Start Touren Familienwanderung zum Tarscher See
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Familienwanderung zum Tarscher See

Wanderung · Vinschgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Daniela Mair, AVS Latsch, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Daniela Mair, AVS Latsch, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Daniela Mair, AVS Latsch, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Daniela Mair, AVS Latsch, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Daniela Mair, AVS Latsch, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Daniela Mair, AVS Latsch, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Daniela Mair, AVS Latsch, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Daniela Mair, AVS Latsch, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Daniela Mair, AVS Latsch, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Daniela Mair, AVS Latsch, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Daniela Mair, AVS Latsch, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Daniela Mair, AVS Latsch, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Daniela Mair, AVS Latsch, alpenvereinaktiv.com
1200 1400 1600 1800 2000 2200 m km 1 2 3 4 5 Bergstation Tarscher Alm 1.939m Tarscher See

Gemütliche Wanderung für die ganze Familie mit viel Spiel und Spaß

leicht
5,2 km
2:00 h
85 hm
830 hm

Das Motto der Familienwanderung lautet: „zurück zu unseren Wurzeln, mit Pfeil und Bogen durch die Natur“. Die Wanderung kann auch als autofreier Tag geplant und durchgeführt werden. Wir fahren mit dem Zug nach Latsch. Direkt vom Bahnhof bringt uns der Shuttlebus, ab Mitte Mai, zur Tarscheralm (Talstation).

Auf der Tarscher Alm gibt es zwei Bogenparcours mit je 28 3D Zielen. Bogenschießen ist eine neue Art der Freizeitbeschäftigung, die einlädt miteinander neues zu erleben und gleichzeitig eine sportliche Betätigung für Jung und Alt.

Der Bogenparcour Schlegl befindet sich an der Talstation und der Bogenparcour Almrausch bei der Bergstation. Die Öffnungszeiten sind aus dem Internet zu entnehmen.

Mit dem 2er Sessellift überwindet man gemütlich die 800 Höhenmeter zur Bergstation. Wer will kann vor dem Start zum See noch bei der Tarscher Alm einkehren und sich stärken. Nun folgen wir dem Steig Nr. 9 in stetigem Auf und Ab zum idyllischen Tarscher See (ca. eine Stunde Gehzeit). Der Bergsee lädt zum Träumen und entspannen ein. Kinder finden immer eine Beschäftigung am Wasser.

Der Abstieg zur Talstation führt uns dem Steig Nr. 9 folgend durch einen satt grünen Mischwald. Wir wandern schließlich einem Forstweg entlang, neben der Rodelbahn zurück zur Talstation. Der Shuttlebus bringt uns zurück zum Bahnhof nach Latsch.

Autorentipp

Die zwei Bogenparcours sind eine ideale Ergänzung bei dieser Wanderung!

outdooractive.com User
Autor
Daniela Mair, AVS-Sektion Latsch
Aktualisierung: 03.06.2019

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Tarscher Alm, 1921 m
Tiefster Punkt
Talstation, 1179 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

normale Wanderausrüstung

für alle, die klates Wasser nicht scheuen: Badesachen nicht vergessen!

Weitere Infos und Links

Bergbahnen Latsch:

Öffnungszeiten Sessellift: Mitte Mai - Mitte Oktober

http://www.bergbahnen-latsch.com/de/

Start

Bergstation Tarscher Alm (1921 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.581493, 10.888299
UTM
32T 644674 5160390

Ziel

Talstation Tarscher Alm

Wegbeschreibung

Von der Bergstation immer Weg Nr. 9 folgen, zuerst nach Osten bis zum Tarscher See und dann abwärts bis zur Talstation.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit dem Zug von Bozen, Meran oder Mals bis nach Latsch. Vom Bahnhof Latsch startet im Sommer der Shuttlebus bis zur Talstation Tarscher Alm.

Anfahrt

Mit dem Auto von Bozen über die Mebo nach Meran und weiter über die SS 38 in den Vinschgau. Beim Kreisverkehr von der Staatsstraße nach Latsch abfahren, im Dorfzentrum links den Hinweisschildern Tarsch folgen, durch Tarsch durchfahren und weiter über mehrere Serpentinen bis zur Talstation Tarscher Alm.

Parken

großer, kostenloser Parkplatz bei der Talstation
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,2 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
85 hm
Abstieg
830 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.