Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Erfweiler – Dahner Burgen
Wanderung Premium Inhalt

Erfweiler – Dahner Burgen

Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dahner Burgen
    Dahner Burgen
    Foto: Jörg-Thomas Titz
m 300 250 200 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 9,1 km
2:50 h
321 hm
321 hm
Burgen und bizarre Felsen Die drei Dahner Felsenburgen Altdahn, Grafendahn und Tanstein stammen aus der Zeit der Staufer. Zusammen bilden sie die größte pfälzische Burganlage und zählen zu den imposantesten deutschen Burgen. Die Dahner Ritter erbauten über mehrere Generationen diesen Burgenkomplex auf fünf nebeneinanderliegenden Buntsandsteinfelsen. Der felsige Untergrund diente als Fundament, die Erbauer nutzten die natürlichen Aushöhlungen und gruben Gänge, Kammern und Treppen in den Fels. Darüber entstand dann das Mauerwerk der Burg. Für Böden und Decken zwischen den einzelnen Stockwerken verwendete man große Balken. Altdahn wurde 1127 erstmals erwähnt. Markant sind hier der hoch emporragende Bergfried sowie Teile der Mauer, die teilweise restauriert wurden. Grafendahn wurde 1287 errichtet und befand sich im 14. Jh. im Besitz der Grafen von Sponheim, daher der Name. Kurfürst Friedrich I. von der Pfalz zerstörte sie im 15. Jh. teilweise. Tanstein entstand 1328; im 15. Jh. beendete hier die Sickinger Fehde die Ritterzeit in Deutschland.

Vom Parkplatz in Erfweiler gehen wir entlang der Fischwoogstraße in den Ort. An der Kreuzung mit der Winterbergstraße treffen wir auf den Pfälzer Waldpfad (grün-weiße Welle) und den Felsenland Sagenweg (Gespenst). Wir überqueren die Winterbergstraße und folgen den Markierungen auf der Friedhofstraße. Vor dem Hebelfelsen verlassen wir links den Ort, überqueren die Straße K 39 und wandern am Zimmerfels und Löchelfels vorbei zu den drei Dahner Burgen, die nebeneinander auf dem 323 m hohen Schlossberg erbaut wurden. Nach der Burgbesichtigung gelangen wir vor der Burganlage links auf dem gelb-roten Strich in das Tal des Breitenbachs. Dieses queren wir und folgen der Markierung knapp 1 km, bis diese am Ortsanfang von Schindhardt wieder auf den Felsenland Sagenweg trifft. Auf dieser Markierung wandern wir nun in Serpentinen auf den Kahlenberg, wo wir auch wieder auf den Pfälzer Waldpfad treffen. Beide Markierungen führen uns nördlich um den 399 m hohen Bergrücken bis zum Waldrand. Hier

Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße ab 9,99 €

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Barbara Christine Titz, Jörg-Thomas Titz Autor Barbara Christine Titz, Jörg-Thomas Titz
Barbara Christine und Jörg-Thomas Titz sind freie Fotojournalisten und Buchautoren. Bislang haben sie 10 Bücher veröffentlicht. Seit 15 Jahren wohnen die beiden in der Pfalz; am liebsten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden sie diese Region und halten sie im Bild fest. Auch die Alpen und die nordischen Länder zählen zu ihren bevorzugten Zielen. Reisen und Tourismus, Pressefotografie und Reportage gehören zu ihren Arbeitsgebieten. Weiteres im Internet unter http://www.tipho.de.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen