Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Frankweiler Rundwanderweg Nr. 3 - Bis zum Orensfels
Tour hierher planen Tour kopieren
Regionaler Wanderweg empfohlene Tour

Frankweiler Rundwanderweg Nr. 3 - Bis zum Orensfels

· 8 Bewertungen · Regionaler Wanderweg · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Frankweiler
    Blick auf Frankweiler
    Foto: Thomas Haltner, Bildarchiv SÜW e.V., Thomas Haltner, Bildarchiv SÜW e.V.
m 500 400 300 10 8 6 4 2 km
Um den Ringels- und den Eichberg vorbei am Orensfelsen, an der Landauer Hütte und an der Ringelsberghütte!
mittel
Strecke 11,1 km
3:23 h
329 hm
329 hm
547 hm
332 hm

Diese Tour verwöhnt Sie mit besonderen Aussichtspunkten und zwei typischen Pfälzerwald-Hütten.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

  • Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.
  • Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibe immer auf den Wegen. Versuche übermäßigen Lärm zu vermeiden und verlasse vor der Dämmerung den Wald.
  • Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.
  • Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.
  • Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen.
  • Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungsfahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen.
  • Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

 www.pfalz.de/uffbasse 

Wir, Deine Mitmenschen und die Natur danken es Dir!

 

Autorentipp

Kehren Sie bei Ihrer Tour auf der Ringelsberghütte ein und genießen Sie auf der Terrasse den Panoramablick über die Südliche Weinstraße!

Öffnungszeiten: Sonntags, an Feiertagen und in den Ferien unregelmäßig, bitte Öffnungszeiten auf der Homepage des PWV Frankweiler beachten (www.pwv-frankweiler.de)

Profilbild von Nina Ziegler - Südliche Weinstrasse Landau-Land
Autor
Nina Ziegler - Südliche Weinstrasse Landau-Land
Aktualisierung: 29.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
547 m
Tiefster Punkt
332 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 32,20%Pfad 43,44%Unbekannt 24,34%
Naturweg
3,6 km
Pfad
4,8 km
Unbekannt
2,7 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Weingut Müller
Landauer Hütte am Zimmerbrunnen
Ringelsberghütte auf dem Ringelsberg

Sicherheitshinweise

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.

Weitere Infos und Links

Verein Südliche Weinstraße Landau-Land e.V.

Büro für Tourismus landauland
Hauptstraße 4
76829 Leinsweiler
06345 3531
urlaub@landauland.de
www.landauland.de

 

März bis Oktober:
Montag bis Freitag 09.00 - 12.30 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr

November bis Februar:
Montag bis Freitag 09.00 - 12.30 Uhr

Start

Wanderparkplatz Frankweiler (332 m)
Koordinaten:
DD
49.229123, 8.048768
GMS
49°13'44.8"N 8°02'55.6"E
UTM
32U 430744 5453362
w3w 
///seelen.innenhof.bekannter
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wanderparkplatz Frankweiler

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz des UNESCO Biosphärenreservat Pfälzerwald aus folgen Sie der Beschilderung mit der blauen Nummer „3“ Richtung Süden. Der Weg führt Sie in einem Bogen um den Ringelsberg herum, zwischen Mittel- und Eichberg durch, bis zur Schutzhütte "Kirschbaumhütte".

Nun geht es weiter Richtung Westen auf den Pfälzer Weinsteig und der Pfälzer Hüttentour zum Orensfels. Von hier haben Sie einen wundervollen Rundumblick über das Rebenmeer zu Ihrer Linken, die "Burgen-Dreifaltigkeit" und das UNESCO Biosphärenreservat Pfälzerwald zu Ihrer Rechten.

Weiter geht es nun zum Kriegerdenkmal des PWV, von dem unweit die Landauer Hütte zum Einkehren einlädt, und wieder zurück zur "Kirschbaumhütte".

Zurück geht es nun um den Eichberg herum bis zur Ringelsberghütte, von wo aus Sie bei einem Pfälzer Schorle die Aussicht auf die Rheinebene genießen können. Von hier aus folgen Sie weiter der Beschilderung, die Sie wieder zum Ausgangspunkt, dem Wanderparkplat, zurückführt.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Landau/Pfalz und ab da mit dem Bus (Linie 521 Richtung Ramberg) nach Frankweiler. Die Bushaltestelle Am Steigert liegt ca. 500m vom Startpunkt der Tour entfernt. Folgen Sie dafür ein paar Meter der Orensfelsstraße Richtung Norden, biegen dann scharf links in die Ringelsbergstraße ein und folgen der Straße. Kurz nachdem Sie die letzten Häuser Frankweilers hinter sich gelassen haben, biegen Sie nach rechts in den Wald hinein und kommen so an den Startpunkt am Wanderparkplatz.

Fahrplaninfo unter www.vrn.de 

Anfahrt

Auf der Autobahn A65 nehmen Sie die Ausfahrt Landau-Nord auf die B10 Richtung Annweiler. Sie verlassen die B10 direkt wieder bei der Ausfahrt Edesheim/Landau/LD-Nußdorf/LD-Dammheim. Biegen Sie an der Ampel links Richtung Edesheim ab. Sie verlassen die L516 bei Walsheim, durchfahren die Orte Walsheim und Böchingen und biegen links auf die Weinstraße ein, die Sie nach Frankweiler führt. Im Ort verlassen Sie die Weinstraße und biegen rechts in die Bergbornstraße ein. Sie biegen dann links in die Ringelsbergstraße ein, die Sie an der Wanderparkplatz führt.

Parken

Auf dem Wanderparkplatz in Frankweiler können Sie kostenfrei parken.

Koordinaten

DD
49.229123, 8.048768
GMS
49°13'44.8"N 8°02'55.6"E
UTM
32U 430744 5453362
w3w 
///seelen.innenhof.bekannter
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wander-, Rad- und Freizeitkarte "Verbandsgemeinden Landau-Land, Offenbach & Herxheim" (Maßstab 1:25.000), Pietruska-Verlag, ISBN 978-3-934895-80-5, ab € 4,90

Die Karte ist im Büro für Tourismus landauland in Leinsweiler erhältlich.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, sowie ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, da nicht überall Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden oder geöffnet sind. Obwohl der Weg durchgehend sehr gut markiert ist, sollten Sie aus Sicherheitsgründen immer eine geeignete Wanderkarte dabei haben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,4
(8)
Profilbild von Chantal Kunz
Chantal Kunz
16.04.2021 · Community
Hashtag Reiselust 
20.03.2021 · Community
Wir haben die Tour am Ende etwas abgewandelt. Der Blick vom Orensfels ist echt wunderbar. Mehr dazu: https://hashtag-reiselust.de/2021/03/20/wandern-in-der-pfalz-von-frankweiler-zum-orensfels/
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
3:23 h
Aufstieg
329 hm
Abstieg
329 hm
Höchster Punkt
547 hm
Tiefster Punkt
332 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 11 Wegpunkte
  • 11 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.