Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Entdeckungen um Warin
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Entdeckungen um Warin

Radfahren · Mecklenburgische Ostseeküste
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Der Innenraum der Wariner Stiftskirche ist von schlichter Schönheit.
    Der Innenraum der Wariner Stiftskirche ist von schlichter Schönheit.
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 150 100 50 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Dorfkirche Wariner Stiftskirche Wariner Stiftskirche Antoniter-Kloster Schloss Hasenwinkel Hügelgrab Hügelgrab
Auf Sandwegen führt unsere Route an schönen, stillen Seen vorbei zum Tempziner Antoniterkloster, der ungewöhnlichen Kirche von Bibow und zum Schloss Hasenwinkel.
mittel
Strecke 22,1 km
1:30 h
21 hm
21 hm
37 hm
17 hm
Die Radtour bietet uns Erholung. Wir beginnen an der neugotischen Stiftskirche von Warin und fahren entlang des kleinen Stavensbachgangs zur Hauptstraße. Der Glammsee, ein Hügelgrab, schöne Waldwege, das Kloster Tempzin und Bibow sind unserer Wegbegleiter.
Profilbild von User Alpstein
Autor
User Alpstein
Aktualisierung: 03.04.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
37 m
Tiefster Punkt
17 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 14,25%Naturweg 76,41%Pfad 7,11%Unbekannt 2,20%
Asphalt
3,2 km
Naturweg
16,9 km
Pfad
1,6 km
Unbekannt
0,5 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Stiftskirche Warin (32 m)
Koordinaten:
DD
53.802344, 11.703890
GMS
53°48'08.4"N 11°42'14.0"E
UTM
32U 678057 5964922
w3w 
///beläuft.kinn.einfacher
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Die neugotische Stiftskirche von Warin bildet den Ausgangspunkt unserer Fahrt. Warin war fast 600 Jahre Nebenresidenz der Bischöfe von Schwerin. Heute ist es ein ruhiges, langgestrecktes Landstädtchen. Der kleine Stavensbachgang bringt uns zur Hauptstraße. Ab hier folgen wir bis Tempzin dem "Roten Querbalken". Es geht direkt am Glammsee entlang bis Waldheim. Mitten in der kleinen Siedlung befindet sich ein Hügelgrab aus der Bronzezeit. Auf schönen sandigen Waldwegen fahren wir am Großen Steeder See entlang. Wir überqueren die Bahnstrecke, gelangen zum Tempziner See und zum Kloster von Tempzin. Der Heilige Antonius ist das Vorbild der Klosterbrüder gewesen. Tempzin war die einzige Niederlassung des Ordens der Antoniter in Norddeutschland. Ihre Hauptaufgabe sahen die Brüder in der Sorge um Pilger und Kranke. Die imposante spätgotische Backsteinkirche wurde 1500 fertig gestellt. Von Tempzin aus fahren wir nach Zahrensdorf. Hier biegt ein Sandweg rechts in Richtung Bibow ab. Weite Felder, Kiefernwälder und die Bahnlinie bestimmen das Bild bis nach Bibow. Ein kleiner Abstecher nach rechts bringt uns hier zur ungewöhnlichen Dorfkirche. Sie hat keinen Turm, besteht aber aus Fachwerk. Zurück über die Dorfstraße geht es zur Bahnunterführung an der Hauptstraße. Hier biegen wir rechts ab und fahren auf der schönen Alleenstraße bis nach Hasenwinkel. Linkerhand überrascht uns das Schloss Hasenwinkel. Es ist ein wunderschön restauriertes barockes Herrenhaus. Heute beherbergt es ein Tagungshaus für Managerseminare. Am Ufer des Bibower Sees entlang geht es nun auf kleinen Waldpfaden bis Nisbill. Ein Sandweg führt uns nach rechts wieder zum Großen Steedersee. Wie auf dem Hinweg geht es ab jetzt am Glammsee entlang, vorbei am Ferienpark bis Warin.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

B192 bis Warin

Parken

Parkplätze im Ortszentrum beim Rathaus

Koordinaten

DD
53.802344, 11.703890
GMS
53°48'08.4"N 11°42'14.0"E
UTM
32U 678057 5964922
w3w 
///beläuft.kinn.einfacher
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,1 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
21 hm
Abstieg
21 hm
Höchster Punkt
37 hm
Tiefster Punkt
17 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.