Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Entdecke die Biosphäre Schaalsee. Das Schöne so nah: Einmal um den Röggeliner See
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Entdecke die Biosphäre Schaalsee. Das Schöne so nah: Einmal um den Röggeliner See

Radfahren · Mecklenburg-Schwerin
Profilbild von Frank Strauß & Familie
Verantwortlich für diesen Inhalt
Frank Strauß & Familie
  • Aussichtsturm bei Klocksdorf auf den Röggeliner See
    Aussichtsturm bei Klocksdorf auf den Röggeliner See
    Foto: Frank Strauß & Familie, Community
m 60 50 40 30 20 25 20 15 10 5 km
Umkreist, mal näher mal weiter vom Ufer entfernt, einen der landschaftlich reizvollsten Seen der Region, mit einer einzigartigen und streng geschützten Insel, die über zweihundert Kormoranen alljährlich eine Brutstätte und zahllosen anderen Wasservögeln eine Heimat bietet. Folgt uns zu westmecklenburgischen Bauerndörfern, die sich ihren historischen Charakter bis heute bewahrt haben
leicht
Strecke 28,8 km
2:00 h
37 hm
37 hm
66 hm
32 hm

Autorentipp

Dechow ist 2013 völlig zurecht als schönstes Dorf Mecklenburgs ausgezeichnet worden. Würdigung fand dabei nicht nur das überaus hübsche Dorf mit seinen alten Katen und die reizvolle Lage am Röggeliner See, sondern auch das soziale Miteinander der Bewohner. In der »Gläsernen Meierei«, gleichzeitig der beste Bio-Supermarkt weit und breit, findet Ihr alles Notwendige für ein perfektes Picknick – vielleicht später in Klocksdorf an der Badestelle?!
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
66 m
Tiefster Punkt
32 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 14,31%Schotterweg 24,71%Naturweg 4,84%Pfad 33,76%Schieben 0,20%Straße 15,23%Unbekannt 6,92%
Asphalt
4,1 km
Schotterweg
7,1 km
Naturweg
1,4 km
Pfad
9,7 km
Schieben
0,1 km
Straße
4,4 km
Unbekannt
2 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Einkaufen: Gläserne Meierei Architektonisch anspruchsvoll präsentiert sich in einem holzverschalten Kubus die Gläserne Meierei. Hier findet sich regionale Bio-Erzeugnissen im Hofladen für das perfekte Picknick, von Milchprodukte wie fein gesalzene Fassbutter, Kuhmilch- und Schafkäse, Wurstwaren, über Brot der Mühlenbäckerei in Schwerin bis zu Bioweine und Bieren. Auch Kaffee und feines Gebäck wird angeboten. (Meiereiweg 1, 19217 Dechow) https://glaeserne-molkerei.de/

Übernachten: Bauernkate-Klein-Thurow Wer möchte, kann gerne bei uns hier im Biosphärenreservat Schaalsee, in schönster Natur eine ruhige Unterkunft finden, wir vermieten in einer denkmalgeschützten, ehemaligen Landarbeiterkate, zwei mit historischen Möbeln eingerichtete Ferienwohnungen. In der benachbarten Fachwerkscheune erwartet Euch, neben einem weiteren Apartment, auch ein kleines Heuhostel und B&B. www.bauernkate-klein-thurow.de

Bewertet und kommentiert gerne die Touren, wir sind für alle Hinweise dankbar!

Start

Klein Thurow, wahlweise Dechow, Klocksdorf (47 m)
Koordinaten:
DD
53.693697, 10.967447
GMS
53°41'37.3"N 10°58'02.8"E
UTM
32U 629902 5951240
w3w 
///streich.viereck.erhebung
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Beginnt diese Tour in Klein Thurow, rasch erreicht Ihr über den alten Landweg Groß Thurow. Oft trefft hier in Mecklenburg auf Dörfer, die mit dem Zusatz Groß oder Klein versehen sind. Sie beschreiben nicht die Größe eines Ortes, sondern verweisen auf die Verteibung der slawischen Urbevölkerung durch die Sachsen (Trove/Thurow) zu einem nahegelegenen Besiedlungsort (slavico Trove/Slawisch, später Klein Thurow) vor über 800 Jahren. Verlasst nun Groß Thurow, den Goldensee links liegen lassend, entlang einer alten Birnbaumallee in nördliche Richtung, quert die B208 und nehmt den Feldweg, der auf direktem Weg nach Dechow führt.

Willkommen im »schönsten Dorf 2013« Mecklenburg Vorpommerns, das neben einer Vielzahl behutsam restaurierter Bauernhäuser, einem einsamen Badesteg am Röggeliner See auch noch mit dem architektonisch gelungenen, holzverschalten Kubus der »Gläsernen Meierei« aufwarten kann. Verlasst am westlichen Dorfausgang die Straße und folgt ein Stück weit dem Mönch-Ernestus-Wanderweg durch das Lankower Holz (gute Beschilderung) bis Ihr über die Landstraße Groß Molzahn erreicht, das nächste Etappenziel. An der denkmalgeschützten Feldsteinkate biegt der »Klein Molzahner Weg« zum gleichnamigen Dorf ab. Hier zweigt östlich ein kleiner Feldweg ab, der nach Kuhlrade führt, ein kleines Bauerndorf, das sich seine historische Ursprünglichkeit erhalten hat. Weiter geht es vorbei an einem der großen Naturschätze der Biosphäre Schaalsee, dem geschützten Kuhlrader Moor. Nach einer erfolgreichen Wiedervernässung hat sich die Situation für zahlreiche bedrohte Brutvögel, wie den Kranichen, positiv entwickelt - selbst ein Seeadlerpaar brütet nun wieder hier. In Klocksdorf, der nächsten Etappe, gilt es Abzuwägen, ob sich bei einem Bad im Röggeliner See auf Augenhöhe sich behutsam des schwimmenden Wasservogelreichtums nähern, oder später, vom etwas höher liegenden Beobachtungsstand, der am Ufer vorbei bald erreicht wird. Egal wie Ihr Euch entscheidet, mit etwas Glück lassen sich Rohrdommel, Kiebitz, Bekassine, Rohrweihe, Kormoran, Eisvogel, Sperber, Kleinspecht sowie Grau- und Trauerschnäpper beobachten. Auf einer Insel befindet sich eine Kormorankolonie, die an den abgestorbenen Horstbäumen, deren Stämme vom Kot der Vögel geweißt sind, gut zu erkennen ist. Zurück zum Ausgangsort geht es über das, aus der Zeit gefallene, kleine Woitendorf, anschließend auf teilweise recht holprigen Natursteinpflasterweg durch einen der größten Waldgebiete der Region. Am Ende des Woitendorfer Waldes quert Ihr wieder die B208 und erreicht KleinThurow über den »Milchweg«.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
53.693697, 10.967447
GMS
53°41'37.3"N 10°58'02.8"E
UTM
32U 629902 5951240
w3w 
///streich.viereck.erhebung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Mit der Premium Version von der Outdooractive-App lässt sich die Tour offline herunterladen, dank GPS-Ortung geht keiner verloren. Wer's analog mag: »Schaalsee«, offizielle Rad und Wanderkarte, Maßstab 1:50.000, Maiwald-Verlag

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
28,8 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
37 hm
Abstieg
37 hm
Höchster Punkt
66 hm
Tiefster Punkt
32 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.