Start Touren E8 von Regensburg nach Passau 5. Etappe Rundtour Ruselabsatz nach Zenting
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mountainbike

E8 von Regensburg nach Passau 5. Etappe Rundtour Ruselabsatz nach Zenting

Mountainbike · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Straubing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gipfel des Büchelstein 832 m; Blick in die Donauebene
    / Gipfel des Büchelstein 832 m; Blick in die Donauebene
    Foto: Thomas Rupprecht, DAV Sektion Straubing
  • / Gipfelkreuz Büchelstein
    Foto: Thomas Rupprecht, DAV Sektion Straubing
  • / Zenting Blick zum Brotjacklriegel
    Foto: Thomas Rupprecht, DAV Sektion Straubing
m 1200 1000 800 600 400 200 50 40 30 20 10 km

Diesmal geht es von Lalling aus erst auf den Ruselabsatz und zurück und dann noch über den Brotjacklriegel bis nach Zenting und wieder zurück nach Lalling.
mittel
53,6 km
7:02 h
1854 hm
1841 hm
Interessante Tour, erst zum Ruselabsatz, dann nochmal zurück zum Parkplatz zum Auto und dann über den Brotjacklriegel nach Zenting. Teilweise einfache Wege, teils auf Teerstraßen, und ein paar Singletrails.

Autorentipp

Eine Einkehr auf dem Brotjacklriegel (1010 m) mit Besteigung des hölzernen Aussichtsturm (bei guter Fernsicht) lohnt sich. 

Der kurze Abstecher zum Aussichtspunkt Büchelstein (832 m ) ist interessant, da man oft Segelflieger beim Starten oder ihren Vorbereitungen zusehen kann.

outdooractive.com User
Autor
Thomas Rupprecht
Aktualisierung: 23.05.2020

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1010 m
Tiefster Punkt
385 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine, normal MTB-Tour im Mittelgebirge.

Achtung bei der Abfahrt vom Brotjacklriegel nach Zenting. Hier gibt es eine Steilstufe. Besser Absteigen und zu Fuß runtergehen!

Ausrüstung

Normale Ausrüstung für Ein-Tages-MTB-Tour im Mittelgebirge!

Start

Lalling (421 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.842828, 13.140952
UTM
33U 363600 5411650

Ziel

Lalling

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz geht es erst direkt in den Ort Lalling. Dann etwas verwinkelt erst abwärts und dann hinauf nach Gerholling. Ab hier stetig bergauf bis Rusel. Dabei kommen wir durch Kapfing und Datting, bis wir auf den Hochwaldweg stoßen, der uns bis nach Rusel führt. Am Golfplatz vorbei und dann direkt an der Ruselstraße entlang bis zum Ruselabsatz. Hier machen wir kehrt und fahren wieder hinab nach Lalling. Somit könnte man nochmal von seinem Auto zum Auffüllen der Getränke etc. profitieren.

Weiter geht es nach Rohrstetten, unter der B 533 durch, um dann den Aufstieg nach Oberaign zu beginnen. Erst durch Kieflitz, dann direkt hinter Reigersberg tauchen wir in den Wald ein. Es geht erst steiler, dann, nachdem wir auf den großen Waldweg kommen, weniger steil aber stetig nach oben. In Oberaign lohnt sich der kurze Abstecher zum Büchelstein (832 m) (Herrliche Aussicht, bei gutem Wetter bis zu den Alpen, Startplatz für Drachensegler). Jetzt fahren wir Richtung Brotjacklriegel (1010 m). Dabei geht es erst Richtung Langfurth, indem wir um Sonnenwald hinten herumfahren und dann direkt auf der Liftschneise schnell deutlich die verbleibenden Höhenmeter bis zum Gipfel schaffen. Dabei kann man die letzten Meter auch auf der Forststraße bleiben, oder den Weg nehmen. Am höchsten Punkt der Tour kann man Einkehren und auf den Aussichtsturm steigen. 

Nun beginnt die Abfahrt nach Zenting. Erst auf einer Art Single-Trail teils steil nach unten. (Wanderer im Aufstieg haben Vorfahrt!). Daxstein lassen wir rechts liegen und genießen die Abfahrt nach Fradlberg. Jetzt nur noch kurz nach Zenting. Achtung: an einigen Stellen gibt es enge Kurven zu nehmen. Der Weg ist auch wegen Steinen und Ästen vorsichtig zu befahren.

Hier verlassen wir den E8 wieder, um nach Lalling zurückzukehren. Es gibt mehrere Möglichkeiten. Eine davon ist: durch die Orte Simmetsreut, Predling, Prünst, Ebenöd, Kralling und Gern nach Grattersdorf. Dann nach Lanzing und Gottsmannsdorf und Euschertsfurth nach Lalling. Evtl. zur Beruhigung auch noch langsam durch den Feng-Shui-Kurpark. Eine Holzbrücke für Radfahrer und Fußgänger verbindet den Park mit Lalling (Sprotgelände).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Leider nicht besonders gut. Der Parkplatz hat zumindest Ladestationen für E-Autos.

Anfahrt

Lalling liegt an der B 533, die von Hengersberg (A3) nach Grafenau führt.

Von Deggendorf aus folgt man der Straße nach Schaufling, dann nach Lalling.

Parken

Beim Sportgelände direkt an der Verbindungsstraße von der B 533 zum Ort. Achtung! Wenn kein Spielbetrieb herrscht! (Hier gibt es auch Ladestationen für E-Autos)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
53,6 km
Dauer
7:02h
Aufstieg
1854 hm
Abstieg
1841 hm
aussichtsreich geologische Highlights Gipfel-Tour Rundtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.