Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Emscher Park Weg, Etappe Duisburg HBF zum Landschaftspark Duisburg Nord
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Emscher Park Weg, Etappe Duisburg HBF zum Landschaftspark Duisburg Nord

Wanderung · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Duisburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fahrplan Linie 903
    / Fahrplan Linie 903
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Amtsgericht und Theater Duisburg
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Brunnen an der Königstraße
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick zum Rathausdurchgang
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Alter Markt, Blick und Durchgang zum Innenhafen
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Innenhafen Duisburg
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Innenhafen Duisburg
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick nach der Unterführung der A59 zum Innehafen zurück
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Weiterweg und Blick nach der Unterführung der A59
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Pfad zur Aakerfährstraße
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Unterführung Aakerfährstraße
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Futterstraße mit Kleingartenverein
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Brücke Emmericher Straße
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Unterführung der A3, Am Ruhrufer
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Weg zum Kleingartenverein Obermeidrich, Am Ruhrufer/Obermeidricher Straße
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Weg hinunter zum Rhein-Herne-Kanal
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Weg am Rhein-Herne-Kanal
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Weg am Rhein-Herne-Kanal
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick zur Pfingststraße von der Brücke Ruhrorter Strasße
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Rhein-Herne-Kanal von der Pfingststraße
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick von der Hagensallee zum Jesuskreuz
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Wege zum Landschaftspark von der Haltestelle Landschaftspark Nord
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
m 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km
Die Schlussetappe des 129 Kilometer langen Wanderweges des Sauerländischen Gebirgsvereins, jedoch in umgekehrter Reihenfolge vom Duisburger Hauptbahnhof in den Landschaftspark Duisburg Nord.
leicht
12,2 km
3:00 h
53 hm
58 hm
Der Wanderweg ist mit einem weißen Andreaskreuz (X) und einem darunter liegendem E gekennzeichnet. Er führ zunächst durch die Duisburger Innenstadt, dann vorbei am Rathaushaus Duisburg, Salvatorkirche, Kultur- und Stadthistorisches Museum, Schwanentor, Duisburger Innenhafen, A 59 und A 3, Ruhrauen, Rhein-Herne-Kanal, Obermeidrich, Ingenhammshof und zum Landschaftspark Duisburg Nord.
Profilbild von Oliver Knorre
Autor
Oliver Knorre
Aktualisierung: 17.01.2016
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
36 m
Tiefster Punkt
23 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

DAV Duisburg: http://www.dav-duisburg.de/

Sauerländischer Gebirgsverein: http://sgv.de/

Start

Duisburg HBF (27 m)
Koordinaten:
DG
51.430522, 6.773530
GMS
51°25'49.9"N 6°46'24.7"E
UTM
32U 345228 5700054
w3w 
///duldete.deshalb.spielzeug

Ziel

Nordparkhütte DAV Duisburg

Wegbeschreibung

Anreise zum Startpunkt von der Nordparkhütte des DAV Duisburg:

Von der Nordparkhütte wendet ihr euch für einige Meter in Richtung Nordosten, geht nicht zu der Schranke sondern wendet euch nach rechts in Richtung Doppelkühlwerk. Dort angekommen geht nach rechts durch die Industiekultur an der Gebläsehalle vorbei und überschreitet die Piaza Metallica. Vor dem open Air Kino geht nach links zwischen Gebläsehalle und Tauchgasometer zum Hüttenmagazin und gelangt zum Pförtnerhäuschen. Geht nach rechts und folgt der Emscherstraße bis zur Neumühler Straße. Dort befindet sich links die Haltstelle Landschaftspark Nord. Jetzt fahrt ihr mit der Straßenbahn (Linie 903) bis zum Duisburger Hauptbahnhof.

 

Ab Duisburg HBF:

