Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Escursione da Misurina al Monte Piana
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderung empfohlene Tour

Escursione da Misurina al Monte Piana

Winterwanderung · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Profilbild von andrea marinelli
Verantwortlich für diesen Inhalt
andrea marinelli 
  • Tra la neve poco dopo la partenza da Misurina
    / Tra la neve poco dopo la partenza da Misurina
    Foto: andrea marinelli, Community
  • / lungo la strada
    Foto: andrea marinelli, Community
  • / Lungo la strada, si incomincia a salire
    Foto: andrea marinelli, Community
  • / Si scende... in slittino!
    Foto: andrea marinelli, Community
m 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 10 8 6 4 2 km
...si sale con le ciaspole e si scende in slittino
leicht
Strecke 10,9 km
3:45 h
471 hm
468 hm
2.203 hm
1.750 hm
Partendo dal Lago di Misurina si percorre il suggestivo itinerario della vecchia strada militare della Prima Guerra Mondiale. D'estate c'è un servizio navetta con jeep, mentre d'inverno ci sono le motoslitte. Si arriva al Rifugio Angelo Bosi, quasi in cima a 2.205 m, dove c'è anche la Cappella degli Eroi dedicata ai Caduti del Monte Piana. Dal rifugio si può salire alle trincee del Museo all'aperto. Il Monte Piana costituisce un'attraente meta grazie allo spettacolare panorama verso le Tre Cimedi Lavaredo, il Paterno, i Cadini di Misurina, il Sorapiss e il Cristallo. Si può ridiscendere sempre con le ciaspole o in motoslitta.

Autorentipp

Al rifugio Bosi si possono contattare gli addetti alle motoslitte e noleggiare delle slitte per ridisendere divertendosi. Come si vede nel tracciato, al ritorno si può fare una deviazione che passa attraverso il bosco. Altra deviazione, usciti dal bosco, è quella che vi porta alla vicina Malga Rin Bianco, con ottima cucina!
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.203 m
Tiefster Punkt
1.750 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Questo percorso, insieme a molti altri, è inserito nel mio photobook:

"Le mie amate Dolomiti ...come viverle al meglio"

book cartaceo (22x28cm 174 pagine):

https://it.blurb.com/b/10064174-le-mie-amate-dolomiti

book in versione PDF:

https://gum.co/vjwIJ 

Start

Lago di Misurina (1.754 m)
Koordinaten:
DD
46.584192, 12.253954
GMS
46°35'03.1"N 12°15'14.2"E
UTM
33T 289620 5162622
w3w 
///erlernen.haltepunkt.eigene

Ziel

Rifugio Bosi/Monte Piana

Wegbeschreibung

Segnaletica per il rifugio Bosi/Monte Piana

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Servizio bus da Auronzo e da Dobbiaco

Anfahrt

in auto

Parken

Parcheggio a pagamento presso Misurina, libero al lago Antorno ma non sempre raggiungibile in inverno.

Koordinaten

DD
46.584192, 12.253954
GMS
46°35'03.1"N 12°15'14.2"E
UTM
33T 289620 5162622
w3w 
///erlernen.haltepunkt.eigene
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ciaspole e bastoncini

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,9 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
471 hm
Abstieg
468 hm
Höchster Punkt
2.203 hm
Tiefster Punkt
1.750 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights botanische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour hundefreundlich Schneeoberfläche präpariert
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.