Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Ennsberg

Skitour · Oberösterreichische Voralpen
LogoÖAV Sektion Amstetten
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Amstetten Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick vom Ennsboden
    / Ausblick vom Ennsboden
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Überblick Ennsberg (von Spindeleben aus gesehen)
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Ennsberg mit Route
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Aufstieg auf den Ennsberg
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Blick zum Kühberg
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Durchblick ins Gesäuse
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Blick nach Weyer
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Panorma vom Ennsberg/Dürreck
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Abfahrt vom Ennsberg
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 10 8 6 4 2 km
Nette Hochwinter-Schitour im Ennstal/Dürrensteigkamm. Lohnend nur bei guter Schneelage (die es in diesem Gebiet nicht selten gibt).
mittel
Strecke 10,7 km
5:00 h
915 hm
915 hm
1.373 hm
446 hm

Autorentipp

Die Wiesen des Ennsbergs reichen bis ins Tal.
Je nach Schneelage starten wir in Kleinreifling oder fahren auf der Straße noch höher zu einem der Bauernhäuser.
Profilbild von Willi H.
Autor
Willi H. 
Aktualisierung: 16.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Ennsberg, 1.373 m
Tiefster Punkt
Kleinreifling, 446 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Am nordöstlichen Ende von Kleinreifling (Straße zu Bauernhäusern auf der Ennsberg-Ostseite). (448 m)
Koordinaten:
DD
47.825202, 14.639987
GMS
47°49'30.7"N 14°38'24.0"E
UTM
33T 473054 5296935
w3w 
///realen.leiten.schwankung

Ziel

am Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Je nach Schneelage auf oder neben der Straße (die Kehren können abgekürzt werden) westwärts aufwärts bis zum Gehöft Noistl (auf 620 m).
Weiter über Wiesen aufwärts zu einem Jagdhaus.

Ober dem Jagdhaus trifft man auf eine Forststraße, auf der wir einige Kehren hochsteigen, bis wir auf 1000 m Höhe an der Geländekante auf den markierten Sommerweg treffen, der von Kleinreifling über den Ennsberg zum Hühnerkogel führt).

Wir folgen der Markierung,  passieren das Dürrek, auf etwa 1200 m Höhe erreichen wir das Plateau des Ennsbodens.

Wir sind jetzt am Ende des lohnenden Schigeländes.
Der Weiterweg ist für die Schiabfahrt nicht mehr so interessant.
Landschaftlich ist es durchaus lohnend, etwa 1 km ziemlich eben bis zum Gipfel des Ennsbergs weiterzugehen.

Abfahrt wie Aufstieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Startpunkt ist 500 m vom Bahnhof Kleinreifling entfernt.
Kleinreifling ist mit Regionalzügen durch das Ennstal (aus St. Valentin)
oder durch das Ybbstal (aus Amstetten) recht gut erreichbar.

Anfahrt

Kleinreifling liegt an der B 115 (=Eisenbundesstraße von Steyr nach Eisenerz ...) und ist auch aus dem Ybbstal (B 121 Amstetten-Waidhofen-Weyer) gut erreichbar.
In Kleinreifling die Enns überqueren, bei der Kirche nach rechts abbiegen, nach 500 m zweigt links die Straße Richtung Ennsberg ab.
Eventuell kurz westwärts aufwärts.

Parken

Gute Parkmöglichkeiten beim Bahnhof Kleinreifling.

Parken höher oben entlang der Straße wird nicht so gerne gesehen, für einige wenige Autos finden sich Nischen zum Parken, bei größerem Andrang könnte es Konflikte mit den Bauern geben (Milchauto - Holzarbeiten - Zufahrten ......)

Koordinaten

DD
47.825202, 14.639987
GMS
47°49'30.7"N 14°38'24.0"E
UTM
33T 473054 5296935
w3w 
///realen.leiten.schwankung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK Blatt 70 (Waidhofen/Ybbs)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,7 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
915 hm
Abstieg
915 hm
Höchster Punkt
1.373 hm
Tiefster Punkt
446 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.