Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren FKTit! Kufstein Hausberg Challenge mit Benjamin Bublak
Tour hierher planen Tour kopieren
Trailrunning empfohlene Tour

FKTit! Kufstein Hausberg Challenge mit Benjamin Bublak

Trailrunning · Kufstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
adidas Verifizierter Partner 
  • FKT it! Kufstein Hausberg Challenge mit Benjamin Bublak
    / FKT it! Kufstein Hausberg Challenge mit Benjamin Bublak
    Video: adidas TERREX Trailrunning Team
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 40 35 30 25 20 15 10 5 km
„Das Einzigartige an diesem Sport ist die Natur, in der er stattfindet.“
schwer
Strecke 42,5 km
6:10 h
3.228 hm
3.228 hm

Die besondere Situation dieses Jahr macht auch vor Athleten nicht Halt. Während der starken Einschränkungen im Frühjahr war die Auswahl für eine geeignete FKT-Strecke für Benjamin Bublak begrenzt. So lag die Idee nahe, eine Tour über alle Hausberge zu machen. Besonders die Planung war dabei kein Problem: Die Wege findet Benjamin im Schlaf. Und auch die Verpflegung während eines 6-stündigen Laufes ist für ihn mittlerweile kein Problem mehr. Schwierig war vor allem die gewählte Strecke an sich, da viele Höhenmeter auf kurzer Distanz zu bewältigen waren. Benjamin geht es bei einem FKT nicht nur um die Leistung an sich, sondern besonders um das Erlebnis und die Botschaft.

Benjamin bewies wahre Stärke, mental als auch physisch, und bewältigte die Kufstein Hausberg Challenge mit einer Länge von 43 km mit 3000+ Höhenmetern mit einer Rekordzeit von 6 Stunden und 8 Minuten.

Autorentipp

Versucht Benjamins Bestzeit zu schlagen und begebt euch zu einem FKT in die Kufsteiner Hausberge!
Profilbild von Wiebke Hillen
Autor
Wiebke Hillen
Aktualisierung: 04.06.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.633 m
Tiefster Punkt
477 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Kufstein, Professor-Sinwel-Weg (490 m)
Koordinaten:
DD
47.584086, 12.174704
GMS
47°35'02.7"N 12°10'28.9"E
UTM
33T 287564 5273943
w3w 
///hecht.farblos.kahn

Ziel

Kufstein, Professor-Sinwel-Weg

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour im Professor-Sinwel-Weg direkt am Friedhof in Kufstein und laufen in westliche Richtung los. An der größeren Straße biegen wir links ab und folgen dem Straßenverlauf durch den Kreisverkehr. Wir biegen rechts in die Straße „Unterer Stadtplatz“ ein und laufen am Park der Festung Kufstein entlang bis zu Brücke über den Inn. Wir überqueren den Fluss und laufen weiter in westliche Richtung durch den Ort Zell.

Über die Lindenallee verlassen wir Zell, unterqueren die A12 und folgen der Straße „Maistall“ in Richtung Stimmersee. Am See folgen wir dem Wegverlauf nach rechts und beginnen mit dem Anstieg durch den Wald. In einem großen Linksbogen laufen wir stetig bergauf und umrunden die Hänge des Pendling, des ersten Kufsteiner Hausberges auf unserer Tour. Auf unserem Pfad überqueren wir ab und zu einen Forstweg und erreichen nach 9 km unseren ersten Gipfelsieg.

Vom Pendling geht es auf gleicher Strecke wieder zurück nach Kufstein und zu unserem Ausgangspunkt am Friedhof. Nun laufen wir in östliche Richtung und erreichen kurz darauf das Naturschutzgebiet Kaisergebirge. Es geht direkt wieder bergauf und wir passieren den Berggasthof Hinterdux. Weiter bergan passieren wir die Duxer Alm und nach 21,7 km eine Abzweigung, an der wir uns nach rechts in östliche Richtung wenden. Den anderen Weg in westliche Richtung nehmen wir auf dem Rückweg.

Wir laufen weiter bergan und biegen nach 22,8 km scharf links ab. Von hier sind es noch 1,5 km bis zum Gipfel des Gamskogels, dem zweiten Kufsteiner Hausberg auf unserer Tour. Zurück geht es über den gleichen Weg bis zu der vorher passierten Abzweigung. Hier nehmen wir nun also den rechten Weg und durchqueren weiterhin das Naturschutzgebiet. Kurz hinter der Abzweigung biegen wir rechts ab und laufen in nördlicher Richtung durch den Wald bis zu einer Schotterstraße, genannt „Kaisertal“.

Hier biegen wir rechts ab und beginnen den Aufstieg zur Naunspitze, dem höchsten Punkt und drittem Hausberg unserer Tour. Die Schotterstraße führt uns stetig bergan und vorbei am Veitenhof sowie der Abzweigung zum Alpengasthof Pfandlhof, die wir jedoch rechts liegen lassen. Wir kämpfen uns weiter bergauf durch den Wald und erreichen die Ritzau-Alm. Einige Serpentinen führen uns zur Vorderkaiserfeldenhütte. Von hier ist es nicht mal mehr 1 km bis zum Gipfel der Naunspitze.

Der Rückweg führt uns auf gleicher Strecke durch den Wald und vorbei an den Hütten. An der Abzweigung, die uns vom Gamskogel auf das Kaisertal geführt hat, laufen wir jedoch geradeaus und folgen weiter dem Schotterweg. Über die Sparchner Straße kommen wir aus nördlicher Richtung wieder nach Kufstein rein und laufen am östlichen Ortsrand entlang. Durch die Hörfaterstraße erreichen wir den Professor-Sinwel-Weg und erreichen nach 42,5 km unseren Ausgangspunkt am Friedhof.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof von Kufstein wird von Nah- und Fernverkehrszügen sowie S-Bahnen angefahren.

Anfahrt

Kufstein liegt direkt an A12, B171 und B175.

Parken

Es gibt verschiedene Parkplätze in Kufstein, im Voraus über eine geeignete Parkmöglichkeit informieren.

Koordinaten

DD
47.584086, 12.174704
GMS
47°35'02.7"N 12°10'28.9"E
UTM
33T 287564 5273943
w3w 
///hecht.farblos.kahn
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Shoppe hier die adidas TERREX Ausrüstung von Benni

Grundausrüstung beim Trail Running

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Bequeme Laufschuhe
  • Laufsocken
  • Trailrunning-/Laufrucksack
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Sonnenbrille
  • Blasenpflaster
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Stirnlampe
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
42,5 km
Dauer
6:10 h
Aufstieg
3.228 hm
Abstieg
3.228 hm
Hin und zurück aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.