Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Feldernkopf
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuhempfohlene Tour

Feldernkopf

Schneeschuh · Zugspitzregion
Profilbild von Uwe Kranenpohl
Verantwortlich für diesen Inhalt
Uwe Kranenpohl 
  • Grandioser Ausblick
    / Grandioser Ausblick
    Foto: Uwe Kranenpohl, Community
  • / Die freien Hänge sind durchaus steil
    Foto: Uwe Kranenpohl, Community
  • / Blicke ins Karwendel
    Foto: Uwe Kranenpohl, Community
  • /
    Foto: Uwe Kranenpohl, Community
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km
Der Feldernkopf ragt zwar kaum aus dem Gipfelgrat des Soiernkessels hervor, ist aber ein lohnender und aussichtsreicher Wintergipfel. Und mittlerweile auch mit Öffis gut zu erreichen.
schwer
Strecke 12,2 km
6:20 h
1.177 hm
1.177 hm
2.071 hm
888 hm
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.071 m
Tiefster Punkt
888 m
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

SAC-Skala: WT 3

Die Hangpassagen im baumbestandenen Gelände ab 1600 m sind deutlich über 30° steil, aber nur kurz.

Weitere Infos und Links

Rund um die verfallene Lausberghütte ist ein Wald-Wild-Schongebiet eingerichtet, das wir selbstverständlich meiden. Auch deshalb entlang des Baches halten.

Literatur: Doris & Thomas Neumayr: Panico Skitourenführer Karwendel, Köngen, 3. Aufl. 2014, S. 118f.

Start

Mittenwald, Isarhorn (888 m)
Koordinaten:
DD
47.472727, 11.278429
GMS
47°28'21.8"N 11°16'42.3"E
UTM
32T 671681 5260215
w3w 
///solange.drahtsieb.hochwasser

Ziel

Mittenwald, Isarhorn

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle (888 m) folgen wir der Straße halbrechts in wenigen Minuten zum großen Parkplatz. Hier nun rechts auf dem Forstweg oberhalb des Seinsbachs bis zur Ochsenalm (1180 m, 0:45).

An der Ochsenalm vorbei zunächst noch wenige Meter auf einem Almweg, dann nach einer Bachquerung steiler auf einem Rücken entlang des markierten Sommerwegs aufwärts. Dabei immer in der Nähe des Baches halten und der Versuchung widerstehen, nach rechts aufzusteigen (dort ist nicht nur ein Wald-Wild-Schongebiet eingerichtet, sondern die Hänge sind weiter oben auch recht steil). Bei 1500 m queren wir den Bach und steigen noch etwa eine Viertelstunde weiter auf. Wenn der Steig beginnt, deutlich flacher durch den Hang zu queren (1639 m), verlassen wir diesen und steigen über einen freien Rücken weiter auf, wobei wir einige Baum- und Latschengruppen umgehen müssen – dabei tendenziell eher links halten. Schließlich erreichen wir auf etwa 1800 m freies Gelände. Hier halten wir nun, das Gelände sinnvoll ausnutzend, auf den Gipfel des Feldernkopf (2071 m) zu.

Abstieg auf dem Aufstiegsweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von München Hbf mit RB 6 ab 6:32 stündlich nach Mittenwald, von dort mit Bus 9608 Richtung Kochel bis Mittenwald, Isarhorn (Fahrzeit 2:05).

Oder von München Hbf mit RB 66 ab 7:59 stündlich nach Kochel, von dort mit Bus 9608 Richtung Mittenwald bis Mittenwald Isarhorn (Fahrzeit 2:07).

Rückfahrt jeweils um xx:06 über Mittenwald (bis 21:06, auch 21:46) oder um xx:37 über Kochel (bis 19:37) (Fahrzeit 2:20 bzw. 2:23).

(Stand April 2022)

Fahrplanauskunft (DB)

Koordinaten

DD
47.472727, 11.278429
GMS
47°28'21.8"N 11°16'42.3"E
UTM
32T 671681 5260215
w3w 
///solange.drahtsieb.hochwasser
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Lawinenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,2 km
Dauer
6:20 h
Aufstieg
1.177 hm
Abstieg
1.177 hm
Höchster Punkt
2.071 hm
Tiefster Punkt
888 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.