Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Erlebnistouren Nordusedom
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Erlebnistouren Nordusedom

Wanderung · Usedom
Verantwortlich für diesen Inhalt
Usedom Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • Ausblick vom Streckelsberg
    Ausblick vom Streckelsberg
    Foto: Ulrike Bodieschek, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
m 30 20 10 -10 30 25 20 15 10 5 km
Nirgends begegnen sich weiße Sandstrände und weiße Bädervillen, urige Schilfbuchten und urige Fischerdörfer so unmittelbar wie auf der Insel Usedom.
mittel
Strecke 32,2 km
7:57 h
70 hm
71 hm
32 hm
0 hm
Auf zwei abwechslungsreichen Tagestouren entdecken Wanderer die Sonneninsel in ihrer ganzen Pracht und Vielfalt.

Autorentipp

Lohnenswerter Holzweg: Von der Seebrücke Zinnowitz hat man den besten Blick auf den Strand und auf die reich verzierten Bädervillen.
Profilbild von Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Autor
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Aktualisierung: 08.04.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
32 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 7,91%Naturweg 2,93%Unbekannt 89,03%
Asphalt
2,5 km
Naturweg
0,9 km
Unbekannt
28,7 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Schullandheim Camp Peenemünde
Dünencamp Karlshagen
SEETELHOTEL - Das Kinderresort Usedom
Familien Wellness Hotel Seeklause
Campingplatz "Ostseeblick"
Begegnungs- und Familienferienstätte St. Otto
Campingplatz Pommernland
Strand- und Wellnesshotel "Preussenhof"
Kleine Strandburg Zinnowitz
Aparthotel Seeschlößchen
Hotels Asgard
Naturcampingplatz Am Dünengelände
Inselhof VINETA
Hotel Wikinger
Hotel Forsthaus Damerow
Hotel Nautic
BEST WESTERN Hotel Hanse-Kogge
Campingplatz Am Sandfeld
H+Hotel Ferienpark Usedom
Strandhotel Seerose

Weitere Infos und Links

Kartenempfehlung
Verlag Grünes Herz: Zinnowitz, Ückeritz, Peenemünde, ISBN 978-3-929993-37-0

Verlag Maiwald-Karten: Naturpark Insel Usedom, ISBN 3-932115-42-2

Nordland Verlag: Usedom, ISBN 3-928397-09-5

Start

Tagestour 1: Bahnhof Seebad Kölpinsee | Tagestour 2: Bahnhof Peenemünde (2 m)
Koordinaten:
DD
54.138884, 13.772779
GMS
54°08'20.0"N 13°46'22.0"E
UTM
33U 419826 5999670
w3w 
///teesiebe.zuschlag.getränken
Auf Karte anzeigen

Ziel

Ostseebad Zinnowitz

Wegbeschreibung

Kontraste zwischen Natur und Architektur

Nirgends begegnen sich weiße Sandstrände und weiße Bädervillen, urige Schilfbuchten und urige Fischerdörfer so unmittelbar wie auf der Insel Usedom. Auf zwei abwechslungsreichen Tagestouren entdecken Wanderer die Sonneninsel in ihrer ganzen Pracht und Vielfalt.

 

2 Tagetouren, Länge: 17-19 km, ab Ostseebad Zinnowitz

 

1. Tagestour (19 km): Zinnowitz - Loddin -Kölpinsee - Zinnowitz
Auf dieser Etappe besuchen Wanderer die Usedomer Bernsteinbäder und erklimmen den Streckelsberg. Zunächst bringt die Usedomer Bäderbahn Wandersleute bequem von Zinnowitz in das kleine Seebad Kölpinsee. Auf Schusters Rappen geht es dann weiter an das Achterwasser nach Loddin. Ein Pfad über grüne Wiesen und Felder weist den Weg zum Loddiner Höft. Schroff ragt das Kliff aus dem Achterwasser und gibt einen weiten Blick frei - über die Fluten bis hinüber zur Halbinsel Gnitz. Zurück über Loddin und das Seebad Kölpinsee geht es der Ostsee entgegen. Am feinsandigen Strand im Seebad Kölpinsee legt so mancher Wanderer eine Pause ein, um sich im Meer zu erfrischen und Kraft für den Aufstieg zum 58 Meter hohen Streckelsberg zu sammeln. Durch einen Kreuzgang aus knarrenden Buchen wandeln Gipfelstürmer hinauf. Wo sich das Blätterdach öffnet, fliegt das Auge über das endlose Meer, die weißen Sandstrände und grün bewaldete Hänge.

 

2. Tagestour (17 km): Zinnowitz - Peenemünde - Karlshagen - Trassenheide - Zinnowitz

Mit der Bahn kommen Wanderer von Zinnowitz nach Peenemünde. Vorbei am Spielzeugmuseum, der naturwissenschaftlichen Ausstellung »Phänomenta« und dem Informationszentrum der ehemaligen Heeresversuchsanstalt geht es an den Peenestrom.
Ganz in der Nähe befindet sich der größte Brutplatz von Graureihern. Am Himmel sind die eleganten Vögel manchmal zu beobachten. Am Ufer und dem Schilfgürtel des Cämmerer Sees entlang, führt ein Weg bis nach Karlshagen. Kurz hinter dem Badeort schlängelt sich ein schmaler Pfad durch sonnendurchflutete Kiefernforste nach Trassenheide und weiter bis nach Zinnowitz. Das Rauschen der immer nur einen Katzensprung entfernten Ostsee begleitet den Wanderer zur Zinnowitzer Seebrücke. 300 Meter ragt sie in die See. Von ihrer Spitze schweift der Blick über das Meer und entlang der typischen Bädervillen am Strand.

 

Sehenswert: Salzhütten und Streckelsberg in Koserow, Historisch-Technisches Museum Peenemünde, Promenade und Seebrücke in
Zinnowitz mit Bäderarchitektur

Abstecher: Einen Besuch lohnt das Naturparkzentrum in Usedom, um sich über die verschiedenen Ausflugsziele und weitere Wandertouren zu informieren.

 

www.auf-nach-mv.de/wandern-nordusedom

 

Übernachtungsmöglichkeiten und weitere Informationen:

Usedom Tourismus GmbH

www.usedom.de

Telefon: +49 38375 244 144 , info@usedom.de

 

 

Weitere Informationen:

Naturpark Insel Usedom
BIZ im Klaus-Bahlsen-Haus
Bäderstraße 5 | 17406 Usedom
fon +49 38372 763-0
fax +49 38372 763-11
info-use@lung.mv-regierung.de
www.naturpark-insel-usedom.de 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

RE oder IC von Berlin nach Züssow, weiter mit der UBB nach Zinnowitz; IC von Hamburg nach Stralsund, weiter mit der UBB nach Zinnowitz | www.bahn.de, www.ubb-online.com

Die Startpunkte der einzelnen Tagestouren werden bequem mit der Usedomer Bäderbahn erreicht ()

Anfahrt

auf A20 Ausfahrt 27-Gützkow nehmen; B111 bis Zinnowitz folgen

Koordinaten

DD
54.138884, 13.772779
GMS
54°08'20.0"N 13°46'22.0"E
UTM
33U 419826 5999670
w3w 
///teesiebe.zuschlag.getränken
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
32,2 km
Dauer
7:57 h
Aufstieg
70 hm
Abstieg
71 hm
Höchster Punkt
32 hm
Rundtour Etappentour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 49 Wegpunkte
  • 49 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.