Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren E5-Var-8-Skihütte Zams - Piller vs. Wannejöchel, Kreuzjoch
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

E5-Var-8-Skihütte Zams - Piller vs. Wannejöchel, Kreuzjoch

Mehrtagestour · Tirol West
Profilbild von Gerd Groß
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gerd Groß
  • Skihütte (Langesbergalpe) 1780 m
    Skihütte (Langesbergalpe) 1780 m
    Foto: Gerd Groß, Community
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 12 10 8 6 4 2 km

Zu Fuß über die Alpen, Etappe 8:

Wer alle 15 Etappen machen möchte: Nichts für Seilbahn-, Bus- oder Taxifahrer!

Diese Alpen-Tour ist zu Fuß geplant, von Bregenz nach Meran, durch flache Täler, hinauf zu alpinen Gipfeln, über Hängebrücken und durch Bäche. Exponierte, ausgesetzte oder seilversicherte Steige führen über Geröllfelder, Grate und Klettersteige.

Ohne Seilbahn nach Piller.

Die Skihütte Zams (1777 m) ist der Ausgangspunkt zu unseren kurzen aber schwierigen Tour über den Krahberg (2208 m), Glanderspitze (2512 m), Wannejöchl (2497 m), Kreuzjoch (2464 m), alle Gipfel um die 2500 m hoch bis es wieder bergab geht zur Larcher Alm, der letzten Einkehrmöglichkeit vor Piller (Wenns).

schwer
Strecke 12,2 km
5:06 h
1.030 hm
1.260 hm
2.512 hm
1.341 hm
Wir fahren nicht mit der Seilbahn, die verführerisch in unserer nähe ist, sondern besteigen den Krahberg (2208 m) bis zur Kopfstation der Venetbahn. Hier kann man Einkehren und die Köstlichkeiten von Tirol kosten. Über einen vorläufigen flach verlaufenden Grad gelangen wir zur Glanderspitze (2512 m), über Wannejöchel (2497 m) zum Kreuzjoch (2464 m). Der Abstieg zur Larcher Alm fällt uns schon leichter. Sind wir bis jetzt dem Symbol E5 gefolgt, vertrauen wir ab jetzt dem Wegweiser "Piller" bis wir in den Ort kommen.

Autorentipp

Wenn sie genügend Kondition haben steigen sie auf zum Krahberg und übernachten in der

Venet Gipfelhütte
Adresse: Venet 1923/2, 6511 Zams, Österreich
Telefon: +43 5442 62663

hier gibt es eine Wäscheservice, hervoragendes Frühstücksbuffet, tolle Hüttenzimmer.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Glanderspitze, 2.512 m
Tiefster Punkt
Piller, 1.341 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bei schlechtem Wetter ist der Panorama Weg zur Galflunalp und Abstieg nach Piller zu empfehlen.

Start

Skihütte Zams (1.770 m)
Koordinaten:
DD
47.153443, 10.621440
GMS
47°09'12.4"N 10°37'17.2"E
UTM
32T 622916 5223491
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

Piller

Wegbeschreibung

Dem E5 folgen geht es nur bergauf. Am Krahberg, Kopfstation der Venetbahn, folgen wir der Wegbeschreibung Glanderspitze. Bei Regen empfehle ich den Panorama Weg über die Galflunalm nach Piller (bestens ausgezeichnet). Wir erstürmen die Gipfel des Venet Höhenzuges. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit werden hier abgefragt. Zwischen Glanderspitze und Wannejöchl laufen wir über einen schmalen Grad. Bei schönem Wetter werden wir mit einer einmaligen Aussicht belohnt. Mehrer Täler breiten sich vor dem Betrachter aus. Ein lezter Blick auf dem Kreuzjöchl bis es zur Larcher Alm zum Teil steil abfällt. Noch vor der Larcher Alm dürfen wir den Abzweig Piller nicht verpassen. Hier verlassen wir den E5. Der Weg führt uns direkt nach Piller unserem Ziel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit öffentlichen Verkehrsmittel:

Mit der ÖBB nach Zams. Mit Veneter Bahn auf die Skihütte Zams.

Anfahrt mit dem Auto:

Anfahrtsplaner

Parken: Parkplatz Venet Bahn

VARIANTE 1
Danach Fahrt mit der Venet Bahn bis zur Mittelstation (Achtung letzte Gondelfahrt um 17:00 Uhr ) danach 15 Minuten aufstieg zur Hütte.
Gehzeit ca. 6 – 7 Std. auf 380 ab 1900 m
 
VARIANTE 2
Oder für die ganz sportlichen noch ein 3 Stündiger Aufstieg von Zams zur Zammer Skihütte auf 1780 m.
 Für ungeübte, eine Gehzeit ca. 8 – 9 Std.

Koordinaten

DD
47.153443, 10.621440
GMS
47°09'12.4"N 10°37'17.2"E
UTM
32T 622916 5223491
w3w 
///südwand.trugen.stube
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,2 km
Dauer
5:06 h
Aufstieg
1.030 hm
Abstieg
1.260 hm
Höchster Punkt
2.512 hm
Tiefster Punkt
1.341 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.