Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Etappe 3 von Berggespür Vorarlberg: Sportklettern an den Spullerplatten
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Etappe 3 von Berggespür Vorarlberg: Sportklettern an den Spullerplatten

Wanderung · Alpenregion Bludenz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vorarlberg Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • Klettern an den Spullerplatten
    / Klettern an den Spullerplatten
    Foto: Vorarlberg Tourismus, Vorarlberg Tourismus GmbH
  • / Klettern an den Spullerplatten
    Foto: Vorarlberg Tourismus, Vorarlberg Tourismus GmbH
  • / Klettern an den Spullerplatten
    Foto: Vorarlberg Tourismus, Vorarlberg Tourismus GmbH
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 7 6 5 4 3 2 1 km
Berggespür Vorarlberg - mit deinem Bergführer unterwegs: Wandern abseits bekannter Pfade zum Sonnenuntergang, Klettersteig, Sportklettern, Schwimmen im Bergsee, E-Biken und eine Hochtour auf den Piz Buin. Bei Etappe 3 bekommen wir bei den Spullerplatten eine Einführung ins Sportklettern. Danach wandern wir ins Klostertal.
Strecke 7,8 km
3:11 h
315 hm
1.197 hm
Profilbild von Vorarlberg Tourismus
Autor
Vorarlberg Tourismus
Aktualisierung: 09.12.2019
Höchster Punkt
2.106 m
Tiefster Punkt
1.050 m

Weitere Infos und Links

Informationen zu Berggespür Vorarlberg unter www.vorarlberg.travel/berggespuer

Start

Lech (1.931 m)
Koordinaten:
DD
47.163369, 10.084662
GMS
47°09'48.1"N 10°05'04.8"E
UTM
32T 582210 5223889
w3w 
///ferne.unbewusst.heirat

Ziel

Klostertal

Wegbeschreibung

Morgens um 8:45 Uhr fahren wir mit dem Wanderbus über Zug entlang des Lechs zum Spullersee. Nach kurzer Wanderung erreichen wir den Klettergarten Spullerplatten. Die leicht geneigten Kalkfelsen eignen sich perfekt, um das Klettern auszuprobieren. Unsere Bergführer erklären neben Sicherungsmethoden auch die richtige Klettertechnik. Nach der Mittagspause geht es zurück Richtung Spullersee, wo wir weiter an der Plattnitzerjochspitze vorbei über das sogenannte „Glong“ auf vergessenen Pfaden steil hinab in das Klostertal absteigen (insgesamt ca. 3 Stunden). In Wald am Arlberg angekommen fahren wir mit dem Bus zu unserer Unterkunft in Dalaas. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.163369, 10.084662
GMS
47°09'48.1"N 10°05'04.8"E
UTM
32T 582210 5223889
w3w 
///ferne.unbewusst.heirat
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
7,8 km
Dauer
3:11 h
Aufstieg
315 hm
Abstieg
1.197 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.