Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren FORT LA LATTE – CAP FRÉHEL - Ein Fort thront über dem smaragdgrünem Meer
Wanderung Premium Inhalt

FORT LA LATTE – CAP FRÉHEL - Ein Fort thront über dem smaragdgrünem Meer

Wanderung · Frankreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS-Karten Verifizierter Partner 
  • WB_1054_01FortLaLatte.jpg
    WB_1054_01FortLaLatte.jpg
    Foto: KOMPASS-Karten
m 80 60 40 20 14 12 10 8 6 4 2 km
Strecke 14,2 km
4:45 h
221 hm
221 hm
80 hm
11 hm
​In der Bretagne ist die Geschichte allgegenwärtig. So beginnt die Erlebnisrunde gleich mit einem Höhepunkt, wir haben die Gelegenheit, die 600 Jahre Festungsanlage Fort la Latte zu besichtigen. Dann folgt eine Wanderung durch eine der beeindruckendsten Regionen der Bretagne. Wie bezaubert wandeln wir oberhalb der Steilküste – deren Felsspitzen an Festungsmauern erinnern – und entlang lila schillernder Heideflächen. Gleich drei Leuchttürme am Cap Fréhel, das ist einmalig in der Bretagne. Nach der Exkursion durch das Hinterland gibt es eine astreine Bademöglichkeit bei einem versteckten TOP-Strand, bevor wir die Runde schließen und wieder am Fort ankommen. Das Rauschen des Windes ist unser stetiger Begleiter. Vom Parkplatz gehen wir am Steinhaus vorbei und durch das grüne Gatter. Der Weg endet am Haupteingang des im 14.

Jahrhundert erbauten Fort la Latte 01 (33 m). Die Festung thront auf einer Klippe oberhalb des Meeres, ist über Zugbrücken erreichbar und somit nahezu uneinnehmbar. Wir gehen auf dem Zöllnerpfad in westlicher Richtung entlang der Steilküste. Der Pfad definiert den Weg außer zwei Pfade, die direkt zum Meer hinunterführen, gibt es keinerlei Orientierungsprobleme und man kann sich auf die Schönheit der Küstenlandschaft, mit seinen im August blühenden Heideflächen erfreuen. Sobald wir auf Höhe des 1946‒1950 gebauten Leuchtturms angekommen sind, wird es voll, Busse spucken Touristen im Minutentakt aus. Die Reichweite des Phare du Cap Fréhel 02 (66 m) beträgt sagenhafte 55 km und er sichert die gefährliche Passage von Saint-Brieuc nach Saint-Malo. Wir setzen die Wanderung fort und erreichen die Landspitze Cap Fréhel 03 (59 m), mit auffallend roten Sandgestein. Auch an dieser Stelle befindet sich ein kleiner Leuchtturm. Wir gehen nun direkt auf die Leuchttürme zu und am rechten Rand des

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen