Start Touren EH: Mo-Frei: Von Düttling nach Heimbach eine Strecke mit Buergerbus
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

EH: Mo-Frei: Von Düttling nach Heimbach eine Strecke mit Buergerbus

Wanderung · Eifel
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erich Hermes
  • Waldstimmung unterwegs gegen Abend
    / Waldstimmung unterwegs gegen Abend
    Foto: Erich Hermes, Community
  • Käbchesweg (Ausschnitt)
    / Käbchesweg (Ausschnitt)
    Foto: Erich Hermes, Community
  • etwas versteckter Eingangsbereich
    / etwas versteckter Eingangsbereich
    Foto: Erich Hermes, Community
  • Das eigentliche Eingangstor in den Kälbchesweg  an der Bundesstrasse
    / Das eigentliche Eingangstor in den Kälbchesweg an der Bundesstrasse
    Foto: Erich Hermes, Community
  • Endhaltestelle bzw. Einstieg des Bürgerbus Heimbach
    / Endhaltestelle bzw. Einstieg des Bürgerbus Heimbach
    Foto: Erich Hermes, Community
  • Das Ziel Burg Heimbach
    / Das Ziel Burg Heimbach
    Foto: Erich Hermes, Community
  • /
    Foto: Erich Hermes, Community
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Werktags von Montag bis Freitag von der Endhaltestelle des Buergerbusses der Gemeinde Heimbach in Duettling nach Heimbach u.a. zur Burg oder zum Bahnhof. Oder umgekehrt! in beiden Fällen parkt man in irgendwo im kleinen Weiler Düttling und fährt zuerst mit dem Bürgerbus nach Heimbach (Achtung: Buergerbus fährt nicht am Wochenende). Macht Sightseeing in Heimbach, besucht die Burg usw. Dann wandert man zurück. In dieser Reihenfolge ist der Weg zwar sportlicher, da mehr bergan, aber man ist zeitlich unabhängiger und freier und muss nicht mehr auf Abfahrtzeiten und den Fahrplan achten. Umgekehrt geht auch, was deutlich weniger anstrengender ist. Also zuerst von Düttling nach Heimbach wandern, dann aber nicht den letzten Bürgerbus verpassen. Haltestellen gibt es am Bahnhof, an der Rurbrücke (WIZE), Volksbank und Hilbach. Fahrpläne gibt es beim Autor und im Internet
mittel
9,7 km
2:45 h
90 hm
280 hm
Eine Konzeptionsidee dieser Tour ist u.a. dass man Wandern und ÖPNV verbindet, wenn einem der gesamte Weg hin und zurück zu viel ist. Folgende Beschreibung folgt nur der Richtung von Düttling nach Heimbach, so als wäre man vorher entweder von Heimbach aus mit dem Bürgerbus zur Endstation nach Düttling gefahren, oder man haette in Duettling geparkt und, um das Auto später dort wieder mit dem Bürgerbus von Heimbach aus abzuholen. Diese Wanderrichtung von Duettling nach Heimbach ist natürlich leichter, weil es vorwiegend runter geht: Anfangs folgt man ein Stück entlang der Bundesstrasse,  natürlich auf Rad- und Fußweg bis zur Wildniswerkstatt. Dann noch ca 100 m (vgl. Fotos) ohne seperaten Bürgersteig und der Kälbchesweg beginnt auf der rechten Seite. Der Eingang ist, etwas versteckt, eine Wildtiergattertür. Der erste Teil des uralten Kälbchesweg führt durch dichten Wald und  ist nicht immer im besten Zustand. Ab der Schutzhuette am Hergartener Buschweg, sind die Wege aber gut befestigt. Noch ein Stück bergan und dann geht der gesamte Rest der Wanderung nur noch bergab. Nach ca. 1,5 Km folgt unsere Streckführung dem Lauf des kleinen Heimbaches , der dem Zielort seinen Namen gab. Die Wanderung verläuft fast im gesamten Verlauf entlang der Nationalparkgrenze. Links immer Wald und rechts, zumindest ab dem Heimbachtal auch Wiesen und Kulturlandschaft. Sehr idyllisch und ruhig.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kermeter, 448 m
Tiefster Punkt
Heimbach Bahnhof, 203 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Der Anfang des Seitenweges in den NP ist in einem vernachlässigtem Zustand, im Winter und nac Regen etwas morastig, daher gute Wanderschuhe

Start

End bzw Starthaltestelle Duettling des BuergerbussesHeimbach (387 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.607888, 6.547278
UTM
32U 326457 5609093

Ziel

Heimbach Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bis Heimbach Bahnhof mit der Rurtalbahn von Düren aus kommend (Dürener Verkehrsbetriebe).Dort hält werktags auch der Buergerbus, dessen Endstation Duettling ist.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,7 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
90 hm
Abstieg
280 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.