Start Touren Engleithenrunde (Kaiser Jagdstandbild - Wilder Lauffen)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Engleithenrunde (Kaiser Jagdstandbild - Wilder Lauffen)

Wanderung · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Bad Ischl Verifizierter Partner 
  • Lauffen vom Windensteg gesehen.
    / Lauffen vom Windensteg gesehen.
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • Auf der Esplanade verlassen wir das Zentrum der Stadt.
    / Auf der Esplanade verlassen wir das Zentrum der Stadt.
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • Bei der Rindenkapelle und Kaltenbachteich zweigen wir rechts ab.
    / Bei der Rindenkapelle und Kaltenbachteich zweigen wir rechts ab.
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • Wir passieren das Kaiser Jagdstandbild - dieses wurde von der Jägerschaft 1910 anlässlich des 80. Geburtstages von Kaiser Franz Josef errichtet
    / Wir passieren das Kaiser Jagdstandbild - dieses wurde von der Jägerschaft 1910 anlässlich des 80. Geburtstages von Kaiser Franz Josef errichtet
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • Ein Blick zur Dreifaltigkeitskapelle (Glücksplatz) gleich neben unserem Weg lohnt sich.
    / Ein Blick zur Dreifaltigkeitskapelle (Glücksplatz) gleich neben unserem Weg lohnt sich.
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • Immer schattig geht es am Soleleitungsweg nach Lauffen
    / Immer schattig geht es am Soleleitungsweg nach Lauffen
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • Der "Wilde Lauffen"
    / Der "Wilde Lauffen"
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • Am Rückweg geht es immer der Traun entlang.
    / Am Rückweg geht es immer der Traun entlang.
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10

Eine Rundwanderung mit vielen Sehenswürdigkeiten. Man kann die Wanderung auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln abkürzen.
leicht
11,2 km
3:22 h
30 hm
30 hm
Auf dieser flachen Wanderung passieren wir zahlreiche Sehenswürdigkeiten (Kapellen, Teich, Kaiser Jagdstandbild, Infotafeln, Lauffen...). Höhepunkt ist die Überquerung der Traun auf dem Windensteg. Vielleicht sehen wir auch Raftingboote, die den "Wilden Lauffen" bezwingen. Wem die 11km lange Rundwanderung zu mühsam ist, fährt mit der Bahn oder mit dem Bus von Lauffen zurück nach Bad Ischl. 

Autorentipp

Wem der Rückweg von Lauffen zu lang ist nimmt ein öffentliches Verkehrsmittel.
outdooractive.com User
Autor
Gerhard König
Aktualisierung: 02.11.2015

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Windensteg in Lauffen, 495 m
Tiefster Punkt
Tourismusverband, 470 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei Regen ist Steinschlag kurz nach dem Kaiser Jagdstandbild nicht ausgeschlossen! Hinweistafel!

Ausrüstung

Keine besondere Ausrüstung erforderlich.

Weitere Infos und Links

Parkgebühren in Bad Ischl: http://www.bad-ischl.ooe.gv.at/system/web/gebuehr.aspx?bezirkonr=0&detailonr=196307947&menuonr=218904086

Urlaub in Bad Ischl: http://badischl.salzkammergut.at/#oben

Fahrpläne: http://www.ooevv.at/

Start

Tourismusverband (Trinkhalle) im Zentrum von Bad Ischl (471 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.711382, 13.623209
UTM
33T 396726 5285140

Ziel

Tourismusverband (Trinkhalle) im Zentrum von Bad Ischl

Wegbeschreibung

Bei dieser Wanderung folgen wir teilweise der historischen Soleleitung nach Lauffen. Vom Ausgangspunkt gehen wir durch die Fußgängerzone der Pfarrgasse zur neu gestalteten Allee der Esplanade. Die Traun entlang wandern wir nun aufwärts bis zum Naturdenkmal Kaltenbachteich bei einer neuen Straßenbrücke (ehemalige Lokalbahnbrücke). Vor einer hölzernen Kapelle (Rindenkapelle) beim Teich halten wir uns nach rechts und gehen durch die Kaltenbachau bis wir schließlich nach der Schisprunganlage auf den Soleweg gelangen. Kurze Zeit später kommen wir zum Kaiser Jagdstandbild (links unterhalb des Weges), welches 1910 anlässlich des 80. Geburtstages von Kaiser Franz Josef errichtet wurde. Dem schattigen Soleleitungsweg folgend erreichen wir, zuletzt ein Stück auf der asphaltierten Engleithenstraße, das historische Lauffen. Bei der Zughaltestelle könnte man bei Benützung der Straßenbrücke unsere Rundwanderung um etwa 15 min verkürzen. Es empfiehlt sich jedoch die Schießstattstraße (nicht den Soleleitungsweg) weiterzugehen und die Traun auf einem Steg, der über den „Wilden Lauffen“ führt, zu überqueren. Diese Stelle der Traun bildete mehrere Jahrhunderte ein gefährliches Hindernis für die Salzschifffahrt. Nun geht es am anderen Traunufer zurück nach Bad Ischl. Wir passieren am Ortsende eine Bushaltestelle an der Bundesstraße, folgen 200 m dem asphaltierten Rad- und Gehweg und verlassen diesen dann nach links. Nun geht es länger immer am Traunufer entlang zur Straßenbrücke, die wir schon am Beginn passiert haben. Nach deren Überquerung geht es den Weg, den wir schon kennen, über die Esplanade ins Zentrum zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Bad Ischl führen Bahn und Busverbindungen - der Ausgangspunkt ist vom Bahnhof  in Kürze erreichbar

Anfahrt

Von der A1 (Westautobahn) entweder über die Ausfahrt Regau oder Thalgau nach Bad Ischl.

Parken

Mehrere gebührenpflichtige Parkplätze im Zentrum von Bad Ischl (Parkleitsystem - Infotafel bei der Einfahrt). 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer Bad-Ischl Salzkammergut (gratis erhältlich beim Tourismusverband in der Trinkhalle Bad Ischl)

Kartenempfehlungen des Autors

• Naturerlebniskarte Bad Ischl (gratis beim Tourismusverband Bad Ischl) • BEV Bundesamtskarte 3211 Bad Ischl

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,2 km
Dauer
3:22 h
Aufstieg
30 hm
Abstieg
30 hm
Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.