Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Finailspitze Überschreitung
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour

Finailspitze Überschreitung

Skitour · Meraner Land
Profilbild von Dieter R.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dieter R.
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
m 3800 3600 3400 3200 3000 2800 2600 12 10 8 6 4 2 km
Lässige Überschreitung der Finailspitze mit kurzem Abstecher zum "Ötzi" Denkmal und Gegenanstieg zum Refugio Bella Vista.
mittel
12,3 km
3:30 h
1.074 hm
1.384 hm
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Finailspitze, 3.507 m
Tiefster Punkt
2.784 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Bergstation der Grawand Gletscherbahn (3.141 m)
Koordinaten:
DG
46.769849, 10.797838
GMS
46°46'11.5"N 10°47'52.2"E
UTM
32T 637266 5181158
w3w 
///eiskalt.anzeigen.gewaltig

Ziel

Rifugio Bella Vista

Wegbeschreibung

Aufstieg

Dir Tour beginnt mit einer Abfahrt von der Bergstation in nördlicher Richtung auf den Hochjochferner bis auf eine Höhe von ca. 2900m (nördlich der Schwarzen Wand). Hier wird aufgefellt und wir steigen zuerst über mittelsteiles Gelände und dann über eine kurze Steilstufe westlich des Gletscherbruches auf einen sanft geneigten Gletscherboden auf. Von hier nun zuerst in östlicher Richtung weiter und dann wieder steil in eine Scharte zum Beginn des SW- Grat. Jetzt die Schier geschultert über den Grat zum Gipfel.

Abfahrt

Zuerst ein Stück mit geschulterten Schiern dem Grat entlang und dann über eine super SO- Flanke hinunter bis zum Hauslabjoch und weiter 100 hm tiefer zur "Ötzi" Fundstelle mit Denkmal. Erneuter Anstieg aufs Joch und Abfahrt in Richtung Finailsporn und dort durch eine enge kurze Rinne hinunter auf den unteren Teil des Gletschers. Jetzt östlich an einem Felsriegel vorbei abwärts und ab einer Höhe von ca. 3000m wieder in westliche Richtung zur Aufstiegsspur querend. Von dort weiter auf die Schipiste und entweder mit dem Lift oder nochmals auffellend hinauf zum Rifugio Bella Vista (auch Shuttledienst mittels Skidoo möglich).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Bei Bozen in Richtung Meran und weiter bis  Naturns wo kurz nach dem Tunel die Strasse ins Schnalstal abzweigt (100m vor der Auffahrt zu Reihold Messners Schloss Juval). Jetzt der Strasse im ins Schnalstal bis zu deren Ende in Kuzras (2000m) folgen.

Koordinaten

DG
46.769849, 10.797838
GMS
46°46'11.5"N 10°47'52.2"E
UTM
32T 637266 5181158
w3w 
///eiskalt.anzeigen.gewaltig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Wanderkarte, Blatt 04 Maßstab 1:25.000 Val Senales / Schnalstal - Altissima / Hohe WildeWeißkugel - Salurnkamm - Texelgruppe - Pfossental

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,3 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
1.074 hm
Abstieg
1.384 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.