Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Flattachberg - Poschacher (F02)
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Flattachberg - Poschacher (F02)

Mountainbike · Nationalparkregion Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick vom Poschacher Richtung Obervellach/Danielsberg
    / Blick vom Poschacher Richtung Obervellach/Danielsberg
    Foto: Franz Gerdl, CC BY, Kärnten Hohe Tauern
  • / Blick vom Poschacher Richtung Flattach
    Foto: Franz Gerdl, CC BY, Kärnten Hohe Tauern
  • / Entlang der Tour
    Foto: Franz Gerdl, CC BY, Kärnten Hohe Tauern
  • / Poschacher mit Blick nach Flattach/Außerfragant
    Foto: Franz Gerdl, CC BY, Kärnten Hohe Tauern
  • / ehemaliger Bauernhof Poschacher
    Foto: Andreas Kleinwächter
m 1400 1200 1000 800 600 5 4 3 2 1 km Poschacher

Diese aussichtsreiche Tour führt auf großteils asphaltierter Straße bis zum ehemaligen Bergbauernhof Poschacher. Von dort genießt man die tolle Aussicht auf die Mölltaler Berge.

 

mittel
Strecke 5,4 km
1:15 h
548 hm
2 hm

Die Route führt uns zuerst auf Asphaltstraßen durch die Ortschaften in der Gemeinde Flattach. Im zweiten Drittel bewegt sich die Tour entlang einer wenig befahrenen, sonnseitig gelegenen Bergstraße den Flattachberg hinauf. Wir lassen die letzten Gehöfte hinter uns und genießen den weiteren Anstieg im Schatten der Bäume. Zwischendurch genießt man im letzten Drittel wunderschöne Ausblicke auf die Berge der Kreuzeckgruppe. Die letzten 800 Meter führen uns entlang einer Schotterstraße bis zu unserem höchsten Punkt. Am Ziel angekommen, blicken wir bis zu den Lienzer Dolomiten und talabwärts auf das untere Mölltal. Markant steht der Danielsberg in der Mitte des Tales.

Wer noch nicht genug hat, kann diese Tour besonders lohnend über die Staneralm zum Himmelbauer verlängern (Rundtour Staneralm-Himmelbauer O02).

 

 

 

Autorentipp

Diese Tour kann über die Staneralm zum Himmelbauer verlängert werden (Rundtour Staneralm-Himmelbauer O02) und ist auch mit dem E-Bike befahrbar!
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
ehem. Bergbauernhof Poschacher, 1.264 m
Tiefster Punkt
Außerfragant, 717 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wir bitten, im Sinne eines positiven Miteinanders mit Grundbesitzern, Jagdausübungsberechtigten und weiteren Interessenten folgende Benützungszeiten einzuhalten:

  • 1. Mai bis 30. September: 9:00 bis 20:00 Uhr
  • 1. Oktober bis 31. Oktober: 9:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen der Hohe Tauern - die Nationalpark-Region unter www.nationalpark-hohetauern.at

 

Mountainbike & E-Bike Verleih:
INTERSPORT MENTIL
Kleindorf 40, A-9831 Flattach
Tel.: +43 664 2252860
www.intersportmentil.at

Start

ADEG-Supermarkt in Außerfragant (Zufahrt alternativ auch von Flattach aus möglich - über Straße neben Freibad) (718 m)
Koordinaten:
DD
46.934536, 13.111233
GMS
46°56'04.3"N 13°06'40.4"E
UTM
33T 356231 5199620
w3w 
///erlangt.bemüht.deckte

Ziel

ehem. Bergbauernhof Poschacher

Wegbeschreibung

Von Außerfragant bzw. Flattach geht es zunächst über die Straße L20a Richtung Mölltaler Gletscher. Unmittelbar nach der ersten (Links-) Kehre zweigt nach rechts die Straße zum Flattachberg ab. Entlang der Beschilderung geht es weiter aufwärts (überwiegend rechts halten). Kurz vor dem Gehöft vlg. Großfercher stößt von unten kommend der Alpe-Adria-Trail zu unserer Route. Nach 4 weiteren Kehren auf Asphalt wird eine markante Kreuzung erreicht. Hier halten wir uns links und erreichen - nun auf einer Forststraße - bald den früheren Bergbauernhof "Poschacher". Am Ziel angekommen, genießen wir rund um uns eine umfassende Aussicht auf die gegenüberliegende Kreuzeckgruppe, bis zum Millstättersee und bis zu den schroffen Lienzer Dolomiten. Die Rückfahrt erfolgt auf dem gleichen Weg. Die Rundtour Staneralm-Himmelbauer (O02) verläuft auf der Forststraße weiter und ist sehr lohnend!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Anfang/Mitte Juni bis Mitte September fährt täglich (außer Samstag) der Rad- und Wanderbus ab Spittal/Drau bis nach Heiligenblut.

Anfahrt

Autobahn A10 – von Villach/Italien kommend
Über Knoten Spittal/Millstättersee bis zur Ausfahrt Lendorf über die B100 bis zur Abfahrt Richtung Mölltal, über die B106 bis nach Flattach/Außerfragant.

Bundestraße B106 – von Lienz kommend
Bundestraße B106 – von Lienz kommend über die B107 bis nach Winklern, dort Richtung Mölltal abbiegen, über die B106 bis nach Flattach/Außerfragant.

Parken

Parkplätze im Ort vorhanden.

Koordinaten

DD
46.934536, 13.111233
GMS
46°56'04.3"N 13°06'40.4"E
UTM
33T 356231 5199620
w3w 
///erlangt.bemüht.deckte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die Rad- und Mountainbikekarte "Mittleres und Unteres Mölltal" erhalten Sie kostenlos im Info- & Buchungscenter Flattach, Obervellach & Mallnitz.

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Verpflegung und ausreichend zum Trinken mitnehmen (Einkehrmöglichkeit nur im Talbereich bei den Ausgangspunkten).

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,4 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
548 hm
Abstieg
2 hm
Von A nach B aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.