Start Touren Eigertrail von der Station Eigergletscher nach Alpiglen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Eigertrail von der Station Eigergletscher nach Alpiglen

Wanderung · Berner Oberland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Eigertrail mit Blick zum Wetterhorn.
    / Auf dem Eigertrail mit Blick zum Wetterhorn.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Station Eigergletscher.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wegweiser bei der Station Eigergletscher.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Eiger und Mönch.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Blick aus Richtung Eigergletscher zur Kleinen Scheidegg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Weiss-rot-weiss markiert: Eigertrail.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Blick von der Station Eigergletscher zur alten Mittellegihütte.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Station Eigergletscher
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Einstieg in den Eigertrail bei der Station Eigergletscher.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Eiger und Rotstock.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Touristen bestaunen den Eiger.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Eigertrail.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Infotafel zur Route der Eigernordwand-Erstbegeher.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Eigertrail.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Eigertrail.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wegpassage auf dem Eigertrail.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Eigertrail.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Eigertrail.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wegweiser bei P. 1725.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Eigertrail.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Auf dem Eigertrail nahe Alpiglen.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wengernalpbahn.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 5 4 3 2 1 km Station Eigergletscher Kleine Scheidegg Bahnhof Grindelwald Grindelwald

Der Eigertrail ist eine fantastische Bergabwärts-Wanderung am Fusse der Eigernordwand entlang. Er führt von der Station Eigergletscher über Geröllfelder, Bachläufe und durch blumenreiche Alpwiesen zur Station Alpiglen.
leicht
6 km
2:00 h
86 hm
785 hm

Mit der Wengernalpbahn geht es zunächst von Grindelwald hinauf auf die Kleine Scheidegg. Das ist nicht nur ein turbulenter Bahnhof im Hochgebirge, sondern auch ein perfekter Beobachtungsposten mitten hinein in die Eigernordwand. Noch besser sind die Nahblicke in die «Wand der Wände» kurze Zeit später. Mit der Jungfraubahn fährt man weiter bis zur Station Eigergletscher, steigt dort aus, und steht schon vor dem Wegweiser «Eiger-Trail, Alpiglen 2 Stunden».

Der Eigertrail ist die perfekte Alternative für all’ jene, denen der Klettersteig am Rotstock zu luftig und der «Jungfrau-Eiger-Walk» zu einfach ist. Er führt am Fusse der Nordwand entlang, über Geröllfelder, über Bachläufe, durch blumenreiche Alpwiesen. Zwischendurch muss man öfter stehen bleiben, etwa beim Aussichtspunkt Wart. Eine Informationstafel zeigt dort den Verlauf der prominenten Kletterrouten: Heckmair-Route, John-Harlin-Direttissima, Hiebeler-Gedächtnisweg… Einige Wanderer spähen angestrengt in die Höhe: vielleicht ist ja eine Seilschaft zu sehen… die Wanderung endet bei der Station Alpiglen, mit Bahnanschluss nach Grindelwald.

Autorentipp

Ein Themenweg ist der «Jungfrau Eiger Walk» von der Kleinen Scheidegg zur Station Eigergletscher, hier wird an inszenierten Stationen Berggeschichte erlebbar gemacht.
outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 11.12.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2352 m
Tiefster Punkt
1617 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Eiger-Trail ist eine wenig schwierige aber eindrückliche Bergabwärts-Wanderung. Weiss-rot-weiss markierte Bergwege. Schwierigkeit: T2.

Weitere Infos und Links

Jungfrau Region Tourismus, Tel. +41 (0) 33 521 43 43, www.jungfrau.swiss

Grindelwald Tourismus, Tel. +41 (0) 33 854 12 12, www.grindelwald.swiss

Jungfraubahnen, Rail Info Interlaken, Tel. +41 (0) 33 828 72 33, www.jungfrau.ch

Einkehren, z.B.:
Restaurant Eigergletscher, Tel. +41 (0) 33 828 78 88, www.gletscherrestaurant.ch
Berghaus Alpiglen, Tel. +41 (0) 33 853 11 30, www.alpiglen.ch

Start

Station Eigergletscher (2316 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.574934, 7.973894
UTM
32T 421373 5158441

Ziel

Alpiglen

Wegbeschreibung

Von der Station Eigergletscher (2320 m) immer dem markierten Weg hinab zur Bahnstation Alpiglen (1616 m, Anschluss nach Grindelwald-Grund) folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Von Interlaken Ost mit Berner Oberland Bahn (BOB) nach Grindelwald. Mit der Wengernalpbahn zur Kleinen Scheidegg und mit der Jungfraubahn zur Station Eigergletscher.

Rückreise: Von der Station Alpglen mit der Wengernalpbahn nach Grindelwald.

Anfahrt

Mit dem Auto über Interlaken, Ausfahrt Wilderswil, nach Grindelwald.

Parken

Parkplätze in Grindelwald Grund.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 6/2016: Jungfrau Region. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 8/2015: Berner Oberland. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 254T Interlaken.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, stabile Wanderschuhe.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
86 hm
Abstieg
785 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.