Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Edelsberg-Alpspitz - Huettentour
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Edelsberg-Alpspitz - Huettentour

Wanderung · Allgäu
Profilbild von Dietmar Ettrich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dietmar Ettrich
Karte / Edelsberg-Alpspitz - Huettentour
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Tagestour von Hütte zu Hütte über den Edelsberg u. Alpspitz.  Gehzeit mit Pausen ca. 7 Stunden
mittel
17,4 km
7:00 h
1.090 hm
1.090 hm
Start u. Ziel ist in Röfleuten

Wir starteten zur Grund-H., gingen weiter zur Dinser-H., über einen schmalen Wandersteig hinauf zum Edelsberg dann den "Hauptwanderweg" hinab zur  Fichtel-H. (nicht bewirtschaftet) um dann auf dem weiteren Weg den Alpspitz zu besteigen. Bei der Besteigung von Westen werden die Hände benötigt, Abstieg nach Osten u. weiter Richtung Bergstation Alpspitzbahn. Das Sportheim Böck blieb rechts liegen (Bauarbeiten) weiter zur Kappeler-H.. Für den weiteren Abstieg wählten wir die Höll-Schlucht (mit Wasserfall) um dann zur Hündeleskopf-H. aufzusteigen. Von hier über den Bergwiesenpfad bzw. oberhalb des Pfades zurück nach Röfleuten.

Autorentipp

Wenn mann in den Hütten einkehren möchte, Öffnungszeiten vorher erfragen.

Man kann die Tour auch mit der Alpspitzbahn nach Nesselwang oder im Ort Kappel beenden u. den Ortsbus nutzen (Fahrplan beachten, nicht immer passend)

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.617 m
Tiefster Punkt
888 m

Sicherheitshinweise

Die Höll-Schlucht sollte man nicht bei Regen gehen.

Start

Koordinaten:
DG
47.583593, 10.541365
GMS
47°35'00.9"N 10°32'28.9"E
UTM
32T 615899 5271171
w3w 
///erfolg.fremdsprachen.kindern

Wegbeschreibung

Am Anfang breite Forstwege, als Abkürzungen oder parallel laufen teilweise Wanderwege, ab der Dinser-H. Wanderwege. In der Höllschlucht teilweise schmaler Steig, der anschließende steile Aufstieg zur Hündeleskopf-H. leider Asphalt, Abstieg durch dichten Bewuchs, weiter auf Wiesenpfad oder breitem Weg/Forstweg

Der direkte Wanderweg zum Edelsberg u. Alpspitz ist gut ausgeschildert, es gibt mehrere Abzweige um die Tour zu kürzen, der Weg über die Hütten ist immer ein Umweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ortsbus Pfronten  (pfronten mobil)

Anfahrt

A7 Richtung Füssen, Ausfahrt Oy B309 Richtung Nesselwang / Pfronten

Pfronten Weißbach nach Röfleuten

 

Parken

Parkplätze Orteingang aus Pfronten-Weißbach oder aus Pfronten-Ried

Koordinaten

DG
47.583593, 10.541365
GMS
47°35'00.9"N 10°32'28.9"E
UTM
32T 615899 5271171
w3w 
///erfolg.fremdsprachen.kindern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wandern u. Radeln im Ostallgäu (Wanderteil 1:45000) / in Touri-Info erhältlich ISBN 9 783940 657060 EUR 4,50

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung

Getränke u. Brotzeit mitnehmen, bei unserer Tour war nur die Hündeleskopf-H u. ein Kiosk an der Alpspitzbahn offen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,4 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.090 hm
Abstieg
1.090 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.