Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Edmund-Graf-Hütte, Rundtour
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Edmund-Graf-Hütte, Rundtour

Bergtour · Paznaun
Profilbild von Rudi Thaler
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rudi Thaler
  • Anstieg zum Schmalzgrubenjoch 2700m
    / Anstieg zum Schmalzgrubenjoch 2700m
    Foto: Rudi Thaler, Community
  • Schmalzgrubensee, dahinter Hoher Riffler 3168m
    / Schmalzgrubensee, dahinter Hoher Riffler 3168m
    Foto: Rudi Thaler, Community
  • / Schmalgrubensee 2558m
    Foto: Rudi Thaler, Community
  • / Hinunter zur Edmund Graf Hütte
    Foto: Rudi Thaler, Community
  • / Edmund-Graf-Hütte 2375m
    Foto: Rudi Thaler, Community
  • / Blankasee 2405m
    Foto: Rudi Thaler, Community
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 20 15 10 5 km

Kleine Verwall-Rundtour, 1 1/2 - 2 Tage,

Dias-Bergstation-Schmalzgrubenjoch-Schmalzgrubensee-EdmundGrafHütte-Kapplerjoch-Blankasee-Durrichalpe-Dias-Bergstation

24,7 km
11:42 h
1918 hm
1620 hm

Verwall-Rundtour zur Edmund-Graf-Hütte

Kappl - Dias-Bergstation - Schmalzgrubenjoch - Schmalzgrubensee - Edmund-Graf-Hütte - Kapplerjoch - Blankaseen - zurück zur Dias-Bergbahn

Höchster Punkt
2701 m
Tiefster Punkt
1804 m

Wegbeschreibung

Von Kappl mit der Dias-Bergbahn zur Bergstation 1830m. Von hier, dem Wegweiser folgend, auf dem gut markierten Weg Richtung Edmund-Graf-Hütte aufsteigen. Der Weg führt über weitläufige Weiden, gegen Ende etwas steil zur Schmalzgrubenscharte 2700m hinauf und in Folge wieder nördlich hinunter zum Schmalzgrubensee 2558m. Hier kann bei entsprechenden Temperaturen, in einem der höchstgelegensten Seen Österreichs die Möglichkeit zum schwimmen genutzt werden.

Weiter hinunter auf einer kurzen, gutversicherten Steiganlage zur Edmund-Graf-Hütte 2375m. Von hier folgt man dem Weg zum Kappler-Joch 2672m und anschließend hinunter zu den Blankaseen.

Wieder weiter auf gut markiertem Pfad talauswärts bis zum Wegweiser wo sich der Weg teilt. Entweder links haltend direkt hinunter nach Kappl oder wie wir ihn folgten, rechts auf schmalem Pfad querend zur Durrichalpe wo ein Güterweg die weitere Route bestimmt. Um nicht die ganze Länge des etwas umständlichen Abstieges zum Ausgangspunkt nehmen zu müssen, könnte ein Teil davon querend abgekürzt werden wodurch man sich einen Gegenanstieg ersparen würde. Hierfür wird beim Lawinendamm begonnen zu queren, immer das Ziel von der schon sichtbaren Bergstation im Auge behaltend! (Karte zur Hilfe nehmen).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.067204, 10.359079
GMS
47°04'01.9"N 10°21'32.7"E
UTM
32T 603194 5213528
w3w 
///mutig.ausführen.gleichheit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Strecke
24,7 km
Dauer
11:42h
Aufstieg
1918 hm
Abstieg
1620 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.