Vom Ausgang der S-Bahn am HBF geht ihr geradeaus auf die Königsstraße zu und schlendert an den Geschäften bis zu ihrem Ende. Schräg rechts seht ihr bereits das Duisburger Rathaus. Geht die Treppen durch das Rathaus (Am Rathausbogen), haltet euch rechts zur Salvatorkirche. Quert den Alter Markt nach links und ihr gelangt zum Innenhafen. Hier wendet euch nach rechts immer am Innenhafen entlang bis zur Autobahnbrücke der A59. Nach der Unterquerung der A59 wendet euch nach links auf die Schifferstraße, am Kreisverkehr den Fußweg nach rechts zur Aakerfährstraße folgen. Auf dieser nach links unter zwei Brücke durch nach rechts in die Futterstraße. links befindet sich eine Kleingartenanlage, rechts kommt bald die Wanderhütte des Sauerländischen Gebirgsverein, der diesen Weitwanderweg beschildert hat. Am Ende der Straße nach links über die Meidricher Straße und die bereits sichtbare Ruhrbrücke. Bei der Ruhrüberquerung könnt ihr schon rechts die Ruhrauen und den weiteren Wanderweg sehen. Ca. 400 Meter nach der Brücke geht ihr in einer 270 Grad-Schleife nach links unter der Straße durch und gelangt so in die Ruhrauen. Folgt dem Wanderweg (Speldorfer Straße), ihr unterquert eine Eisenbahnbrücke und die A3, bis zur Straße Am Ruhrufer, das letzte Stück geht ihr parallel zur A3. Hier links unter der Brücke bis zur Obermeidericher Straße. Überquert diese und nehmt den kleinen Wanderweg (leicht rechts). Dieser führt euch durch den Kleingartenverein Obermeidrich (Achtet hier auf die Wegzeichen). Scharf rechts geht es über die Dümpter Straße unter zwei Fußgängerunterfühfrungen durch und links in die Windmühlenstraße. Am Ende links auf die Styrumer Straße. Wo die Styrumer Straße für den Autoverkehr nach links verläuft, geht geradeaus und ihr gelangt zum Rhein-Herne-Kanal. Diesen folgt ihr nach rechts bis zur Brücke Ruhrorter Straße. Überquert die Brücke nach links und geht unmittelbar hinter der Brücke in die Pfingststraße, dieser folgt ihr bis zum Ende, hier seht ihr den REAL-Markt und könnt nur nach links gehen, am Zaun entlang. Quert die Berliner Straße und geht die Hagensallee bis zu ihrem Ende.

Geradeaus (hier seht ihr ein Jesuskreuz) gelangt ihr über einen Wanderweg zur Wiesbadener Straße. Quert auch diese und geht in den gegenüberliegenden Park. Im Park nehmt den ersten Wanderweg nach rechts und folgt diesem in einer recht-links-Schleife zwischen zwei Anschüttungen durch.  Geht nach links immer geradeaus durch den Park bis ihr uz einem asphaltierten Kreisverkehr kommt an einem blauen Gebäude. Haltet euch links (Nauheimer Straße) und geht rechts ein kurzes Stück über die Essen-Steeler-Straße zur Neumühler Straße, wo ihr schon die Haltestelle "Landschaftspark Nord" seht. Dort hängt ein Schild auf dem zwei Wege zum Landschaftspark Duisburg Nord skizziert sind.

 

Variante A über den Ingenhammshof:

Überquert die Neumühler Straße und ihr seht bereits den Ingenhammshof vor euch liegen. Geht am Ingenhammshof vorbei über die Wiesen immer geradeaus in Richtung der deutlichen sichtbaren Schornsteine des Landschaftspark Duisburg Nord. Am Ende der Wiesen geht nach links und über einige Stufen auf den Wanderweg Grüner Pfad. Folgt diesem nach links und ihr gelangt zum Eingang des Landschaftspark Duisburg Nord.

 

Variante B über die Emscherstraße:

Siehe Anreise zum Startpunkt von der Nordparkhütte und geht in umgekehrter Richtung

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Linie 903 bis zur Haltestelle "Landschaftspark Nord". Von dort entweder durch den Park vorbei am "Ingenhammshof Duisburg" und weiter in Richtung dem nicht zu übersehendem Hochofen und Schornstein oder wie mit dem PKW (Anfahrt) rechts in die Emscherstraße.

Anfahrt

Über die A42 an der Abfahrt Duisburg-Neumühl die Autobahn verlassen  dann nach rechts auf die Neumühlerstraße. Rechts in die Emscherstraße abbiegen. Nach 750 Meter rechts auf den Parkplatz des Landschaftsparks. 

Parken

Kostenloses Parken auf dem Parkplatz Landschaftspark (Emscherstraße, gegenüber Hausnummer 71)

Koordinaten

DG
51.430522, 6.773530
GMS
51°25'49.9"N 6°46'24.7"E
UTM
32U 345228 5700054
w3w 
///duldete.deshalb.spielzeug
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

normales Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,2 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
53 hm
Abstieg
58 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.