Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Forbach - Badener Höhe - Unterstmatt (Ochsenstall) - 3. Tag: Der Klassiker: Auf dem Westweg von Pforzheim nach Basel – in Etappen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Forbach - Badener Höhe - Unterstmatt (Ochsenstall) - 3. Tag: Der Klassiker: Auf dem Westweg von Pforzheim nach Basel – in Etappen

Bergtour · Schwarzwald
Profilbild von Wafer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wafer
  • Die alte Holzbrücke über die Murg bei Forbach
    Die alte Holzbrücke über die Murg bei Forbach
    Foto: Wafer, Community
m 1200 1000 800 600 400 200 20 15 10 5 km
Auf dieser Etappe wird viel geboten: Tolle Aufstiege, einige Seen, tolle Aussicht auf der Badener Höhe und Genußwandern entlang dem Schwarzwaldhauptkamm. Von Forbach (290 m) geht es auf die Badener Höhe (1.002 m) und weiter zum Ochsenstall (1.004 m).
mittel
Strecke 24 km
7:00 h
1.300 hm
600 hm
1.137 hm
283 hm

Vom Bahnhof Forbach geht es zunächst an die Murg hinunter und über die alte Holzbrücke hinüber. Zunächst durch Forbach und dann durch den Wald geht es aufwärts. Die Wege werden kleiner und sind gut zu gehen. Das erste Zwischenziel ist die Schwarzenbachtalsperre. An ihr geht es entlang bis es hinter dem Seebachhof wieder steiler aufwärts geht. Am Zweiseenblick geht es vorbei hinauf auf den Seekopf (1.001 m). Das erste Mal wird die 1.000-Höhenmetermarke geknackt!

Die Aussicht auf der Badener Höhe (1.002 m) mit dem Friedrichsturm ist grandios. Eine Besteigung des Turms ist sehr lohnend. Über das Naturfreundehaus Badener Höhe geht es hinunter nach Sand.

Damit ist der Schwarzwaldhauptkamm erreicht, dem wir folgen werden. Über Hundsecke geht es nach Unterstmatt. Ab und zu liegen Skilifte am Wegesrand. Zum Abschluss geht es noch ein paar Höhenmeter hinauf zum Ochsenstall - einer gemühtlichen Hütte am Fuße der Hornisgrinde.

Am Abend steige ich noch zum Sonnenuntergang hinauf zum dem Funkturm auf der Hornisgrinde. Das ist nicht sehr weit und bietet eine tolle Aussicht auf das Rheintal.

Zur Gesamttour

Der vorherige Wandertag auf der Gesamttour.

Der folgende Wandertag auf der Gesamttour.

Ein detaillierter Reisebericht zu dieser Etappe mit Bildern, mehr Details zum Weg und persönlichen Eindrücken ist bei Outdoorseiten.net zu finden.

Autorentipp

Bei gutem Wetter und in der Hochsaison sollte man sich seine Nachtquartiere vorreservieren.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hornisgrinde, 1.137 m
Tiefster Punkt
Die Murg bei Forbach, 283 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Der Westweg im Wiki

Der Westweg beim Schwarzwaldverein

Badener Höhe

Nationalpark Schwarzwald

Naturschutzgebiet Hornisgrinde-Biberkessel

Start

Forbach Bahnhof (302 m)
Koordinaten:
DD
48.679454, 8.361538
GMS
48°40'46.0"N 8°21'41.5"E
UTM
32U 453002 5392019
w3w 
///verkäuferin.romane.ernte
Auf Karte anzeigen

Ziel

Ochsenstall bei Unterstmatt

Wegbeschreibung

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Forbach verfügt über einen Regionalbahnhof. Unterstmatt hat Busanschluss. Mit vorheriger Genehmigung kann man mit dem Auto zum Ochsenstall hinauffahren.

Koordinaten

DD
48.679454, 8.361538
GMS
48°40'46.0"N 8°21'41.5"E
UTM
32U 453002 5392019
w3w 
///verkäuferin.romane.ernte
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte F501 "Baden-Baden" vom Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (ISBN 978-3-89021-594-5)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung inkl. 

  • Festes Schuhwerk
  • Regenkleidung

Fragen & Antworten

Frage von Michael Reiß · 10.08.2021 · Community
Offline speichern ?
mehr zeigen
Antwort von Wafer · 11.08.2021 · Community
So ganz habe ich deine Frage nicht verstanden. Was meinst du damit?

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
24 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.300 hm
Abstieg
600 hm
Höchster Punkt
1.137 hm
Tiefster Punkt
283 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.