Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Elfenpfad - Neuenkirchener See
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Elfenpfad - Neuenkirchener See

Wanderung · Schaalsee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Mecklenburg - Schwerin e.V. Verifizierter Partner 
  • Kirche Neuenkirchen
    Kirche Neuenkirchen
    Foto: Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin, Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin
m 150 100 50 10 8 6 4 2 km PAHLHUUS Informationszentrum … Schaalsee Feldsteinkirche Neuenkirchen

Die 11,6 km lange Wanderung ist als Tagestour geeignet. Den größten Teil der Strecke laufen Sie unter dem Blätterdach von Allee- oder Waldbäumen. Sehr romantisch ist die Strecke entlang des Neuenkirchener Sees.

leicht
Strecke 11,4 km
4:00 h
21 hm
21 hm
60 hm
34 hm

Es gibt Orte, so bezaubernd, dass man sich leicht vorstellen kann, märchenhafte Wesen hätten dort ihr Zuhause. Eine solche Landschaft können Sie auf dem ca. 12 km langen Wanderweg "Elfenpfad" erkunden.  Ausgehend von Drönnewitz laufen Sie den größten Teil des Weges unter einem grünen Blätterdach von Wald- und Alleebäumen. Am Ostufer des Neuenkirchener Sees verläuft der Weg fast unmittelbar am Ufer. Die Landschaft gehört zum UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee und steht unter Schutz. Naturfreunde können hier mit etwas Glück nicht nur den majestätischen Kranichen begegnen: auch Seeadler, Graureiher und Milan habe hier ihre Reviere. Die Wanderwege in der Schaalseeregion sind teilweisesehr naturbelassen. Stören Sie sich bitte nicht an Ästen und Zweigen, die in Wege hineinragen oder an Wasserpfützen auf den Wegen. All dies sind Bestandteile der einmaligen Natur um den Schaalsee.

Autorentipp

Einen Überblick über die Besonderheiten der Region, aber auch Hofläden, Ateliers und Cafés in der Nähe gibt es im Pahlhuus in Zarrentin.

Profilbild von Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V.
Autor
Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V.
Aktualisierung: 17.06.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
60 m
Tiefster Punkt
34 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 25,02%Schotterweg 47,66%Naturweg 6,35%Pfad 18,83%Straße 2,11%
Asphalt
2,9 km
Schotterweg
5,5 km
Naturweg
0,7 km
Pfad
2,2 km
Straße
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Seeblick Lassahn

Sicherheitshinweise

Die Wanderwege in der Schaalseeregion sind teilweise sehr naturbelassen. Stören Sie sich bitte nicht an Ästenu nd Zweigen, die in Wege hineinragen oder an Wasserpfützen auf den Wegen. Das UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee ist ein streng geschütztes Naturjuwel. Helfen Sie mit umsichtigem und rücksichtsvollen Verhalten die Natur zu erhalten.

Weitere Infos und Links

www.schaalsee.de - Internetauftritt des UNESCO Biosphärenreservates Schaalsee.

www.mecklenburg-schwerin.de/schaalsee Informationen zum Urlaub am Schaalsee.

Start

Drönnewitz, Ortsmitte (45 m)
Koordinaten:
DD
53.585459, 11.036930
GMS
53°35'07.7"N 11°02'12.9"E
UTM
32U 634834 5939330
w3w 
///betreten.erdnuss.vergraben
Auf Karte anzeigen

Ziel

Drönnewitz, Ortsmitte

Wegbeschreibung

Die Wanderung startet in der Ortsmitte von Drönnewitz. Biegen Sie von der Hauptstraße in die Lindenstraße in Richtung Neuenkirchen ab. Auf dieser schattigen, unbefestigten Allee wandern Sie gut 3 km bis nach Neuenkirchen. Dort angekommen wenden Sie sich an der ersten Kreuzung nach links. Tipp: Geradeaus geht es zur Aussichtsplattform in die Neuenkirchener Niederung. Biegen Sie nach wenigen Metern vor dem „Gasthaus zum See“ nach rechts ab. Nach gut 300 Metern führt der Weg an der Elfenschule und der Neuenkirchener Kirche vorbei. Kurznach der Kirche biegen Sie links ab und kommen zum Neuenkirchener See. Im Schatten der Bäume wandern Sie nun entlang des Sees. Genau zwischen Neuenkirchener und Boissower See gelangen Sie an eine Wegekreuzung im Wald. Hier wenden Sie sich nach links und wandern weiter bis nach Neuhof (1 km). Dort angelangt, biegen Sie nach links auf die Dorfstraße ab. In der Kurve wandern Sie weiter geradeaus. Der alte Feldweg mit einer kurzen Pappelallee führt Sie nach Drönnewitz zurück (2,3 km). Bevor Sie nach links zur Ihrem Ausgangspunkt auf die Dorfstraße abbiegen, liegt linker Hand die Schäferei der Drönnewitzer Pommernzucht.

