Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren E5-Var-10-Verpeilhütte - Kaunergradhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

E5-Var-10-Verpeilhütte - Kaunergradhütte

Mehrtagestour · Tiroler Oberland
Profilbild von Gerd Groß
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gerd Groß
  • Kuhgrübel
    / Kuhgrübel
    Foto: Gerd Groß, Community
  • / Steinerne Meer
    Foto: Gerd Groß, Community
  • / Steinbock
    Foto: Gerd Groß, Community
  • / Gletscher See Madatsch
    Foto: Gerd Groß, Community
  • / Madatschferner
    Foto: Gerd Groß, Community
  • / Madatschjoch
    Foto: Gerd Groß, Community
  • / Madatschjoch
    Foto: Gerd Groß, Community
  • / Blick vom Madatschjoch auf Madatschferner
    Foto: Gerd Groß, Community
  • / Abstieg Kaunergrathütte
    Foto: Gerd Groß, Community
  • / Blick zurück zum Madatschjoch
    Foto: Gerd Groß, Community
  • / Kaunergrathütte
    Foto: Gerd Groß, Community
  • / Kaunergrathütte dahinter Watzespitze
    Foto: Gerd Groß, Community
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 5 4 3 2 1 km

Zu Fuß über die Alpen, Etappe 10:

Wer alle 15 Etappen machen möchte: Nichts für Seilbahn-, Bus- oder Taxifahrer!

Diese Alpen-Tour ist zu Fuß geplant, von Bregenz nach Meran, durch flache Täler, hinauf zu alpinen Gipfeln, über Hängebrücken und durch Bäche. Exponierte, ausgesetzte oder seilversicherte Steige führen über Geröllfelder, Grate und Klettersteige.

Die Highlights: Die kürzeste Etappe (Bregenz - Meran), der 2. höchste Punkt (3030 m), die schwierigste Streckenführung, mit "nur" 990 Höhenmeter, erwarten uns.

Über baumlose Wege, Geröll, versicherte Seilsicherung, Leiteraufstiege, Tritthilfen, Geröllrinnen und an Hängegletschern vorbei mit Aussicht auf einen Schmelzwassersee bekommen wir heute viel geboten.

Für Wanderer mit wenig Erfahrung im alpinen Bereich, wird es eine schwere Herausforderung, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit abverlangt. Hier darf man auch 8 Std. für die vermeindlich kurze Strecke veranschlagen.

schwer
Strecke 5,4 km
2:56 h
1.100 hm
184 hm
3.030 hm
2.016 hm

 Wir starten an der Verpeilhütte, über Geröll, Schnee und Fels geht es bergauf, an einem Schmelzwassersee vorbei, seilversichert zum Aperen Madatschjoch auf 3.030 m hoch, mehr klettern als gehen. Hat man schönes Wetter auf dem Joch, hat man eine grandiose  Aussicht vom Allerfeinsten. Hinab geht’s ein kurzes Stück Klettersteig – für ungeübte ist es auch mit einer leichten Kletterausrüstung machbar. Der alpine Wanderer benötigt keine Ausrüstung. Trittsicherheit und Schwindefreiheit sind Vorraussetzung.


Auf dem Aperen Madatschjoch kann man noch einmal ca 50 hm in Richtung Watzespitze aufsteigen, zu einem sagenhaften Rundblick über die umliegenden Berge.

Autorentipp

Wer konditionell gut drauf ist geht weiter zur Riffelseehütte. Er verkürzt sich für den nächsten Tag eine lange sehr schwere Etappe mit hartem Aufstieg zur Braunschweiger Hütte.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Madatschjoch, 3.030 m
Tiefster Punkt
Verpeilhütte, 2.016 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Diese Route ist ausschließlich bei gutem Wetter zu gehen.

Start

Verpeilhütte (2.017 m)
Koordinaten:
DD
47.021140, 10.779090
GMS
47°01'16.1"N 10°46'44.7"E
UTM
32T 635201 5209049
w3w 
///poeten.bühnen.reibungslos

Ziel

Kaunergrathütte

Wegbeschreibung

Von der Verpeilhütte (bis zur Weggabelung dann links, nach 50 m wieder links) führt nur ein Pfad über das Kühgrübl, immer geradeaus bis zum Verpeilturm, vorbei an den Madatschtürmen bis zum Madatschferner, dem man am südöstlichen Rand aufwärts folgt. Bald steil und versichert hinauf zum (im Sommer gewöhnlich schneefreien) Aperen Madatsch Joch (3.030 m, Wegekreuz von 1940) und dann klettersteigähnlich ausgebaut hinunter zu einem blumenreichen Bergrücken, über den man die Kaunergrathütte erreicht.

Die Route verlangt alpine Erfahrung. Gehzeit von der Verpeilhütte ca. 5 Std.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit Bus und Bahn. Landeck Bahn, Feichten/Kaunertal Bus

Anreise mit dem Auto.

Variante 1:

Bei der Kreuzung vor dem Kaunertal Center gleich noch einmal links und am Hotel „Lärchenhof“ vorbei, dann rechts auf dem Forstweg Nr. 4 leicht ansteigend bis zur Verpeilalm.

Variante 2:

Möglichkeit: Auf der Abkürzung am Ortsende von Feichten (rechts am Hotel „Feichtner Hof“) bis zum Fahrweg. Ca. 150 m nach der 1. Kehre rechts abzweigen und auf dem Wanderweg durch den Wald (einmal die Fahrstraße querend) bis zur Verpeilalm.

Von hier aus rechts oder links am Bach entlang bis zur Verpeilhütte.

Koordinaten

DD
47.021140, 10.779090
GMS
47°01'16.1"N 10°46'44.7"E
UTM
32T 635201 5209049
w3w 
///poeten.bühnen.reibungslos
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

http://www.deuter.com/img/ckeditor/Download_Packliste_Wandern_Mehrtagestour_D.pdf

Grundausrüstung für Fernwanderwege

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
5,4 km
Dauer
2:56 h
Aufstieg
1.100 hm
Abstieg
184 hm
Höchster Punkt
3.030 hm
Tiefster Punkt
2.016 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.