Start Touren Elberfelder Hütte - Aufstieg von Heiligenblut durch das Gößnitztal
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Elberfelder Hütte - Aufstieg von Heiligenblut durch das Gößnitztal

Bergtour · Schober-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Wuppertal Verifizierter Partner 
  • Heiligenblut
    / Heiligenblut
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
  • / Start an der Wolfgang Kapelle
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
  • / Brücke über den Gößnitzbach
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
  • / Gößnitzfall
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
  • / am Marterle ist die Steilstufe überwunden
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
  • / der älteste Wegweiser
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
  • / Almengelände beginnt
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
  • / rechts geht es über den Weg 915 weiter
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
  • / empfohlene Rast unterhalb der Wirtsbauer Alm
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
  • / an der Alm Hinterm-Holz ist der halbe Aufstieg geschafft
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
  • / dieser Hinweis ist bei schlechtem Weg zu empfehlen
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
  • / von der Brücke über den Tramerbach sind es noch 30 Minuten zum Ziel
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
  • / das Ziel ist erreicht
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
  • / Der gemütliche Gastraum
    Foto: Axel Montag, DAV Sektion Wuppertal
m 2500 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km

Nach zwar langem Aufstieg erreichen wir die gastliche Hütte in grandioser Bergwelt mit Aussicht auf 14 Dreitausender.
mittel
12,2 km
5:45 h
1100 hm
0 hm
Nach Überwindung des steilen Almfahrweges vorbei an einer grandiosen Klamm geht es mit angenehmen Steigungen und Flachpassagen über Almgelände über die Baumgrenze hinaus bis zum gastlichen Ziel.

Autorentipp

Eine Übernachtung in der gastlichen und gut geführten Hütte wird empfohlen. Im Bereich der Hütte gibt es einige interessante Gipfel und sonstige Ziele. Der Abstieg über die Langtalseen ist lohnenswert.
outdooractive.com User
Autor
DAV Sektion Wuppertal
Aktualisierung: 27.07.2016

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2346 m
Tiefster Punkt
1271 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Link Elberfelder Hütte in: Deutscher Alpenverein Sektion Wuppertal & Wuppertal Barmen - Home

 

 

Start

Heiligenblut, Brücke am Gößnitzfall oder an der Wolfgang Kapelle (1271 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.044248, 12.821195
UTM
33T 334494 5212384

Ziel

Elberfelder Hütte

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt an der Gößnitzbrücke, ab der Schranke geht es über einen Almfahrweg ca. eine halbe Stunde mit Blick auf den grandiosen Gößnitzfall,steil bergauf. Am Ende des steilen Aufstieges steht ein  Marterle, wir folgen dem Weg, sehen die Hochkaser Alm, die seit 2010 nicht mehr bewirtschaftet ist, die grandiose Gößnitzklamm wird passiert. Nach ca. eineinhalb Stunden ist der Abzweig zur Wirtsbauer Alm erreicht. Wir folgen dem Weg 915, über den Viehtriebweg geht es zur inneren Ebenalm, vorbei an der Ochsner Hütte und zur Hinteren Holzalm. Nun sind wir auch über der Baumgrenze und können an der Moor Hütte vom Nationalpark eine letzte Rast machen. Über herrliches Wiesengelände mit kleinen Aufstiegen und zwei Brücken ist das Ziel, die Elberfelder Hütte, bald erreicht. Der Aufstieg durch die herrliche Hochgebirgslandschaft wird unvergesslich bleiben.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Wanderbus bis Wanderparkplatz Gößnitzbrücke oder Postbus bis Winkel

Anfahrt

Von Winklern ins obere Mölltal oder über die Großglockner Hochalpenstraße Richtung Heiligenblut. In Heiligenblut Richtung Winkel

Parken

Parkplatz Brücke am Gößnitzfall oder an der Wolfgang Kapelle (Ortsteil Winkel)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte DAV Schobergruppe 41, Freytag & Bernd Kals, Heiligenblut, Matrei

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ausrüstung gemäß AV-Empfehlungen für Bergwanderungen. Schlechtwetterkleidung erforderlich.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,2 km
Dauer
5:45h
Aufstieg
1100 hm
Abstieg
0 hm
Etappentour aussichtsreich geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.