Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ehrenschwang - Thalkirchdorf
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeempfohlene Tour

Ehrenschwang - Thalkirchdorf

Mountainbike · Oberstaufen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf das Seifenmoos
    / Blick auf das Seifenmoos
    Foto: Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
  • /
    Foto: Oberstaufen, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
  • / Blick übers Konstanzer Tal
    Foto: Oberstaufen, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
m 1400 1200 1000 800 600 35 30 25 20 15 10 5 km
Diese Variante durch`s Ehrenschwangertal führt über das Kemptener Naturfreundehaus zur Bergstation der Alpsee Bergwelt. Richtung Westen folgen einige technische Passagen, bevor es auf dem geteerten Sämelalpweg ins Tal geht. Die restliche Strecke verläuft flach über Thalkirchdorf. 
schwer
Strecke 40 km
5:30 h
1.012 hm
1.012 hm
1.417 hm
737 hm

 Vom Bahnhof entlang der Bahnlinie nach Bad Rain und weiter auf der Straße nach Buchenegg. An der Kapelle rechts ab in Richtung der Buchenegger Wasserfälle, ab dem ehemaligen Parkplatz weiter auf dem Forstweg über die Tura-, Ochsenschwand- und Alpe Sonnhalde. Diesem Weg weiter folgen, bis man nach einer längeren Abfahrt hinunter zur Weißach gelangt. Durch das Flowgate und entlang des Gebirgsbaches auf dem Wanderweg weiter bis zur Talstation der Hochgratbahn. Dort das Bike über den Parkplatz schieben.

Die ersten Kilometer rollt man von hier auf dem geteerten Fahrweg ins Ehrenschwanger Tal. Bei der Schranke den linken Weg Richtung Laubgundalpe wählen. Über mehrere Kehren geht es nun bergauf, dann am nächsten Abzweig rechts halten und über eine kurze Abfahrt auf die Fahrstraße, die zur Alpe Unteregg führt. Hier geradeaus den Feldweg nehmen und um den Dreherberg in Richtung Rosshütte. Weiter zur Seifenmoosalpe und links auf dem Alpweg bis zum Naturfreundehaus.

Dem teilweise steilen Weg hinunter zur Starkatsgundalpe folgen. Einige Meter weiter unten geht es links ab zur Alpsee-Bergwelt und an der Bergstation der Sesselbahn vorbei. An der Alpe Untere Kalle vorbei kommt man zu einer Bachüberquerung, danach weiter an den Alpen Rauhgund und Schwingund und Huberschwändle vorbei. Kurz danach rollen wir über den Sämelalpweg gemütlich ins Tal und kommen über Osterdorf nach Thalkirchdorf.

Am Parkplatz des Schwandlifts vorbei und weiter an der Konstanzer Ach entlang bis zum Hündle. Durch das Eisenbahntunnel und auf dem Radweg geht es diesmal über Kalzhofen zurück zum Startpunkt. An Einkehrmöglichkeiten mangelt es auf dieser Tour nicht.

Schwierigkeit
S2schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.417 m
Tiefster Punkt
737 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Oberstaufen (789 m)
Koordinaten:
DD
47.554240, 10.024786
GMS
47°33'15.3"N 10°01'29.2"E
UTM
32T 577100 5267266
w3w 
///umsetzen.geldstücke.verbindungen

Ziel

Bahnhof Oberstaufen

Wegbeschreibung

 

Die Tour durch das Ehrenschwanger Tal ist landschaftlich ein Genuss. Diese Variante beinhaltet auf der Abfahrt zur Weißach sowie auf dem zweiten Streckenabschnitt zwischen dem Kemptener Naturfreundehausdurchaus und der Rauhgundalpe einige Abschnitte mit technischen Passagen. Gleichzeitig genießt man auf dieser Strecke herrliche Ausblicke zum Alpsee und über das Konstanzer Tal, bevor man die letzten Kilometer gemütlich im Tal zurück nach Oberstaufen rollt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Bahnhof Oberstaufen oder auf den Parkplätzen im Ort.

Koordinaten

DD
47.554240, 10.024786
GMS
47°33'15.3"N 10°01'29.2"E
UTM
32T 577100 5267266
w3w 
///umsetzen.geldstücke.verbindungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S2schwer
Strecke
40 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.012 hm
Abstieg
1.012 hm
Höchster Punkt
1.417 hm
Tiefster Punkt
737 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.