Start Touren Fraganter Hütte über die Maggernispitze zum Sadnighaus
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Fraganter Hütte über die Maggernispitze zum Sadnighaus

Skitour · Nationalparkregion Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Radenthein Verifizierter Partner 
  • Die Fraganter Hütte
    / Die Fraganter Hütte
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • kl Sadnig,Sadnig,Ofenspitze, Striedenkopf
    / kl Sadnig,Sadnig,Ofenspitze, Striedenkopf
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Aufstieg über die Striedenalm
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Ab 2480m wird es steiler
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Für die Überschreitung werden die Skier versorgt
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Die Nord-Ostflanke auf den Maggerni
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • /
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • /
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • /
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • /
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Zufriedenheit am Gipfel.
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Blick zum Großglockner
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Die zwischendurch recht steile Westflanke
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Blick vom Astner Moos auf die Maggernispitze mit der Abfahrtsflanke
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
2100 2400 2700 3000 m km 1 2 3 4 5 6 7

Bei guten Verhältnissen eine ideale Möglichkeit für den Hüttenwechsel. Schwindelfreiheit und sicheres Gehen im kombinierten Gelände wird vorausgesetzt.
mittel
7,7 km
3:00 h
820 hm
800 hm
Abwechslungsreiche Skitour über freie Almen, steile Flanken, alpine Grate und eine rassige Abfahrt.

Autorentipp

Beide Hütten sind ein idealer Stützpunkt für die Skitouren in der Südlichen Goldberggruppe
outdooractive.com User
Autor
Georg Winkler 
Aktualisierung: 04.02.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Maggernispitz, 2640 m
Tiefster Punkt
Fraganter Hütte, 1817 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

 
 
New mail
Bei ungünstigen Verhälnissen sind Steigeisen für den Grat auf die Maggernispitz ratsam.

Ausrüstung

Normale Skitourenausrüstung. Harscheisen, eventuell Steigeisen

 
 
New mail

Weitere Infos und Links

Start

Fraganter Hütte (1860 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.951902, 13.023960
UTM
33T 349637 5201714

Ziel

Sadnighaus

Wegbeschreibung

Von der Fraganter Hütte vorbei an der Dionishütte, weiter zur Striedenalm. Der extra für Skitourengeher angebrachten Markierung bis auf 2485m folgen. Ab hier die Ostflanke bis zum Grat. Über den Grat die leztzen 50 Hm zum Gipfel. Abfahrt zuerst die Südflanke ab 2500m durch die Westflanke zum Astner Moos. Den Astenbach bei der Brücke queren und leicht ansteigend zum Sadnighaus

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Spittal oder Lienz nach Außerfragant. Abbiegen zum Mölltaler Gletscher bis in die Innerfragant.

Parken

Gut beschildeter Hüttenparkplatz am Ortsanfang

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte 42

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
820 hm
Abstieg
800 hm
Streckentour Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.