Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Eibenberg 1598 m von Süden, Offensee
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderung empfohlene Tour

Eibenberg 1598 m von Süden, Offensee

· 4 Bewertungen · Winterwanderung · Oberösterreichische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 7 6 5 4 3 2 1 km
Schöne Wintertour, die eventuell Spurarbeit und Orientierungssinn erfordert, falls die Markierungen und Pfadspuren etwas eingeschneit sind.
mittel
Strecke 7,2 km
3:45 h
1.030 hm
1.030 hm
1.598 hm
635 hm
Von der Offenseestraße zur Jagdhütte Hiasl Alm und zum Grat. Auf der Eibenbergschneid aussichtsreich bis zum Gipfel vom Eibenberg. Rückkehr am Anstiegsweg.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 17.01.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Eibenberg, 1.598 m
Tiefster Punkt
Offenseestraße, 635 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Es sollte ab der Jagdhütte nicht zuviel Schnee liegen, bis rd. 15 cm, sonst wird es vorallem für Alleingänger stark.

Start

Offensee Bezirksstraße~ 635m (635 m)
Koordinaten:
DD
47.768741, 13.814247
GMS
47°46'07.5"N 13°48'51.3"E
UTM
33T 411154 5291278
w3w 
///eiltest.verbreiten.neubaugebiet

Ziel

Offensee Bezirksstraße~ 635m

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz (635 m) auf der Straße kurz zurück zum Einstieg und rechts am WEG 423 bergan. Wir queren eine Forststraße (~750 m), um 890 m eine Schuttrinne und kommen zur Hiasl Alm (1074 m) nach 445 HM und ca. 45 Min. Nun muss man auf die Markierungen achten, Karte auf Handy oder GPS  ist hilfreich, um den Weg nicht zu verlieren. Falls gespurt ist es deutlich einfacher. Um 1430 m ist ein Durchschlupf, dann wird die Eibenbergschneid um 1550 m erreicht. Von links kommt der Weg 425, dem wir nun rechts am aussichtsreichen Gratkamm mit kleinem Gegenanstieg bis zum Eibenberg (1598 m) folgen. 1000 HM und 2 1/4 Std.

ABSTIEG: Am Anstiegsweg den Spuren folgend auf der Schneid zurück bis 1550 m. Hier links absteigen zur Jagdhütte (1074 m) und zur Offenseestraße. 30 HM und 1 1/2Std.

Insgesamt: 1030 HM, 3 3/4 Std. Gehzeit und etwa 7,2 km Wegstrecke. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der Westautobahn (A1) bis zur Ausfahrt Regau, S-wärts auf der Salzkammergut Straße (B 145) über Gmunden nach Ebensee, kurz nach  Roith am Wegweiser Offensee SO-wärts abzweigen und ca. 6,7 km bis vor eine Brücke.

Parken

Einige Plätze vor der Brücke rechts (640 m).

Koordinaten

DD
47.768741, 13.814247
GMS
47°46'07.5"N 13°48'51.3"E
UTM
33T 411154 5291278
w3w 
///eiltest.verbreiten.neubaugebiet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag & Berndt WK5503; "Traunsee-Almtal-Höllengebirge-Traunstein" 1:35.000

ÖAV-Karte oder digital, "Totes Gebirge West" 1:25.000 oder Austriamap auf Handy O.Ö.

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gamaschen! Wenn oben mehr Schnee liegt, lohnt es sich gute Schneeschuhe mitzunehmen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(4)
Bernhard Bögl 
13.01.2022 · Community
Ab der Hiasl Alm hab ich heute gespurt bis 1400 m. Dann abgebrochen, da der Schnee schon hüfttief war und meine Schuhe innen sehr Nass. Wunderbare Schneewanderung. Im oberen Teil evtl. Schneeschuhe die bessere Wahl.
mehr zeigen
Gemacht am 13.01.2022
Edith Eichinger
25.11.2021 · Community
Beste Bedingungen und viel Sonne, kein Schnee, nur auf der Eibenbergschneid nordseitig etwas "angezuckert".
mehr zeigen
Gemacht am 24.11.2021
Sabine Auer
21.11.2021 · Community
Auch im Herbst eine wunderschöne Tour - unten bei 0° gestartet, dann vom Sonnenschein begleitet im kurzärmeligen Leiberl bis zum Gipfel - mit wunderschöner Aussicht auf den Offensee und Traunsee belohnt! Sehr zu empfehlen! 😍
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,2 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
1.030 hm
Abstieg
1.030 hm
Höchster Punkt
1.598 hm
Tiefster Punkt
635 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.