Start Touren Felix' Fischerpfad - Etappe 3: Almograve > Zambujeira do Mar
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Felix' Fischerpfad - Etappe 3: Almograve > Zambujeira do Mar

· 1 Bewertung · Wanderung
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Felix Fischer
Karte / Felix' Fischerpfad - Etappe 3: Almograve > Zambujeira do Mar
0 150 300 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20

Kleine, traditionelle Fischerhäfen, rotgefärbte Dünen, Kiefernduft und ein weltweit einmaliges Schauspiel - Störche, die auf den Klippen nisten - sorgen dafür, dass dieser Wanderweg die Sinne ausgiebig verwöhnt.
mittel
21,7 km
7:00 h
175 hm
162 hm

Dem salzigen Wind und widerspenstigen Atlantik zum Trotz sind die hohen, zerfurchten Klippen Nistplatz von über 20 Vogelarten! Dazu gehören Dohle, Krähenscharbe, Rötelfalke, Felsentaube, Weißstorch, Wanderfalke, Blaumerle und Hausrotschwanz.

Es lohnt, sich in Stille eine Weile aufzuhalten und die Klippen von oben aus zu beobachten, den Flug dieser Vögel zu bewundern, insbesondere im Frühling und am Kap Sardão.

Entlang der Küste finden sich Zeichen von Paläoklimata, d.h. von Klimata der Vergangenheit, die in die Felsen “eingeschrieben” blieben. Beachten Sie die alten versteinerten Dünen. Sie hatten sich gebildet, als der Meeresspiegel um mehr als 100 Meter unter dem aktuellen Wasserstand lag, was bedeutet, dass sich der Strand 6o Kilometer weiter westlich befand. Auf diesen Dünen wurden Fußspuren von prähistorischen Menschen und Schalen von Wassertieren gefunden, wie sie typisch für sehr kalte Klimazonen sind - Hinweise auf die Eiszeiten. Doch finden sich hier auch Zeichen von Zeiten fast tropischen Klimas. Gemeint ist der Sand und Sandstein in eindrucksvollen Rot-Tönen, die Folge von Eisenoxid-Ablagerungen.

Quelle: http://de.rotavicentina.com/route-almograve-zambujeira-do-mar-74.html

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
80 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zwischen Entrada do Pau und Ponta da Carraca macht der Wanderweg einen Bogen ins Hinterland durch einen Kiefernwald, um eine stark erosionsgefährdete Strecke zu umgehen. Der Sicherheit und der Umwelt zuliebe seien Sievorsichtig und nehmen Sie Rücksicht. Wir zählen auf Sie!

Quelle: http://de.rotavicentina.com/route-almograve-zambujeira-do-mar-74.html

Weitere Infos und Links

Verpflegung unterwegs

Bei km 9,5 kommen Sie zum Dorf Cavaleiro; bei km 18, am Fischerhafen Entrada da Barca, gibt es zwei Restaurants.

Etappen-Abkürzung

Nehmen Sie ein Taxi von Almograve bis zum Fischerhafen Lapa das Pombas (3,5 km) und von Zambujeira do Mar bis zum Fischerhafen Entrada da Barca (4 km).

Quelle: http://de.rotavicentina.com/route-almograve-zambujeira-do-mar-74.html

Start

Almograve (27 m)
Koordinaten:
Geographisch
37.653092, -8.792808
UTM
29S 518276 4167346

Ziel

Zambujeira do Mar

Wegbeschreibung

Der Wanderweg beginnt über den Trampelpfad, der am Vortag von der anderen Seite der Schlucht herführte. Gehen Sie an der Kirche vorbei und nach rechts bis zum Eingang des Weges nach Foz de Ouriços. Am Strand angekommen, geht es gleich links hoch und über die Klippen zum Strand von Almograve. Setzen Sie den Weg fort bis zum kleinen Fischerhafen Lapa das Pombas, wo Sie diese Etappe wahlweise ebenfalls beginnen können. Von hier aus führt der Weg immer über die Klippen, entlang einer von rotem Sand und zerfurchten Felsen geprägten Landschaft, mit dem Leuchtturm Cabo de Sardão in der Ferne eine pittoreske Szenerie von Weite. Vor der Ankunft in Cavaleiro müssen Sie einen Bereich mit erhöhter Erosionsgefahr umgehen. Dafür ist Ihnen das schöne Gelb der Dünen vergönnt, die bis in den Kiefernwald vordringen. Eine gute Pausengelegenheit.

Vom Leuchtturm aus können Sie die vielen Storchennester am Rand der Küste beobachten, eine Konstellation, die sehr speziell und weltweit einmalig ist. Von hier aus bis zum Fischerhafen Entrada da Barca, drei Kilometer von Zambujeira do Mar entfernt, führt ein gut erkennbarer und auch Radfahr-tauglicher Weg immer am Meer entlang und umgeht ein paar kleine Strände und unzugängliche Buchten. Seien Sie vorsichtig beim steilen, steinigen Abstieg zum Hafen Entrada da Barca. Von hier bis nach Zambujeira do Mar folgen Sie dem Fußweg parallel zur Straße mit seinen zahlreichen Aussichtspunkten bis zum Strand Nossa Senhora, wo der Wanderweg wieder am Meer ankommt.

Quelle: http://de.rotavicentina.com/route-almograve-zambujeira-do-mar-74.html

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

3,0
(1)
Hans Knobloch
06.11.2017 · Community
Hans Knobloch: Gesamtkommentar siehe Etappe 9
mehr zeigen
Gemacht am 04.09.2017
Ken Isted
21.09.2017 · Community
Some really nice scenery but unfortunately several kilometers alongside a road!
mehr zeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,7 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
175 hm
Abstieg
162 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.