Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Feierabendrunde über die Ornachalpe im Gunzesrieder Tal
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Feierabendrunde über die Ornachalpe im Gunzesrieder Tal

· 2 Bewertungen · Mountainbike · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das herrschaftliche Jagdhaus in Wiesach.
    Das herrschaftliche Jagdhaus in Wiesach.
    Foto: Flodur63, via Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0)
m 1300 1200 1100 1000 900 800 10 8 6 4 2 km Ornachalpe Wiesach Gunzesried-Säge
Fahrtechnisch wie landschaftlich lohnende Spritztour zur Ornachalpe im Gunzesrieder Tal. Der Singletrail von der Alpe hinunter ins Tal sorgt für jede Menge Fahrspaß, erfordert allerdings vor allem im oberen Teil eine sehr gute Fahrtechnik. Im weiteren Verlauf erwartet uns eine rasante Abfahrt über flowige, gut fahrbare Pfade durch den Wald.
mittel
Strecke 11,1 km
1:15 h
350 hm
350 hm
1.211 hm
882 hm
Anfangs über schmale Asphaltstraßen, später über wenig frequentierte Schotter- und Forstwege fahren wir von Gunzesried zunächst in Richtung Mittag, biegen dann aber links ab nach Wiesach. Auf dem letzten Stück hinauf zu den Häusern müssen wir noch einmal kräftig in die Pedale treten. Doch dann erwartet uns ein panoramareiches Flachstück, auf dem wir uns etwas erholen und die Landschaft genießen können, bevor es zur Falkenalpe hin wieder steiler wird. Direkt hinter der Alpe erfordert ein kurzer, steiler Aufschwung ein gutes Fahrgeschick. Andernfalls werden wir auf dem groben, steinigen Untergrund bald zum Absteigen gezwungen. In einem Bogen geht es anschließend gut fahrbar weiter zur Ornachalpe unterhalb des Stuiben. Hier lohnt es sich, eine kurze Rast einzulegen und das Panorama und die Abgeschiedenheit zu genießen, bevor wir uns in die Abfahrt stürzen. Der Singletrail ist vor allem anfangs technisch anspruchsvoll. Steile und enge Kehren erfordern eine ausgefeilte Fahrtechnik, zumal der Weg steil in Richtung Tal abfällt. Weniger versierte Fahrer werden ihr Bike hier abschnittsweise schieben müssen. Doch bald wird der Trail zunehmend flowiger und führt uns mit großem Fahrspaß rasant durch den Wald hinunter ins Tal. Zurück geht es schließlich auf der - bis Gunzesried-Säge für den Verkehr gesperrten - Straße durch das landschaftlich einzigartige, beschauliche Gunzesrieder Tal.
Profilbild von Monika Heindl
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 14.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.211 m
Tiefster Punkt
882 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 56,09%Schotterweg 11,85%Naturweg 15,83%Pfad 16,21%
Asphalt
6,2 km
Schotterweg
1,3 km
Naturweg
1,8 km
Pfad
1,8 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz an der Talstation der Ossi-Reichert-Bahn (882 m)
Koordinaten:
DD
47.517947, 10.225253
GMS
47°31'04.6"N 10°13'30.9"E
UTM
32T 592246 5263451
w3w 
///bezeichnen.ebenen.heilen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz an der Talstation der Ossi-Reichert-Bahn

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz an der Talstation der Ossi-Reichert-Bahn fahren wir links haltend die Zufahrtsstraße zurück bis wir bald auf die Straße treffen, die ins Gunzesrieder Tal führt. Hier biegen wir links ab. An der nächsten Kreuzung verlassen wir die Straße wieder, indem wir rechts abbiegen. Nach ca. 150 Metern biegen wir links ab und folgen dem schmalen Asphaltsträßchen in Richtung Vordere Krumbach-Alpe / Mittag. Kurz vor der Winkelwiesen-Alpe biegen wir erneut links ab. Auf Schotter- und Forstwegen fahren wir nun über Wiesach und vorbei an der Falkenalpe zur Ornachalpe. Vor der Alpe halten wir uns links und folgen den Pfadspuren über die Wiese bis zum Waldrand. Hier beginnt der Singletrail, der uns hinunter ins Gunzesrieder Tal führt. An der Alpe Vorsäß I treffen wir schließlich auf die Talstraße. Wir halten uns links und folgen der Straße talauswärts, vorbei an der bewirtschafteten Sennalpe Gerstenbrändle, nach Gunzesried-Säge (Einkehrmöglichkeit z. B. im Nagelfluhhaus Hirsch) und weiter in Richtung Gunzesried. Noch vor dem Ort biegen wir rechts ab zur Talstation der Ossi-Reichert-Bahn, unserem Ausgangspunkt.

Hinweis

Wildschutzgebiet Wiesach: 01.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Blaichach, dann am besten mit dem Fahrrad nach Gunzesried (ca. 4,5 km, ca. 150 hm) (Fahrradmitnahme im Bus schwierig!)

Anfahrt

A7 bis zum Autobahndreieck Allgäu, hier auf die A980 wechseln und dieser bis zur Ausfahrt Waltenhofen folgen. Nun über die B19 nach Sonthofen (Ausfahrt Reutte/Tirol/Hindelang/Sonthofen-Nord/Gunzesried). Von hier über die OA5 nach Bihlerdorf und weiter über die OA27 nach Gunzesried. Zum Parkplatz folgen wir der Talstraße in Richtung Gunzesried-Säge.

Parken

Parkplatz an der Talstation der Ossi-Reichert-Bahn südwestlich von Gunzesried

Koordinaten

DD
47.517947, 10.225253
GMS
47°31'04.6"N 10°13'30.9"E
UTM
32T 592246 5263451
w3w 
///bezeichnen.ebenen.heilen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Evtl. Protektoren

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Thomas Schiller 
15.10.2021 · Community
Ab der Ornachalpe führt der Weg durch Landschaftsschutzgebiet und ist für Fahrräder verboten. Der Weg ist für Fahrräder auch nicht wirklich geeignet. Er wird von Rentnern ehrenamtlich gepflegt und repariert. Darauf sollten wir Biker auch mal Rücksicht nehmen. Tourentipps über gesperrte Wege zu verbreiten ist noch schlimmer als sie selber zu befahren. So kommt es nur zu immer mehr Konflikten und es werden immer mehr Wege gesperrt. Thomas
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
350 hm
Abstieg
350 hm
Höchster Punkt
1.211 hm
Tiefster Punkt
882 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.