Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Feierabend-Gargglerin
Tour hierher planen Tour kopieren
Trailrunning

Feierabend-Gargglerin

Trailrunning · Wipptal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Wipptal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Simon Straub, Tourismusverband Wipptal
  • /
    Foto: Simon Straub, Tourismusverband Wipptal
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 12 10 8 6 4 2 km
Wunderschöner Aufstieg durch einen urigen Wald auf die Gargglerin mit 360°-Panorma
mittel
Strecke 12,2 km
3:11 h
1.386 hm
1.387 hm
Aufstieg durch einen Wald, kühl auch an sonnigen Tagen, perfekte Aussicht auf Tribulaune und Habicht von der GArgglerin aus, dann flowiger Dowhill mit Trailgarantie über die Tribulaunhütte.

Autorentipp

Perfekt für heisse Tage! 
Profilbild von Simon Straub
Autor
Simon Straub
Aktualisierung: 15.06.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.466 m
Tiefster Punkt
1.281 m

Sicherheitshinweise

Überschaubare Tour, dennoch exponierter Gipfel.

Start

Parkplatz hinter dem Gasthof Feuerstein in Gschnitz (1.284 m)
Koordinaten:
DD
47.027516, 11.330444
GMS
47°01'39.1"N 11°19'49.6"E
UTM
32T 677079 5210857
w3w 
///baue.ihrerseits.abenteuer

Ziel

Start der Tour

Wegbeschreibung

Vom PArkplatz Richtung Laponesalm auf der Teerstraße. Nach ca. 700 m beim Hochbehälter Enigeben halblinks, nach 50 m dem Wegweiser Richtung Gargglerin folgen. Dann durch den Wald und anschließend Bergwiesen folgen bis zur Scharte zum Sandertal. Hier nach links die letzten 150 hm zur Gargglerin aufsteigen. 

Anschließend zurück zur Scharte und dort nach Süden weiter an den Nordwänden des Pflerscher und Gschnitzer Tribulaun zur Hütte absteigen. Von der Hütte auf dem Trail auf der orographisch rechten Talseite ins Gschnitztal zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Matrei, dann weiter nach Steinach. In Steinach am Kreisverkehr nach Westen ins Gschnitztal abbiegen. Nach knapp 15 km ist das Talende erreicht. Parken am großen (gebührenpfichtigen) Parkplatz möglich.

Parken

großer Parkplatz am Gasthof Feuerstein, gebührenpflichtig

Koordinaten

DD
47.027516, 11.330444
GMS
47°01'39.1"N 11°19'49.6"E
UTM
32T 677079 5210857
w3w 
///baue.ihrerseits.abenteuer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Hochalpines Gelände: Mobiltelefon, Trailschuhe mit griffiger Sohle, Wechselkleidung (lang), Regenjacke, warme Handschuhe, warme Mütze, Notfallset (zumindest Notfalldecke und Trillerpfeife), Flüssigkeit, ggf.: Verpflegung, Stirnlampe, Karte, Schuhspikes/Grödel.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,2 km
Dauer
3:11 h
Aufstieg
1.386 hm
Abstieg
1.387 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.