Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Elmstein – Ruine Breitenstein
Wanderung Premium Inhalt

Elmstein – Ruine Breitenstein

Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Elmstein
    Elmstein
    Foto: Jörg-Thomas Titz
m 400 350 300 250 200 150 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
leicht
Strecke 18,7 km
5:00 h
352 hm
352 hm
Wandern, wo auch das Kuckucksbähnel dampft Zwischen Elmstein und Neustadt verkehrt von Mai bis Mitte Oktober der historische Dampfzug »Kuckucksbähnel« des Eisenbahnmuseums Neustadt. In der Alten Samenklenge – Haus der Forst- und Waldgeschichte – wird gezeigt, wie aufwändig es ist, die Samen von Bäumen zu gewinnen. Unterhalb des Burgfelsens befindet sich die historische Wappenschmiede. Sie ist die einzige noch mit Wasserkraft betriebene Schmiede in der Pfalz. Ruine Breitenstein wurde 1257 von den Leininger Grafen auf einer nur schwer zugänglichen Felskanzel hoch über dem Speyerbachtal erbaut.

Vom Bahnhof des »Kuckucksbähnels« in Elmstein gehen wir zunächst in den Ort. Auf der Bahnhofstraße überqueren wir den Speyerbach und erreichen die Hauptstraße. Der Bergweg bringt uns zur Ruine Elmstein (Abstecher), die im 12. Jh. zur Sicherung des im Speyerbachtal verlaufenden Wegs von der Vorder- zur Westpfalz gebaut wurde. Die 1688 zerstörte Pfalzgrafenburg mit ihrer 12 m hohen Schildmauer steht mitten zwischen den Häusern. Anschließend gehen wir auf der Hauptstraße bis zum Friedhof und folgen dann links dem gelb-roten Strich zwischen »Mordkammer« und Appenthal in Richtung Esthal. An der Wegkreuzung vor dem Forsthaus Wolfsgrube können wir rechts einen Abstecher (1,5 km hin und zurück) auf dem Wanderweg 7 und weiß-blauem Strich zum Museumswald auf der Kleinen Ehscheid unternehmen, wo 270 Jahre alte, 25 m hohe Kiefern, Eichen und Buchen stehen. Wegen seines Alters und seiner Größe ist der Kiefernbestand einmalig in Deutschland. Wir wandern dann auf dem gelb-roten Strich am Forsthaus

Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße ab 9,99 €

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Barbara Christine Titz, Jörg-Thomas Titz Autor Barbara Christine Titz, Jörg-Thomas Titz
Barbara Christine und Jörg-Thomas Titz sind freie Fotojournalisten und Buchautoren. Bislang haben sie 10 Bücher veröffentlicht. Seit 15 Jahren wohnen die beiden in der Pfalz; am liebsten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden sie diese Region und halten sie im Bild fest. Auch die Alpen und die nordischen Länder zählen zu ihren bevorzugten Zielen. Reisen und Tourismus, Pressefotografie und Reportage gehören zu ihren Arbeitsgebieten. Weiteres im Internet unter http://www.tipho.de.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen