Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Falkert

Skitour · Bad Kleinkirchheim-Nockberge
Verantwortlich für diesen Inhalt
BRM - Bad Kleinkirchheim Region Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • ACHTUNG
    / ACHTUNG
    Foto: BRM - Bad Kleinkirchheim Region Marketing GmbH
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 8 6 4 2 km
Zunächst geht es über die Rodelbahn zum Falkerschutzhaus und weiter zur Lärchenhütte. Dann ins baumfreie Gelände und über dieses hinauf zum Gipfel.
mittel
9,3 km
2:45 h
936 hm
965 hm
Durch den Aufstieg über die Rodelbahn ist diese Tour auch bei im Tal geringer Schneelage oft möglich. Im baumfreien Gelände warten herrliche Hänge auf den Schitourengeher.

Autorentipp

Bei passender Schneelage kann man über die Tanzböden Richtung Osten abfahren und gelangt so wieder auf die Forststraße, auf welcher es zurück zum Auto geht.
Profilbild von Gerhard Hohenwarter
Autor
Gerhard Hohenwarter
Aktualisierung: 14.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Falkert, 2.308 m
Tiefster Punkt
Startpunkt der Rodelbahn, 1.378 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Achtung bei Einwehungen in kammnahen Bereichen.

Weitere Infos und Links

www.lawine.ktn.gv.at

www.badkleinkirchheim.at

Start

Rodelbahn zum Falkertschutzhaus (1.378 m)
Koordinaten:
DG
46.851930, 13.779312
GMS
46°51'06.9"N 13°46'45.5"E
UTM
33T 406940 5189433
w3w 
///bester.anspruchsvoll.rennt

Ziel

Falkert

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz weg geht es über den Forstweg bzw. den markierten Sommerweg nach Norden Richtung Falkertschutzhaus. In etwa 1520m gelangt man zu einer markanten Verebnung. Nun nach rachts (Nordosten) über den markierten Sommerweg (den Forstweg mehrmals querend) hinauf zur Lärchenhütte (~1650m). In einem weiten Bogen gelangt man von der Hütte weg in den Hundsfeldgraben durch welchen es Richtung Osten stetig leicht bergauf geht. In rund 1850m gelangt man in freies Gelände und wenige Minuten später zu den Hundsfeldhütten. Über freie (manchmal abgeblasene) Flächen geht es hinauf (Süden) auf den Tanzboden und von dort nach Osten über die Bergstation des Falkertliftes auf den Falkert. Die letzten Meter zum höchsten Punkt sind oftmals abgeblasen und daher nur zu Fuß bewältigbar.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Bad Kleinkirchheim geht es nach St. Oswald und dort vorbei an den Gondeltalstationen bis zum Beginn der Rodelbahn zum Falkertschutzhaus.

Parken

Parkmöglichkeiten am Beginn der Rodelbahn

Koordinaten

DG
46.851930, 13.779312
GMS
46°51'06.9"N 13°46'45.5"E
UTM
33T 406940 5189433
w3w 
///bester.anspruchsvoll.rennt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

LVS, Sonde, Lawinenschaufel

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,3 km
Dauer
2:45h
Aufstieg
936 hm
Abstieg
965 hm
Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.