 

Schätze am Wegesrand

Kirche in Neuenkirchen

Die ca. 800 Jahre alte Kirche ist in zwei Bauphasen entstanden.Der aus Feldsteinen gebaute Chor ist der ältere Teil. Der jüngere Fachwerkteil ist zum Teil mit Backsteinmustern versehen. Unter der südlich neben dem Chorliegenden „Gerbekammer“ befindet sich ein Erdbegräbnis, durch dessen Lichtlücke man in die Gruft schauen kann. Den Schlüssel für eine Besichtigung erhalten Sie im „Gasthaus zum See“. Öffnungszeiten auf Anfrage.

 

Elfenschule Neuenkirchen

Ines Bargholz nimmt Sie mit auf eine Reisedurch das Elfenland am Schaalsee. In der kleinen Galerie gibt es außerdem Porzellankunst und Schaalseesouvenirs für Zuhause wie z.B. kunstvolle Elfenbilder ausgepressten Blütenblättern oder handbemalte Elfensteine.

 

Badestelle Neuenkirchener See

An der Nordspitze des Neuenkirchener Sees lädt eine kleine Badestelle zum Rasten, Picknicken und Baden ein. Bitte achten Sie darauf, dass keine Abfälle in dieser herrlichen Natur zurückbleiben!

 

Neuenkirchener Niederung

Die Neuenkirchener Niederung ist ein wiedervernässter Bestandteil des Naturschutzgebietes „Moorinne Klein Salitzbis Neuenkirchener See“ mit einer bemerkenswerten Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten. Bereits ein Jahr nachder Renaturierung (2012-2013) hat sich die Artenzahl, insbesondere der Amphibien, Libellen und Brutvögel, deutlich erhöht. Wenn Sie einen Umweg von ca. 1 km in Kauf nehmen, können Sie auf einer Aussichtsplattform "Kranichblick" mit etwas Glück Kraniche, aber auch den Rotmilan, Seeadler oder Graureiher beobachten. Gehen Sie dazu die 1. Kreuzung in Neuenkirchen geradeaus, an einer eingestürzten Scheune vorbei bis zum Ende des befestigten Weges und folgen dann dem schmalen Pfad.

Steinbrücke in Neuenkirchen

Wenn Sie nach der Kirche in Neuenkirchen einen kurzen Umweg in Kauf nehmen und zunächst 300 Meter weiter geradeaus gehen, kommen Sie zu einer Steinbrücke, die über die Bek führt. Die Brücke aus Feldsteinen stammt aus dem Mittelalter und wurde in den vergangenen Jahren von Experten fachgerecht saniert, so dass sie auch dem heutigen Verkehr standhält.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Rufbusverbindungen ab Zarrentin bzw. ab Wittenburg nach Neuhof, Neuenkirchen oder Drönnewitz. Rufbus auf Vorbestellung (siehe Webseite)  Mehr Informationen auf https://www.netzplan-vlp.de

Anfahrt

Über die A24 nach Zarrentin. Ab Zarrentin zunächst Richtung Lassahn. Vor Lassahn links abbiegen und Beschilderung nach Neuenkirchen folgen.

Parken

Kostenfreie Parkmöglichkeiten in den Orten entlang der Strecke.

Koordinaten

DD
53.585459, 11.036930
GMS
53°35'07.7"N 11°02'12.9"E
UTM
32U 634834 5939330
w3w 
///betreten.erdnuss.vergraben
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Faltblatt "Wandern auf dem Elfenpfad", Herausgeber Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, Stand 2015. 

Broschüre "Ferien vom Alltag - Willkommen bei den Partnern des Biosphärenreservates!", Herausgeber Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, Stand 2021. Zum Download unter www.schaalsee.de Infopaket Schaalsee bestellbar unter www.mecklenburg-schwerin.de/schaalsee

 

Kartenempfehlungen des Autors

Zur besseren Orientierung empfehlen wir Ihnen den Erwerb einer Wanderkarte für das Gebiet des UNESCO Biosphärenreservates Schaalsee. Wanderkarten erhalten Sie in den örtlichen Buchläden, beim Förderverein BiosphäreSchaalsee e.V. oder im PAHLHUUS in Zarrentinam Schaalsee.

Sie können die Wanderkarte Schaalsee im Onlineshop des Fördervereins Schaalsee bestellen.

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

 Proviant und Getränke für das Picknick im Grünen oder an einem Rastplätze. Mückenspray, Regenkleidung, Sonnencreme, festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Es gibt keine Einkehrmöglichkeiten am Wanderweg. Nächste Gastronomie: Lassahn oder Zarrentin. Nächste Einkaufsmöglichkeit: Zarrentin


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
21 hm
Abstieg
21 hm
Höchster Punkt
60 hm
Tiefster Punkt
34 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.