Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Feilkopf (1562 m) von Pertisau
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Feilkopf (1562 m) von Pertisau

· 5 Bewertungen · Wanderung · Karwendel
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hall in Tirol Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Parkplatz am Eingang in die Karwendeltäler. Bereits sichtbar - der (grüne) Feilkopf.
    Parkplatz am Eingang in die Karwendeltäler. Bereits sichtbar - der (grüne) Feilkopf.
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
m 1600 1400 1200 1000 800 14 12 10 8 6 4 2 km Feilalm (1372 m) Feilalm (1372 m)
Leichter Karwendelgipfel für die ganze Familie mit herrlicher Aussicht auf den Achensee.
leicht
Strecke 14,2 km
4:00 h
600 hm
600 hm
1.542 hm
966 hm
Vom Parkplatz über die "Feilalm" (1372 m) zum Feilkopf.

Autorentipp

Die Wanderung ist sowohl kinder- als auch 70plus tauglich: Keine Absturzgefahr, Gasthaus, Gipfel mit herrlicher Aussicht und Holzliege! 
Profilbild von Michael Larcher
Autor
Michael Larcher 
Aktualisierung: 17.04.2015
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.542 m
Tiefster Punkt
966 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Feilalm

Start

Pertisau (968 m)
Koordinaten:
DD
47.439806, 11.685392
GMS
47°26'23.3"N 11°41'07.4"E
UTM
32T 702471 5257536
w3w 
///läutet.mauern.ewigen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Pertisau

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz ca. 500 m entlang der Mautstraße bis zur Kreuzung "Falzthurntal" (links) - "Pletzachtal" (rechts). Wir folgen der Mautstraße rechts ins Pletzachtal (in der AV-Karte als "Gerntal" bezeichnet). Nach ca. 1 km zweigt links der gut beschilderte Wanderweg  zur Feilalm ab. Der Wanderweg führt in angenehmer Steigung und ohne Absturzgefahr (kindertauglich) empor und wir erreichen nach ca. 300 Höhenmeter eine Forststraße. Wir haben nun zwei Möglichkeiten, den Feilkopf zu erreichen:

(1) Wir folgen der Forststraße wenige Meter Richtung Feilam und zweigen dann links auf den Wanderweg zur "Gütenbergalm" ab. Bevor wir diese erreichen, biegen wir rechts ab zum Feilkopf. Den Abstieg wählen wir dann über die Forststraße zur gut bewirteten Feilalm.

(2) Wir folgen der Forststraße nach rechts (Wegweiser) bis zur Feilam und wandern von dort weiter auf der Forststraße bis zum Feilkopf.

Abstieg: Von der Feilalm entlang der Forststraße (siehe Track) in den Pletzgraben und hinunter in den Talgrund (1084 m) oder - kürzer und ohne Mountainbike-Verkehr - wieder über den Wanderweg (Aufstieg) zurück zur Mautstraße. 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

(1) Inntalautobahn A12 (Vignettenpflicht), Ausfahrt Wiesing/Achensee, Achensee-Bundesstraße B181, nach 7 km Maurach, im Zentrum von Maurach nach Pertisau abbiegen. In Pertisau den Hinweisschildern "Karwendeltäler" folgen bis zum gebührenpflichtigen Parkplatz.

(2) Mautfreie Anreise über den Achenpass oder Bad Tölz. Von München bis zur Autobahnausfahrt Holzkirchen, Tegernsee, Achenpass oder Bad Tölz – Staatsgrenze, Achenkirch, am Ostufer 10 km weiter nach Maurach,  im Zentrum von Maurach nach Pertisau abbiegen Pertisau.  In Pertisau den Hinweisschildern "Karwendeltäler" folgen bis zum gebührenpflichtigen Parkplatz.

Parken

Großer, eingezäunter und gebührenpflichtiger Parkplatz am Eingang der Karwendeltäler.

Koordinaten

DD
47.439806, 11.685392
GMS
47°26'23.3"N 11°41'07.4"E
UTM
32T 702471 5257536
w3w 
///läutet.mauern.ewigen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 5/3, Karwendelgebirge Ost, 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,6
(5)
Christian Buggisch
06.11.2020 · Community
Foto: Christian Buggisch, Community
Foto: Christian Buggisch, Community
Klaus Gröger
09.01.2020 · Community
Schöne, nicht zu anstrengende Tour mit tollen Blicken auf Pertisau und den Achensee. Am Gipfel stehen gemütliche Aussichtsbänke für den Wanderer.
mehr zeigen
Foto: Klaus Gröger, Community
Foto: Klaus Gröger, Community
Foto: Klaus Gröger, Community
Roger Hollfelder
21.11.2015 · Community
Gipfel
Foto: Roger Hollfelder, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
14,2 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
600 hm
Abstieg
600 hm
Höchster Punkt
1.542 hm
Tiefster Punkt
966 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.