Start Touren El Acebo – Ponferrada - Zur riesigen Burg der Templer und einer großen Albergue
Teilen
Merken
Wanderung

El Acebo – Ponferrada - Zur riesigen Burg der Templer und einer großen Albergue

Wanderung · Molinaseca
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS Verifizierter Partner 
  • ef67fc2ae4555d28c6382b4fba04c825.jpg
    ef67fc2ae4555d28c6382b4fba04c825.jpg
    Foto: KOMPASS
m 1400 1200 1000 800 600 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km
16,2 km
4:45 h
72 hm
674 hm
​ ▶ Man geht auf der Calle Real aus El Acebo de San Miguel hinaus und ca. 2 km die LE142 entlang. An einer großen Ankündigungstafel für Riego biegen Sie links in das Gelände ab. Der Jakobsweg führt durch Riego de Ambrós an der Albergue vorbei. An seinem Ende zweigt ein betonierter Weg steil rechts ab und wird gleich darauf zu einem wilden, steinigen Pfad hinunter zu einem Bach, den man überquert und jenseits wieder eine gute Viertelstunde lang zur Landstraße hinaufsteigt. Man folgt ihr ein Stück nach links und kommt zu einer Leitung, unter der sich der Camino gabelt. Man nimmt den linken Zweig. Der Weg wird ein wenig anstrengend, jedoch schön – so wie bisher seit Riego de Ambrós. Am Ende in Molinaseca sind Sie seit Manjarín rund 900 Höhenmeter, stellenweise im schweren Fels, abgestiegen. Respekt!In Molinaseca geht man nach Überqueren der alten Rio Meruelo-Brücke geradeaus durch den Ort. Die beiden Albergues befinden sich am anderen Ortsende, eigentlich schon außerhalb. In dem
Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen