähringer.
Auf der ganzen Wanderung warten überraschende Entdeckungen auf Sie.
Freiburg und seine Brücken: Jede von ihnen ist ein kühnes technisches Bauwerk, die gedeckte Holzbrücke ebenso wie die Passerelle des Neigles, die im Bau befindliche schwindelerregende La Poya-Hängebrücke oder die Brücke von Granfey.
Nach einer beeindruckenden Saaneüberquerung steht Ihnen die Entdeckung der von zwei Einsiedlern gegründeten Magdalena-Einsiedelei bevor, mit ihrer 121 m langen, in die Molassewände über der Saane eingegrabenen Raumflucht.
Danach geht die Wanderung über die obere Terrasse des künstlichen Schiffenensees weiter: Ein See wie ein wildromantischer Fjord, 13 km lang, auf dessen Grund ein Tal versunken liegt. Vom andern Ufer aus zwinkern Ihnen die Schlösser Grand Vivy und Petit Vivy zu. Von der Höhe der 1963 fertiggestellten Schiffenenstaumauer aus steigen Sie zum Talboden hinab. Dort setzen Sie Ihre Wanderung auf einem reizvollen Pfad am rechten Ufer fort.
Auf der Höhe von Kleingurmels sollten Sie sich etwas Zeit für einen Besuch des Sumpfgebiets Au Auriedstäg nehmen, eines Amphibien-Schutzgebiets von nationaler Bedeutung.
Nach gut fünfstündiger Wanderung erreichen Sie das Städtchen Laupen, wo die Sense in die Saane mündet.

Hinweis(e)
Wer die ganze Schönheit von Freiburg erfassen möchte, muss die 365 Stufen zur Turmspitze der St. Nikolaus-Kathedrale überwinden. Das Schmuckstück der späten Flamboyantgotik wurde zwischen 1283 und 1490 auf einem Felsvorsprung über der Saane erbaut.

Siehe auch
FRIBOURG REGION
Route de la Glâne 107
cp 1560
CH-1701 Fribourg
Tel: +41 (0)26 407 70 20
Fax: +41 (0)26 407 70 29
E-Mail: web@fribourgregion.ch
Internet: www.fribourgregion.ch

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
593 m
Tiefster Punkt
485 m

Start

Freiburg (537 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'579'449E 1'183'760N
DD
46.804679, 7.169405
GMS
46°48'16.8"N 7°10'09.9"E
UTM
32T 360322 5185086
w3w 
///atomen.manier.leicht

Wegbeschreibung

Freiburg - Schiffenenstaumauer - Laupen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'579'449E 1'183'760N
DD
46.804679, 7.169405
GMS
46°48'16.8"N 7°10'09.9"E
UTM
32T 360322 5185086
w3w 
///atomen.manier.leicht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,6 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
110 hm
Abstieg
110 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.