Start Touren Erlebnisweg Martinsweg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Erlebnisweg Martinsweg

Wanderung · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jenesien
  • Martinsweg
    / Martinsweg
    Foto: TV Jenesien, Jenesien
  • Martinsweg Jenesien Glaning
    / Martinsweg Jenesien Glaning
    Foto: TV Jenesien, Jenesien
  • Martinsweg Jenesien Glaning
    / Martinsweg Jenesien Glaning
    Foto: TV Jenesien, Jenesien
  • Martinsweg Jenesien Glaning
    / Martinsweg Jenesien Glaning
    Foto: TV Jenesien, Jenesien
  • Martinsweg Jenesien Glaning
    / Martinsweg Jenesien Glaning
    Foto: TV Jenesien, Jenesien
  • Martinsweg Jenesien Glaning
    / Martinsweg Jenesien Glaning
    Foto: TV Jenesien, Jenesien
  • Martinsweg Jenesien Glaning
    / Martinsweg Jenesien Glaning
    Foto: TV Jenesien, Jenesien
  • Martinsweg Jenesien Glaning
    / Martinsweg Jenesien Glaning
    Foto: TV Jenesien, Jenesien
  • / Martinsweg Jenesien Glaning
    Foto: TV Jenesien, Jenesien
  • / Martinsweg Jenesien Glaning
    Foto: TV Jenesien, Jenesien
  • / Martinsweg in Glaning
    Foto: TV Jenesien, Jenesien
900 1050 1200 1350 1500 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4

leicht
4,4 km
1:06 h
184 hm
184 hm

Dieser ca. 3 km lange Rundweg ist ein kindgerechter, einfacher und naturnah gestalteter Besinnungsweg.

Die Besucher, besonders Kinder, sollen hier in dieser wunderschönen, ruhigen Naturlandschaft die Möglichkeit haben, die Natur und ihren Schöpfer, aber auch die Botschaft Gottes an uns Menschen mit allen Sinnen zu erfahren und ein Stück besser zu „be-greifen“.

Der bekannte Heilige Martin ist der Patron von Glaning. Der inhaltliche „rote Faden“ der Weggestaltung orientiert sich an seinem Leben und Vorbild.

Die Gestaltung des Weges ist gemeinschaftsfördernd und ladet zum gemeinsamen Erleben, Beten, Singen, Reden, Essen… ein. Dieser Weg kann jedem Einzelnen helfen, ein bisschen mehr „Martin“ zu werden…!

Mit Hilfe von verschiedenen Elementen, wie den Fußspuren, der Steinliege, dem Labyrinth, dem Vater-Unser-Stein oder dem wunderschönen Aussichtspunkt können Kinder sowie Erwachsene das Leben des Heiligen Martin und vielleicht auch ihr eigenes besser „be-greifen“ und kennen lernen.



 

 

 

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1207 m
Tiefster Punkt
1045 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Vom Gasthaus Plattner aus folgen Sie der Markierung 6a und anschließend den Markierungen des Martinsweges. Der Rückweg erfolgt über den selben Weg. Gehzeit: 1 h 40 min - Höhenmeter: 240

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,4 km
Dauer
1:06 h
Aufstieg
184 hm
Abstieg
184 hm
familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.