Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Einsteinvariante 3
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Einsteinvariante 3

· 1 Bewertung · Wanderung · Allgäu
Profilbild von Angie &  🐾
Verantwortlich für diesen Inhalt
Angie & 🐾 
  • Wanderung im Allgäu: Einsteinvariante 3
    Wanderung im Allgäu: Einsteinvariante 3
    Video: Outdooractive
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 14 12 10 8 6 4 2 km
Startpunkt der Rundtour ist hier beim ehemaligen Zollhaus Fallmühle.
Strecke 15,7 km
6:15 h
1.237 hm
1.237 hm
1.838 hm
1.016 hm
Startpunkt der Tour ist diesmal von der deutschen Seite aus auf einem kostenfreien Wanderparkplatz. Auf einem Rundweg über den Pirschling und wer mag, den Schönkahler, kehrt man zum Ausgangspunkt im Engetal zurück.
Höchster Punkt
1.838 m
Tiefster Punkt
1.016 m

Wegearten

Asphalt 0,96%Schotterweg 19,21%Naturweg 8,65%Pfad 71,16%
Asphalt
0,2 km
Schotterweg
3 km
Naturweg
1,4 km
Pfad
11,2 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz am ehemaligen Zollhaus Fallmühl zwischen Pfronten und Tannheimer Tal (1.016 m)
Koordinaten:
DD
47.537499, 10.518047
GMS
47°32'15.0"N 10°31'05.0"E
UTM
32T 614246 5266013
w3w 
///aufgesucht.aufstände.denn
Auf Karte anzeigen

Ziel

am Startpunkt

Wegbeschreibung

Anfangs über Forstwege steigt man bald in einen gut erkennbaren Schotterpfad ein, der unterhalb des Einsteins nach oben führt. Nach einem kurzem Stück, bei dem man durch ein Stahlseil unterstützt wird, wechselt man auf dem Grat die Aufstiegsseite. Weiter geht es entlang des Bergrückens Richtung Gipfel. Das Gipfelkreuz schon im Auge wird es noch einmal etwas steiler und felsig. Der Gipfel belohnt uns mit herrlicher Rundumsicht.

Der Abstieg gleicht kurz dem Aufstieg, allerdings steigen wir dann Richtung Tannheimer Tal ab. In  Serpentinen geht es hinab, bis zu der Abzweigung, an der wir rechts den weiteren Abstieg verlassen. Auf einem Forstwegen geht es anfangs durch einen Wald, später über Almwiessen leicht bergauf. Ab der Abbiegung nach rechts hoch zum Pierschling nähern wir uns über grasbewachsene Hügel über den Rehbichl und dem Pierschling dem Schönkahler. Dieser könnte auch ausgelassen werden, allerdings hat man von diesem doch recht niedrigen Gipfel eine schöne Sicht.

Auf Forstwegen kehren wir wieder zum Parkplatz zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.537499, 10.518047
GMS
47°32'15.0"N 10°31'05.0"E
UTM
32T 614246 5266013
w3w 
///aufgesucht.aufstände.denn
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Ben Soki
06.06.2022 · Community
Schöne Runde!
mehr zeigen
Gemacht am 06.06.2022

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
15,7 km
Dauer
6:15 h
Aufstieg
1.237 hm
Abstieg
1.237 hm
Höchster Punkt
1.838 hm
Tiefster Punkt
1.016 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.