Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Etappe 2 Sonnschienhütte - Hochschwab - Voisthalerhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtages-Skitour empfohlene Tour

Etappe 2 Sonnschienhütte - Hochschwab - Voisthalerhütte

Mehrtages-Skitour · Hochschwabgruppe · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Hochschwab-Gipfel
    Am Hochschwab-Gipfel
    Foto: Margit Skale, TV Hochsteiermark
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Am zweiten Tag geht es von der Sonnschienhütte über den Hochschwab zur Voisthalerhütte. Eine tolle Überquerung die gute Orientierung und Sicht voraussetzt. 
geöffnet
schwer
Strecke 16,3 km
6:00 h
1.135 hm
999 hm
2.274 hm
1.422 hm

Von der Häuslalm  bergauf über Nordalpenweg 01,05 und   Häusltrog , Hirschgrube und Hundsböden über Rauchtalsattel dem kupierten Gelände folgend zum Fleischer Biwak weiter,nordöstlich zum Schiestelhaus des ÖTK auf 2156 Hm,daran vorbei und bei Kreuzung zum Ochsenreichkar südöstlich  über den Granf Meransteig immer auf Weg 01,05 der Skimarkierung folgend  zur oberen Dulmitz weiter  zur Voisthalerhütte  auf 1654 Hm. Vorsicht bei Nebel trotz Stangenmarkierung.

 

Variante: Nur bei guter Sicht: Vom Schiestelhaus nach Osten auf Nordalpen weg 01,05  bis zur Wegkreuzung zur oberen Dulmitz,weiter nordöstlich  durch Ochsenreichkar und vor Hutkogel (dieser kann noch bestiegen werden ) nach Süden durch das Kühreichkar zur Voisthalerhütte auf 1654 Hm.

Autorentipp

Für Gipfelsammler: Hutkogel 2035 Hm bei Variante durch das Ochsenreichkar, Ringkamp2153 : Vor Ochsenreichkar über Weihbrunnkessel zum Gipfel, Abfahrt wie Aufstieg und dann obere Dullmitz oder Kühreichkar zur Voisthalerhütte.
Profilbild von Harald Herzog
Autor
Harald Herzog 
Aktualisierung: 30.08.2019
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Hochschwab, 2.274 m
Tiefster Punkt
Voisthalerhütte, 1.422 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Gute Sicht und stabile Wetterlage vorausgesetzt. Abstieg über das Rauchkar zwischenzeitlich möglich. 

Fleischer Biwak und Schiestlhaus liegen am Weg. 

Start

Sonnschienhütte (1.517 m)
Koordinaten:
DD
47.586375, 15.039763
GMS
47°35'10.9"N 15°02'23.1"E
UTM
33T 502989 5270330
w3w 
///ausgebessert.verbleiben.engel
Auf Karte anzeigen

Ziel

Voisthalerhütte

Wegbeschreibung

An sich verläuft die Tour entlang des Sommerwegs an den man sich möglichst halten sollte, da besonders in Richtung Salzatal Dolinen vorhanden sind. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Siehe Etappe 1

Anfahrt

Siehe Etappe 1

Parken

Siehe Etappe 1

Koordinaten

DD
47.586375, 15.039763
GMS
47°35'10.9"N 15°02'23.1"E
UTM
33T 502989 5270330
w3w 
///ausgebessert.verbleiben.engel
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Hochschwab 18, 1:50.000

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

GPS ist hilfreich. 

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,3 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.135 hm
Abstieg
999 hm
Höchster Punkt
2.274 hm
Tiefster Punkt
1.422 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit freies Gelände Von A nach B
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.