Start Touren Etappe 2: Vom Guttenberghaus zur Simonyhütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour Etappe

Etappe 2: Vom Guttenberghaus zur Simonyhütte

Bergtour · Ramsau am Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Abendstimmung am Guttenberghaus
    / Abendstimmung am Guttenberghaus
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • Rückblick zum Guttenberghaus von der Feistererscharte
    / Rückblick zum Guttenberghaus von der Feistererscharte
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • Seilversicherungen nach Feistererscharte
    / Seilversicherungen nach Feistererscharte
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • Unterwegs am Plateau
    / Unterwegs am Plateau
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • Weg zwischen Feisterscharte und Gjaidalm
    / Weg zwischen Feisterscharte und Gjaidalm
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • Unterwegs im Sonnenschein
    / Unterwegs im Sonnenschein
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • Blick Richtung Dachstein von der Gjaidalm
    / Blick Richtung Dachstein von der Gjaidalm
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Schöberl mit Simonyhütte
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Abendstimmung auf der Simonyhütte
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Dachstein im Winter
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Gjaidalm
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Simonyhütte
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
1650 1800 1950 2100 2250 m km 2 4 6 8 10 12 14 Guttenberghaus Gjaidalm Hotel Simony

Der Weg vom Guttenberghaus zur Simonyhütte ist zur Hälfte eine angenehme Wanderung über das Dachsteinplateau zwischen Latschen. Biegt man dann beim Taubenkogel um die Ecke, dann sieht man an schönen Tagen den Hallstätter Gletscher mit dem Dachstein.

mittel
14,5 km
6:30 h
716 hm
655 hm

Vom Guttenberhaus geht es kurz bergauf zur Feisterscharte zwischen Eselstein und Sinabell. Dann über die grüne Landschaft des Plateaus bis zur Gjaidalm. Von dort aus gehts wieder bergauf durch die Bärengrube. Hier kanns an warmen Tagen noch mal richtig heiß werden bevor man die Simonyhütte sieht.

Autorentipp

Die Abendstimmung auf der Simonyhütte auf der Terrasse ist ein Traum.

outdooractive.com User
Autor
Harald Herzog
Aktualisierung: 08.01.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Feisterscharte, 2203 m
Tiefster Punkt
Gjaidalm, 1712 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Guttenberghaus
Simonyhütte
Gjaidalm

Sicherheitshinweise

Landschaftlich ruhigste Etappe der Tour. 

Ausrüstung

Bergausrüstung mit Regenschutz und Erste Hilfe. Hüttenschlafsack nicht vergessen. 

Start

Guttenberghaus (2141 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.450721, 13.683615
UTM
33T 400766 5256093

Ziel

Simonyhütte

Wegbeschreibung

Ansteigend zur Scharte, dann Weg 616 weiter folgen bis zur Gjaidalm. Dann beschilderten Weg zur Simonyhütte begehen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Folder auf www.alpenverein-austria.at zum Download verfügbar. 

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 14, Dachstein 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,5 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
716 hm
Abstieg
655 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit versicherte Passagen

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.